Mütter- und Schwangerenforum

Kupferspirale oder hormonspirale oder anders verhüten??

Gehe zu Seite:
bubav
83 Beiträge
02.04.2019 18:57
Hi zusammen

Ich habe nächte woche ein termin beim frauenarzt.

Will mir die spirale einsetzen lassen, weis aber nicht welche. Hormon- oder kupferspirale?
Oder könnt ihr iwas anderes empfehlen?

Eig wollte ich von den hormonen weg. Aber iwie hört sich das gut an, dass man dirch die hormonspirale fast keine regel mehr bekommt. Und meine fa meinte die würde nur kn der Gebärmutter wirken.

Wiensind eure Erfahrungen???
02.04.2019 19:07
Ich hab seid November 2018 die hormonspirale, und würde sie mir am liebsten wieder ziehen lassen , ich hab ständig unterleibschmerzen, fühlt sich an wie so kleine wehen , erst hab ich immer gedacht , ok das ist die Anfangszeit und ist normal , der Körper muss sich erst dran gewöhnen , aber es wird immer schlimmer , sodass ich fast täglich Tabletten nehmen muss , zudem hab ich seitdem auch sehr mit Stimmungsschwankungen zu tun ,
Hitzewellen und Schwindel ,
Ich hab durch das stillen auch noch nicht wieder meine mens gehabt , vielleicht würde es danach besser werden , wenn der Zyklus mal wieder „normal " läuft ,aber so ist das absolut kein Zustand .
Ich würde sie mir kein zweites Mal mehr setzen lassen ,
Ich hab auch gedacht das ist das beste und praktischste was es gibt , aber im mom hab ich mehr mit den Nebenwirkungen zu tun , als das ich es genießen kann ,
Aber so muss es natürlich nicht bei jedem sein
Ashena
3371 Beiträge
02.04.2019 19:13
Ich habe seit August 15 die Mirena, nach 3 Monaten keine Periode mehr (ganz selten mal ne Zwischenblutung) und auch sonst wenig Probleme... nächstes Jahr im Sommer kommt sie allerdings raus und dann gehts dem Mann an den Kragen
Nine85
6275 Beiträge
02.04.2019 19:17
Ich habe seit August 2017 die Kupferspirale. Ich würde sie mir wohl nicht mehr legen lassen. Ich hatte Blutungen wie ein abgestochenes Schwein. Kurz bevor ich sie mir ziehen lassen wollte, wurde es etwas besser. Hormonspirale kam für mich nicht in Frage. Hatte schon mit der Pille nur noch Nebenwirkungen,selbst mit der Stillpille. Ich würde dann wohl so einen Verhütungsdingens nehmen und Kondom oder mein Mann lässt sich sterilisieren.
schnibbe
1883 Beiträge
02.04.2019 19:24
Zitat von Ashena:

Ich habe seit August 15 die Mirena, nach 3 Monaten keine Periode mehr (ganz selten mal ne Zwischenblutung) und auch sonst wenig Probleme...


Ich kann mich da nur anschließen. Seit Januar 2013 hab ich sie, nun schon die zweite.
Ich hab keinerlei Nebenwirkungen und bin sehr glücklich damit.
Und endlich keine Periode mehr seitdem (dank Myom sonst Wahnsinnsblutungen).

Nickitierchen
24917 Beiträge
02.04.2019 19:35
Seit jan 18 mirena und bin froh, wenn ich sie bis zum Sommer raus habe, ständig schmierblutungen, gefühlt ständig pms und laue libido. Manchmal Schmerzen nach Sex in Gebärmutter.

