Mütter- und Schwangerenforum

Intimpflege in der Schwangerschaft

Gehe zu Seite:
Kija
3208 Beiträge
10.06.2021 16:12
Zitat von Arielle30:

Zitat von Kija:

Zitat von Arielle30:

Ich glaube aber dass du dich bei der geburt nicht schämen musst, wenn du nicht rasiert bist. Der hebi wirds egal sein. Aber man fühlt sich selber besser, wenn man die haare weg hat.. ich kann das eh verstehen


Bei mir stand in der Geburtsinfo "bitte rasiert kommen"


Echt?

Ja überall wollen sie es anders


Ja. War ja klar dass Kaiserschnitt, dann generell wenn noch Zeit (bei mir waren es ca 15 std). Auch bei spontan is es bevorzugt falls es zum KS kommt. Aber Bauchnabel bis Intimzone reicht da ja
Lade
9397 Beiträge
10.06.2021 16:46
Ich musste für die KS auch rasiert sein, und das immer mein Mann gemacht. Bzw. davor ich mit seinem Elektrorasierer
Arielle30
1629 Beiträge
10.06.2021 17:10
Zitat von Kija:

Zitat von Arielle30:

Zitat von Kija:

Zitat von Arielle30:

Ich glaube aber dass du dich bei der geburt nicht schämen musst, wenn du nicht rasiert bist. Der hebi wirds egal sein. Aber man fühlt sich selber besser, wenn man die haare weg hat.. ich kann das eh verstehen


Bei mir stand in der Geburtsinfo "bitte rasiert kommen"


Echt?

Ja überall wollen sie es anders


Ja. War ja klar dass Kaiserschnitt, dann generell wenn noch Zeit (bei mir waren es ca 15 std). Auch bei spontan is es bevorzugt falls es zum KS kommt. Aber Bauchnabel bis Intimzone reicht da ja


Nein ich mein ja nur nach diversen meldungen, dass busch erwünscht sei
Anonym 4 (206879)
0 Beiträge
10.06.2021 22:25
Mein Mann mich rasieren?
Im Leben nicht.
Das wäre für mich viel zu intim. Hört sich komisch an, aber das wollte ich nicht.

Bei der Geburt meiner Tochter wurde ich im Kreissaal von der Hebamme rasiert.
Das war mir auch sehr unangenehm, aber im anderen Moment auch egal (Schmerzen fingen vor).
abaddon2708
6048 Beiträge
11.06.2021 08:43
Zitat von Anonym 4 (206879):

Mein Mann mich rasieren?
Im Leben nicht.
Das wäre für mich viel zu intim. Hört sich komisch an, aber das wollte ich nicht.

Bei der Geburt meiner Tochter wurde ich im Kreissaal von der Hebamme rasiert.
Das war mir auch sehr unangenehm, aber im anderen Moment auch egal (Schmerzen fingen vor).


Und wie habt ihr ein Baby gezeugt Und war dein Mann bei der Geburt nicht dabei?
Arielle30
1629 Beiträge
11.06.2021 11:29
Zitat von abaddon2708:

Zitat von Anonym 4 (206879):

Mein Mann mich rasieren?
Im Leben nicht.
Das wäre für mich viel zu intim. Hört sich komisch an, aber das wollte ich nicht.

Bei der Geburt meiner Tochter wurde ich im Kreissaal von der Hebamme rasiert.
Das war mir auch sehr unangenehm, aber im anderen Moment auch egal (Schmerzen fingen vor).


Und wie habt ihr ein Baby gezeugt Und war dein Mann bei der Geburt nicht dabei?


Ich finde das ehrlich gesagt auch immer voll befremdlich, wenn einem etwas vor dem eigenen Mann zu intim ist.
Für gibts da nicht, aber auch rein gar nichts, was mir zu intim wäre und auch umgekehrt nicht.
Kommt natürlich vlt drauf an wie lange man schon zusammen ist
Hemmschwelle wird mit den jahren niedriger
Alexa90
25 Beiträge
11.06.2021 11:39
Zitat von Arielle30:

Zitat von abaddon2708:

Zitat von Anonym 4 (206879):

Mein Mann mich rasieren?
Im Leben nicht.
Das wäre für mich viel zu intim. Hört sich komisch an, aber das wollte ich nicht.

