Mütter- und Schwangerenforum

3 Jungs für Puste - Mein Leben unter Männern

Gehe zu Seite:
Pantoufle27
2957 Beiträge
28.08.2018 13:18
Zitat von Pustekuchen:

Hallo Pantoufle
Wie schön, dass du auch hier bist

Ich glaube, das wird hier heute nix mehr
Als wir auf dem Weg zurück waren, konnte ich während der Wehen kaum noch laufen. Zu Hause angekommen wollte ich nur noch ins Bett und habe bis eben geschlafen.
Wehen sind weiterhin da, aber in größeren Abständen, Intensität immer noch gleich wie heute morgen. Drücken nach unten und ziehen bis in den Rücken.
Morgen früh habe ich ja Vorsorgetermin im Geburtshaus. Mal schauen, was meine Hebamme sagt...

Ich bin müde und gefrustet


Ja, mittlerweile lese ich wieder ein bisschen sorgfältiger mit, auch im September-Thread. Die Neugierde macht mich sonst irre! Und natürlich fühle ich mich auch ein bisschen mit dir/euch verbunden. Ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich deinen Thread gemerkt habe.

Tut mir echt leid, dass es gerade so anstrengend und frustrierend ist.. aber es ist definitiv die Zielgerade! Lange musst du nicht mehr durchhalten, du bist eh unheimlich tapfer.
Pustekuchen
6291 Beiträge
28.08.2018 13:27
Zitat von Pantoufle27:

Zitat von Pustekuchen:

Hallo Pantoufle
Wie schön, dass du auch hier bist

Ich glaube, das wird hier heute nix mehr
Als wir auf dem Weg zurück waren, konnte ich während der Wehen kaum noch laufen. Zu Hause angekommen wollte ich nur noch ins Bett und habe bis eben geschlafen.
Wehen sind weiterhin da, aber in größeren Abständen, Intensität immer noch gleich wie heute morgen. Drücken nach unten und ziehen bis in den Rücken.
Morgen früh habe ich ja Vorsorgetermin im Geburtshaus. Mal schauen, was meine Hebamme sagt...

Ich bin müde und gefrustet


Ja, mittlerweile lese ich wieder ein bisschen sorgfältiger mit, auch im September-Thread. Die Neugierde macht mich sonst irre! Und natürlich fühle ich mich auch ein bisschen mit dir/euch verbunden. Ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich deinen Thread gemerkt habe.

Tut mir echt leid, dass es gerade so anstrengend und frustrierend ist.. aber es ist definitiv die Zielgerade! Lange musst du nicht mehr durchhalten, du bist eh unheimlich tapfer.

Klar, ich freue mich über jeden der hier mit liest und schreibt
Ich gestehe, dass ich bei dir seit kurzem auch stille Mitleserin bin
Und ich freue mich, dass es dir besser geht und du einen neuen, tollen Job gefunden hast!

Ich und tapfer? Das bist wohl eher Du, Du Kämpferin!
Ich fühle mich alles andere als tapfer...hab nur blöde Senkwehen und jammer rum
Ich glaube, ich werde mal wieder eine 12 Std Geburt durch machen müssen, oder so...
Pantoufle27
2957 Beiträge
28.08.2018 13:51
Zitat von Pustekuchen:

Zitat von Pantoufle27:

Zitat von Pustekuchen:

Hallo Pantoufle
Wie schön, dass du auch hier bist

Ich glaube, das wird hier heute nix mehr
Als wir auf dem Weg zurück waren, konnte ich während der Wehen kaum noch laufen. Zu Hause angekommen wollte ich nur noch ins Bett und habe bis eben geschlafen.
Wehen sind weiterhin da, aber in größeren Abständen, Intensität immer noch gleich wie heute morgen. Drücken nach unten und ziehen bis in den Rücken.
Morgen früh habe ich ja Vorsorgetermin im Geburtshaus. Mal schauen, was meine Hebamme sagt...

Ich bin müde und gefrustet


Ja, mittlerweile lese ich wieder ein bisschen sorgfältiger mit, auch im September-Thread. Die Neugierde macht mich sonst irre! Und natürlich fühle ich mich auch ein bisschen mit dir/euch verbunden. Ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich deinen Thread gemerkt habe.

