Mütter- und Schwangerenforum

.:.:.:Mya´s Familienglück:.:.:.

Gehe zu Seite:
Engelchen1711
108739 Beiträge
29.12.2017 14:01
na dann ist ja gut (sowohl mit Tante als auch Ehemann )
CrazyMya
18462 Beiträge
29.12.2017 14:12
Danke danke.

Kate entwickelt sich übrigens prima. Sie läuft seit 2 Monaten und seit einem halben Monat jetzt richtig sicher. Spricht schon einige Worte (ihr lieblingswort ist Handy ). Sie tanzt. Versteht schon eine Menge und kann wunderbar ignorieren, wenn sie etwas nicht machen soll
Es läuft echt entspannt mit ihr. Diesmal gibt es auch keinen strikten Plan. Sie entscheidet, wann sie schlafen geht und wann sie isst und trinkt. Zum einschlafen stille ich nicht mehr. Sie kommt einfach abends zu mir auf die Matratze und legt sich hin. Manchmal schläft sie dann gleich ein, oder ich mach den Fernseher aus und sie schläft dann ein, nachdem sie ca 28745884 mal "Heija heija heija" gesagt hat . Und dann schläft sie auch 12 std durch. Nachmittags schläft sie auch 2-3 std und am frühen Abend auch 1-2 std . Die paar Stunden, die sie wach ist, verbringt sie mit essen, stillen und spielen.

Sie schläft übrigens immer noch ohne Decke. Also komplett ohne irgendwas. Sie hat im Bauch schon immer wahnsinnigen Terror gemacht, wenn ich zugedeckt war. Jetzt ist es immer noch so. Sie hasst es. Sie hasst auch Hosen und Socken. Also rennt sie hier eigentlich immer nur im body und pullover rum. Ich hab eigentlich gelegentlich Bedenken, da sie eisfüsse hat, aber sie ist nie erkältet, oder fühlt sich irgendwie unwohl.
Aduja
24552 Beiträge
30.12.2017 10:15
Zitat von CrazyMya:

Danke danke.

Kate entwickelt sich übrigens prima. Sie läuft seit 2 Monaten und seit einem halben Monat jetzt richtig sicher. Spricht schon einige Worte (ihr lieblingswort ist Handy ). Sie tanzt. Versteht schon eine Menge und kann wunderbar ignorieren, wenn sie etwas nicht machen soll
Es läuft echt entspannt mit ihr. Diesmal gibt es auch keinen strikten Plan. Sie entscheidet, wann sie schlafen geht und wann sie isst und trinkt. Zum einschlafen stille ich nicht mehr. Sie kommt einfach abends zu mir auf die Matratze und legt sich hin. Manchmal schläft sie dann gleich ein, oder ich mach den Fernseher aus und sie schläft dann ein, nachdem sie ca 28745884 mal "Heija heija heija" gesagt hat . Und dann schläft sie auch 12 std durch. Nachmittags schläft sie auch 2-3 std und am frühen Abend auch 1-2 std . Die paar Stunden, die sie wach ist, verbringt sie mit essen, stillen und spielen.

Sie schläft übrigens immer noch ohne Decke. Also komplett ohne irgendwas. Sie hat im Bauch schon immer wahnsinnigen Terror gemacht, wenn ich zugedeckt war. Jetzt ist es immer noch so. Sie hasst es. Sie hasst auch Hosen und Socken. Also rennt sie hier eigentlich immer nur im body und pullover rum. Ich hab eigentlich gelegentlich Bedenken, da sie eisfüsse hat, aber sie ist nie erkältet, oder fühlt sich irgendwie unwohl.

Hört sich richtig gut an!

Hier sind auch beide Mäuse solche Warmblüter. Wo immer es geht zieht Carolyb ihre Socken aus und sie geht auch schonmal bei kaltem Wetter in Sandalen los.
CrazyMya
18462 Beiträge
30.12.2017 10:40
Moin moin. Ich werd öfter familiär "verurteilt", weil ich eben nicht ständig unnütz Machtkämpfe mit den kids austrage.

Lauren kam letztens mit kurzer Leggins aus der schule. Sie hat die nach dem Sport einfach weiter getragen. Was soll ich machen? Anschreien? Verprügeln? Ins Heim geben? Ich hör oft nur "das geht doch nicht... Ich würde das ja nicht erlauben..."
Die Kinder haben nunmal einen eigenen Willen, auch die kleine. Was also soll ich machen, ausser zu akzeptieren, dass sie eben schon genau wissen, was sie wollen?
Aduja
24552 Beiträge
30.12.2017 13:20
Zitat von CrazyMya:

Moin moin. Ich werd öfter familiär "verurteilt", weil ich eben nicht ständig unnütz Machtkämpfe mit den kids austrage.

Lauren kam letztens mit kurzer Leggins aus der schule. Sie hat die nach dem Sport einfach weiter getragen. Was soll ich machen? Anschreien? Verprügeln? Ins Heim geben? Ich hör oft nur "das geht doch nicht... Ich würde das ja nicht erlauben..."
Die Kinder haben nunmal einen eigenen Willen, auch die kleine. Was also soll ich machen, ausser zu akzeptieren, dass sie eben schon genau wissen, was sie wollen?