Bei der Geburt meiner Tochter wurde ich im Kreissaal von der Hebamme rasiert.
Das war mir auch sehr unangenehm, aber im anderen Moment auch egal (Schmerzen fingen vor).


Und wie habt ihr ein Baby gezeugt Und war dein Mann bei der Geburt nicht dabei?


Ich finde das ehrlich gesagt auch immer voll befremdlich, wenn einem etwas vor dem eigenen Mann zu intim ist.
Für gibts da nicht, aber auch rein gar nichts, was mir zu intim wäre und auch umgekehrt nicht.
Kommt natürlich vlt drauf an wie lange man schon zusammen ist
Hemmschwelle wird mit den jahren niedriger

die Hemmschwelle wird echt niedriger aber das finde ich auch so toll an einer langen Beziehungen ... das vertrauen ist echt schön
abaddon2708
6048 Beiträge
11.06.2021 11:47
Mag schon sein, bin mit meinen Mann bald 15 Jahre zusammen, zusammen gekommen mit 16/17 Jahren.

Aber mein Intimbereich hat er von Anfang an gesehen. Klar, manche haben da eine Hemmschwelle, wollen nur im Dunkeln usw Aber ja, finde es schade, wenn man verheiratet ist, sollte man sich für nix mehr schämen.
Alexa90
25 Beiträge
11.06.2021 11:52
Zitat von abaddon2708:

Mag schon sein, bin mit meinen Mann bald 15 Jahre zusammen, zusammen gekommen mit 16/17 Jahren.

Aber mein Intimbereich hat er von Anfang an gesehen. Klar, manche haben da eine Hemmschwelle, wollen nur im Dunkeln usw Aber ja, finde es schade, wenn man verheiratet ist, sollte man sich für nix mehr schämen.

Aber auf Toilette kann ich vor meinem Mann nicht gehen
abaddon2708
6048 Beiträge
11.06.2021 12:03
Das kleine Geschäft ist kein Problem. Das andere muss halt echt nicht sein . . .
Alexa90
25 Beiträge
11.06.2021 12:27
Zitat von abaddon2708:

Das kleine Geschäft ist kein Problem. Das andere muss halt echt nicht sein . . .

Ja wenn es sein muss kann ich auch das kleine … aber mir ist es wirklich unangenehm …
Arielle30
1629 Beiträge
11.06.2021 13:23
Zitat von Alexa90:

Zitat von abaddon2708:

Das kleine Geschäft ist kein Problem. Das andere muss halt echt nicht sein . . .

Ja wenn es sein muss kann ich auch das kleine … aber mir ist es wirklich unangenehm …


Beim großen wird die türe zu gemacht. Wenn er sie offen lassen würde, dann wärs halt so.
Hätte er jetzt einen unfall und wäre abwärts gelähmt (gott bewahre) und ich müsste ihm ab sofort seinen hintern putzen, dann würde ich das machen!
Kleines geschäft ist hier gang und gebe.. zufällig natürlich. Manchmal sagt der eine zum anderen sogar, lass nicht runter, ich muss auch
Kija
3208 Beiträge
11.06.2021 13:53
Also Menstasse wechsel ich allein im Bad. Wobei das nix mit zu intim zu tun hat, eher mit angenehmer. Ich sperre dabei net ab und kündige es nicht an. Also man könnte rein
kataleia
11213 Beiträge
12.06.2021 15:16
Zitat von abaddon2708:

Zitat von Anonym 4 (206879):

Mein Mann mich rasieren?
Im Leben nicht.
Das wäre für mich viel zu intim. Hört sich komisch an, aber das wollte ich nicht.

Bei der Geburt meiner Tochter wurde ich im Kreissaal von der Hebamme rasiert.
Das war mir auch sehr unangenehm, aber im anderen Moment auch egal (Schmerzen fingen vor).


Und wie habt ihr ein Baby gezeugt Und war dein Mann bei der Geburt nicht dabei?


Ich würde das auch nie meinen Mann machen lassen.

Bei anderen Sachen, denkt man an anderes.

Ich würde nicht wollen, dass mein Mann meinen Körper so betrachtet. Also so konzentriert und medizinisch.

Das ist der unterschied.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 7 mal gemerkt