Tut mir echt leid, dass es gerade so anstrengend und frustrierend ist.. aber es ist definitiv die Zielgerade! Lange musst du nicht mehr durchhalten, du bist eh unheimlich tapfer.

Klar, ich freue mich über jeden der hier mit liest und schreibt
Ich gestehe, dass ich bei dir seit kurzem auch stille Mitleserin bin
Und ich freue mich, dass es dir besser geht und du einen neuen, tollen Job gefunden hast!

Ich und tapfer? Das bist wohl eher Du, Du Kämpferin!
Ich fühle mich alles andere als tapfer...hab nur blöde Senkwehen und jammer rum
Ich glaube, ich werde mal wieder eine 12 Std Geburt durch machen müssen, oder so...

Jetzt werde ich gleich rot.. … die meiste Zeit fühle ich mich zwar wieder viel stabiler, aber heillos wuselig im Kopf und auch noch mit zahlreichen Alltagssituationen überfordert, so wie ich es von vor Thorina's Geburt nicht hatte. Aber es ist ein Prozess.

Und ich finde schon, dass du tapfer bist! Irgendwer schrieb mal im September-Thread (oder auch hier in deinem), du seist die engagierteste Schwangere dem kann ich irgendwie nur beipflichten. Du machst das wirklich gut! Wenn es bei uns ein zweites Mal soweit ist, dann werde ich mir wohl deinen Thread als Vorbildlektüre vorknöpfen.

Ist zwischen dir und deinem Mann wieder alles gut, wenn ich fragen darf?
Pustekuchen
6291 Beiträge
28.08.2018 14:15
Zitat von Pantoufle27:

Zitat von Pustekuchen:

Zitat von Pantoufle27:

Zitat von Pustekuchen:

Hallo Pantoufle
Wie schön, dass du auch hier bist

Ich glaube, das wird hier heute nix mehr
Als wir auf dem Weg zurück waren, konnte ich während der Wehen kaum noch laufen. Zu Hause angekommen wollte ich nur noch ins Bett und habe bis eben geschlafen.
Wehen sind weiterhin da, aber in größeren Abständen, Intensität immer noch gleich wie heute morgen. Drücken nach unten und ziehen bis in den Rücken.
Morgen früh habe ich ja Vorsorgetermin im Geburtshaus. Mal schauen, was meine Hebamme sagt...

Ich bin müde und gefrustet


Ja, mittlerweile lese ich wieder ein bisschen sorgfältiger mit, auch im September-Thread. Die Neugierde macht mich sonst irre! Und natürlich fühle ich mich auch ein bisschen mit dir/euch verbunden. Ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich deinen Thread gemerkt habe.

Tut mir echt leid, dass es gerade so anstrengend und frustrierend ist.. aber es ist definitiv die Zielgerade! Lange musst du nicht mehr durchhalten, du bist eh unheimlich tapfer.

Klar, ich freue mich über jeden der hier mit liest und schreibt
Ich gestehe, dass ich bei dir seit kurzem auch stille Mitleserin bin
Und ich freue mich, dass es dir besser geht und du einen neuen, tollen Job gefunden hast!

Ich und tapfer? Das bist wohl eher Du, Du Kämpferin!
Ich fühle mich alles andere als tapfer...hab nur blöde Senkwehen und jammer rum
Ich glaube, ich werde mal wieder eine 12 Std Geburt durch machen müssen, oder so...

Jetzt werde ich gleich rot.. … die meiste Zeit fühle ich mich zwar wieder viel stabiler, aber heillos wuselig im Kopf und auch noch mit zahlreichen Alltagssituationen überfordert, so wie ich es von vor Thorina's Geburt nicht hatte. Aber es ist ein Prozess.

Und ich finde schon, dass du tapfer bist! Irgendwer schrieb mal im September-Thread (oder auch hier in deinem), du seist die engagierteste Schwangere dem kann ich irgendwie nur beipflichten. Du machst das wirklich gut! Wenn es bei uns ein zweites Mal soweit ist, dann werde ich mir wohl deinen Thread als Vorbildlektüre vorknöpfen.

Ist zwischen dir und deinem Mann wieder alles gut, wenn ich fragen darf?