Da haben wir wohl mit ähnlichen Problemen zu kämpfen. Meine Stiefschwiegermutter hat deswegen jetzt schon meine geistige Gesundheit in Frage gestellt.
Engelchen1711
108739 Beiträge
30.12.2017 13:22
öhm joa, warst du in der Schule bei? Nö.....unnütze Diskussion also
CrazyMya
18462 Beiträge
30.12.2017 21:38
Es sind immer unnütze Diskussionen von Menschen die generell keinen Einblick in unser Leben haben. Aber Hauptsache irgendwas negatives sagen.
Engelchen1711
108739 Beiträge
30.12.2017 21:55
kenn ich nicht nur im RL
CrazyMya
18462 Beiträge
31.12.2017 11:39
Meine lieben, ich wünsche euch einen guten Rutsch.

Morgen früh, vor einem Jahr ist mir die blase gesprungen... Ich werde ein wenig wehmütig
Marf
18403 Beiträge
31.12.2017 11:51


Zitat von CrazyMya:

Meine lieben, ich wünsche euch einen guten Rutsch.

Morgen früh, vor einem Jahr ist mir die blase gesprungen... Ich werde ein wenig wehmütig

Pinkel dir in die Hose,das ist dasselbe Gefühl.

Schatzepups,ich wünsche dir einen grandiose Rutsch und ein fröhliches,gesundes und chaosarmes 2018.Hab immer einen vollen Kühlschrank und bleib fit im Schritt!



Engelchen1711
108739 Beiträge
31.12.2017 12:55
Guten Rutsch auch euch
CrazyMya
18462 Beiträge
29.01.2018 23:28
Meine lieben, ich komme einfach nicht dazu regelmäßig zu schreiben. Sonst hab ich ja eher wenig zu erzählen, aber hier war so einiges los.

Am 2.1 ist Kate 1 jahr alt geworden.
Wir waren bei der u6. Sie ist zu klein, sodass ihr Wachstum nun regelmäßig kontrolliert werden muss (ich hatte diesbezüglich auch einen thread eröffnet:

http://www.mamacommunity.de/forum/kinderkrankheite n-und-kindergesundheit/wachstumsbehandlung-bei-kle inkind?page=4#posting-17208372 )

Sie wurde auch gegen MMR und Windpocken geimpft.
Es war alles bestens und nach genau 6 Tagen kam die impfreaktion in Form von Fieber und impfmasern.
Die Nächte waren der horror. Sie wurde alle 30 Minuten schreiend wach .

Am 13.2. Ist der nächste Termin.

So weiter.

Es gab Zeugnisse und das erste Zeugnisgespräch.
Victoria hat lauter zweien und eine eins.
Wir haben die gymnasialempfehlung in der Tasche und am 12. Oder 13. 2. Ist kennenlernabend im Gymnasium.

Joa und jetzt kommen wir zu Lauren. Ihr Zeugnis ist eine katastrophe...
Es gibt zwar keine Noten, aber das ist mit Sicherheit eine glatte 5. Auch steht geschrieben, dass sie in der eingangsphase bleibt, wenn sie sich in deutsch und Mathe nicht verbessert. Donnerstag ist das dazugehörige Zeugnisgespräch.
Ich habe für sie am 20.2 einen Termin beim kinderarzt Vereinbart und möchte eine Überweisung fürs SPZ und ggf für einen pädaudiologen.
Morgen ruf ich schon mal im spz an und lasse mir einen Termin geben.
Morgen muss ich zudem noch Termine beim kieferorthopäden machen...
Ich seh mich bald nur noch bei Ärzten sitzen...

Dann waren letzte Woche die Menschen der Stadtwerke hier. Ne halbe Stunde zu früh und sie haben unseren heisswasserknopf kaputt gemacht.
"da muss sich jetzt ihr Hausmeister drum kümmern, Tschüß"
Gott sei Dank arbeiten die Menschen in unserer Vermietung tatsächlich für ihr Geld, sodass wir noch am gleichen Tag wieder heißes Wasser hatten.

Und zu guter letzt ist letzte Woche unser Internet kaputt gegangen. Die dsl Leitung ist beschädigt und wird nicht mehr repariert.
Nach unzähligen chats (ich) und Telefonaten (mein Mann) haben wir widerwillig von telefonbuchse auf kabelbuchse gewechselt.
Heute kam schon der neue Router. Das anschließen gestaltete sich schwierig, da die kabelbuchse in Laurens Zimmer ist und wir nicht wollten, dass der Router bei ihr steht. Aber ich bin ein improvisationstalent .
Zu unserem Entsetzen, denn das sagte man uns nicht, haben wir vorübergehend eine neue Telefonnummer.
Aber nach 3 anrufen heute wurde mir versichert, ich bekomme die alte Nummer wieder.

Und jetzt noch etwas erfreuliches: ich habe endlich meinen röhrenfernseher entsorgt und mir einen uhd flatscreen zugelegt (und ich liebe ihn ... Sehr...)

So das wars. Hoffentlich liest das überhaupt jemand

Lg
Engelchen1711
108739 Beiträge
29.01.2018 23:33
Ärgerlich mit der DSL Leitung/Wasserknopf.

Mit dem Zeugnis von Lauren ist natürlich nicht so schön, drück euch
die Daumen das ihr schnell Termine bekommt, dauert hier immer ewig.

Schön mit der Gymnasialempfehlung.

Alles Gute nachträglich zum 1. Geburtstag und zum TV
CrazyMya
18462 Beiträge
29.01.2018 23:39
Danke
Danke danke

Öh danke

Und achja: danke
Engelchen1711
108739 Beiträge
29.01.2018 23:46
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 117 mal gemerkt