Dabei war ich so pro spirale eingestellt.
Dragon-Lady
8183 Beiträge
02.04.2019 19:54
Ich hab mir die Hormonspirale nach 11 Monaten wieder ziehen lassen...
Depressionen, Panikattacken, Haarausfall, massive Gewichtszunahme, extreme Stimmungsschwankungen, jeden Tag Kopfschmerzen bis hin zur Migräne, Sehstörungen, Schwindel, innere Unruhe, Schlafstörungen usw.
Würde mir nie wieder die Spirale legen lassen.
Dodo90
177 Beiträge
02.04.2019 21:17
Ich habe jetzt schon die 2. Mirena
die erste Nov 13 die ist letztes Jahr getauscht worden. Hab keine Probleme nur minimale schmierblutung als Regel.
bubav
83 Beiträge
02.04.2019 21:21
Zitat von Ashena:

Ich habe seit August 15 die Mirena, nach 3 Monaten keine Periode mehr (ganz selten mal ne Zwischenblutung) und auch sonst wenig Probleme... nächstes Jahr im Sommer kommt sie allerdings raus und dann gehts dem Mann an den Kragen


Ist das ne hormon oder kupferspirale?
Kenn mich damit kicht wirklich aus ?
bubav
83 Beiträge
02.04.2019 21:22
Zitat von Nine85:

Ich habe seit August 2017 die Kupferspirale. Ich würde sie mir wohl nicht mehr legen lassen. Ich hatte Blutungen wie ein abgestochenes Schwein. Kurz bevor ich sie mir ziehen lassen wollte, wurde es etwas besser. Hormonspirale kam für mich nicht in Frage. Hatte schon mit der Pille nur noch Nebenwirkungen,selbst mit der Stillpille. Ich würde dann wohl so einen Verhütungsdingens nehmen und Kondom oder mein Mann lässt sich sterilisieren.


Hattest du vorher schon immer eine starke und schmerzhafte periode?
bubav
83 Beiträge
02.04.2019 21:25
Welches verhütungsmittel würdet ihr stttdessen empfehlen ???
Nine85
6275 Beiträge
02.04.2019 21:30
Zitat von bubav:

Zitat von Nine85:

Ich habe seit August 2017 die Kupferspirale. Ich würde sie mir wohl nicht mehr legen lassen. Ich hatte Blutungen wie ein abgestochenes Schwein. Kurz bevor ich sie mir ziehen lassen wollte, wurde es etwas besser. Hormonspirale kam für mich nicht in Frage. Hatte schon mit der Pille nur noch Nebenwirkungen,selbst mit der Stillpille. Ich würde dann wohl so einen Verhütungsdingens nehmen und Kondom oder mein Mann lässt sich sterilisieren.


Hattest du vorher schon immer eine starke und schmerzhafte periode?


Schmerzhaft ist sie nicht, nur stark. Die Frage kann ich nicht genau beantworten da ich nach der 2. Geburt kaum Zyklen hatte bis zum Legen der Spirale. War Jedenfalls so stark dass ich Eisen nehmen musste...
Fjörgyn
2513 Beiträge
02.04.2019 21:51
Ich habe seit Oktober 18 eine Kupferspirale und bin damit ganz wunderbar zufrieden. Ich habe meine Periode zwar stark, aber das war vorher auch so. Mittlerweile dauert meine Periode auch nur noch drei Tage, ohne Spirale dauerte sie fünf Tage und war genauso stark wie jetzt auch.
Ich habe keine Schmier- oder Zwischenblutungen, keine Nebenwirkungen durch irgendwelche Hormone... Ich würde sie jederzeit wieder einsetzen lassen.
Ashena
3371 Beiträge
02.04.2019 21:58
Zitat von bubav:

Zitat von Ashena:

Ich habe seit August 15 die Mirena, nach 3 Monaten keine Periode mehr (ganz selten mal ne Zwischenblutung) und auch sonst wenig Probleme... nächstes Jahr im Sommer kommt sie allerdings raus und dann gehts dem Mann an den Kragen


Ist das ne hormon oder kupferspirale?
Kenn mich damit kicht wirklich aus ?


Mirena ist eine Hormonspirale, die 5 Jahre wirkt (gibt noch eine mit 3 Jahren)
Kruemelchenw
2017 Beiträge
03.04.2019 07:11
Ich hatte die Mirena von 2013-2018
Jetzt kommt nochmal Nachwuchs im September und danach kommt wieder die Mirena rein.
War super zufrieden.... Nach dem Setzen etwas Blutungen ne Zeit und kurz vor dem ziehen auch. Dazwischen keine Mens gehabt und auch sonst keine Probleme.

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 4 mal gemerkt