Ja, das glaube ich dir! Sowas macht ja auch einen etwas anderen Menschen aus einem und Situationen, die einen früher nicht sonderlich berührt haben, haben plötzlich eine ganz große Bedeutung für einen.
Ich hatte ja auch die ein oder andere FG (eine davon in der 12.SSW - 2 Wochen vor unserer Hochzeit) und auch, wenn das natürlich nicht so weit war wie bei dir und danach auch alles ganz anders ablief als bei dir, weiß ich zu gut, wie schwer es ist, mit so einem Verlust umzugehen.
Ich finde aber deinen Weg seit dem echt bewundernswert! Du verarbeitest das Geschehene, räumst alles Negative aus deinem Leben und wenn du mit dir selbst im reinen bist, geht ihr den Kinderwunsch erneut an.
Und ich bin schon sehr gespannt, wann Thorina euch dann ein Geschwisterchen schickt

Ach, du bist ja lieb!
Ich habe diese SS tatsächlich ganz anders erlebt, als die davor. Viel entspannter und selbstsicherer. Das habe ich mir vorher schon so gewünscht und ich bin froh, dass es so geklappt hat und ich dieses auch vermitteln konnte

Ja, mit meinem Mann ist alles wieder gut
Er ist manchmal nicht sehr feinfühlig und ich gerade sehr dünnhäutig...da knallt es schon mal. Aber konnten es noch am selben Abend wieder aus dem Weg schaffen
Pantoufle27
2957 Beiträge
28.08.2018 14:33
Damit es hier nicht eine Aneinanderreihung von Zitaten wird: ich danke dir für deine Worte, das bedeutet mir echt viel! Auch, dass du bei mir still mitliest.
Ich kann ehrlich sagen, dass mir auch die MC immer wieder ein Stückchen beim Verarbeiten geholfen hat, denn es tut einfach gut, unter "Gleichgesinnten" zu sein - selbst wenn diese nicht körperlich in der Nähe sind. Aber ich finde es schön, dass man sich Zuspruch und auch ernstgemeintes Feedback holen kann, wenn nötig.

Schön zu lesen, dass zwischen euch beiden wieder alles gut ist. Und keine Sorge, Kaltschnäuzigkeit vs. Dünnhäutigkeit gibt's immer mal wieder, überall, in jeder Beziehung.

Habt ihr euch inzwischen auf einen Namen geeinigt?
Pustekuchen
6291 Beiträge
28.08.2018 14:40
Zitat von Pantoufle27:

Damit es hier nicht eine Aneinanderreihung von Zitaten wird: ich danke dir für deine Worte, das bedeutet mir echt viel! Auch, dass du bei mir still mitliest.
Ich kann ehrlich sagen, dass mir auch die MC immer wieder ein Stückchen beim Verarbeiten geholfen hat, denn es tut einfach gut, unter "Gleichgesinnten" zu sein - selbst wenn diese nicht körperlich in der Nähe sind. Aber ich finde es schön, dass man sich Zuspruch und auch ernstgemeintes Feedback holen kann, wenn nötig.

Schön zu lesen, dass zwischen euch beiden wieder alles gut ist. Und keine Sorge, Kaltschnäuzigkeit vs. Dünnhäutigkeit gibt's immer mal wieder, überall, in jeder Beziehung.

Habt ihr euch inzwischen auf einen Namen geeinigt?

Ja, das finde ich auch

Nein, immer noch nicht
Wir haben 2, bzw 3 Namen auf der Liste und entscheiden dann bei der Geburt. Vielleicht wird es aber auch gar keiner von der Liste
Mal schauen
Irishmom
2575 Beiträge
29.08.2018 11:03
Juhu

Wie gehts dir heute?
Pustekuchen
6291 Beiträge
29.08.2018 11:35
Zitat von Irishmom:

Juhu

Wie gehts dir heute?

Huhu
Lieb, dass du fragst

Ich war heute im Geburtshaus zur Vorsorge. Ab heute hat meine Ersatzhebamme Bereitschaft. Diese hat auch die Vorsorge gemacht. War echt schön, mein Mann ist auch mitgekommen.
Dem Baby geht's gut.
Mein Blutdruck war auch super, Gewicht 95,4 (18kg+) und Bauchumfang 121cm.
Ich hatte etwas Eiweiß im Urin, was aber mit meiner Trinkmenge zu tun hat, da ich von allem Sodbrennen bekomme. Aber ich kaufe mir jetzt gleich ne neue Packung Gaviscon und dann werde ich wieder mehr trinken

Ansonsten war sie ganz begeistert von meiner Entspanntheit und sagte auch, dass es toll ist, wenn ich während der Wehen, die ich habe, einfach schlafen kann und soll das weiterhin so machen, wenn das geht.

Unser Auto war ja die Tage in der Werkstatt, da musste die Steuerkette im Motor ausgetauscht werden. Ein Teil ging noch über Garantie. Somit hatten wir nur einen Eigenanteil von 260€ zu entrichten. Das Auto war dafür 2 Tage in der Werkstatt und wir bekamen einen Ersatzwagen, der echt klein ist.
Gestern ging dann wieder die Motorleuchte an. Also mussten wir heute wieder in die Werkstatt.
Tja, sehr wahrscheinlich haben die nicht sauber gearbeitet beim Einbauen der Steuerkette und jetzt muss unser Auto schon wieder in der Werkstatt bleiben
Und wir haben natürlich wieder diesen Mini Ersatzwagen bekommen
Bin gespannt, ob die das bis Ende der Woche noch schaffen, zu reparieren. Ich will mein Auto zurück
Corinna80
9579 Beiträge
29.08.2018 11:47
Zitat von Pustekuchen:

Zitat von Irishmom:

Juhu

Wie gehts dir heute?

Huhu
Lieb, dass du fragst

Ich war heute im Geburtshaus zur Vorsorge. Ab heute hat meine Ersatzhebamme Bereitschaft. Diese hat auch die Vorsorge gemacht. War echt schön, mein Mann ist auch mitgekommen.
Dem Baby geht's gut.
Mein Blutdruck war auch super, Gewicht 95,4 (18kg+) und Bauchumfang 121cm.
Ich hatte etwas Eiweiß im Urin, was aber mit meiner Trinkmenge zu tun hat, da ich von allem Sodbrennen bekomme. Aber ich kaufe mir jetzt gleich ne neue Packung Gaviscon und dann werde ich wieder mehr trinken

Ansonsten war sie ganz begeistert von meiner Entspanntheit und sagte auch, dass es toll ist, wenn ich während der Wehen, die ich habe, einfach schlafen kann und soll das weiterhin so machen, wenn das geht.

Unser Auto war ja die Tage in der Werkstatt, da musste die Steuerkette im Motor ausgetauscht werden. Ein Teil ging noch über Garantie. Somit hatten wir nur einen Eigenanteil von 260€ zu entrichten. Das Auto war dafür 2 Tage in der Werkstatt und wir bekamen einen Ersatzwagen, der echt klein ist.
Gestern ging dann wieder die Motorleuchte an. Also mussten wir heute wieder in die Werkstatt.
Tja, sehr wahrscheinlich haben die nicht sauber gearbeitet beim Einbauen der Steuerkette und jetzt muss unser Auto schon wieder in der Werkstatt bleiben
Und wir haben natürlich wieder diesen Mini Ersatzwagen bekommen
Bin gespannt, ob die das bis Ende der Woche noch schaffen, zu reparieren. Ich will mein Auto zurück


Auch von stillem Wasser?? Also das Sodbrennen?
Stilles Wasser/Leitungswasser ist das einzige was ich trinken kann und verdünnten Fencheltee. Und ab 17:00 Uhr nichts mehr essen ...

Pustekuchen
6291 Beiträge
29.08.2018 11:56
Zitat von Corinna80:

Zitat von Pustekuchen:

Zitat von Irishmom:

Juhu

Wie gehts dir heute?

Huhu
Lieb, dass du fragst

Ich war heute im Geburtshaus zur Vorsorge. Ab heute hat meine Ersatzhebamme Bereitschaft. Diese hat auch die Vorsorge gemacht. War echt schön, mein Mann ist auch mitgekommen.
Dem Baby geht's gut.
Mein Blutdruck war auch super, Gewicht 95,4 (18kg+) und Bauchumfang 121cm.
Ich hatte etwas Eiweiß im Urin, was aber mit meiner Trinkmenge zu tun hat, da ich von allem Sodbrennen bekomme. Aber ich kaufe mir jetzt gleich ne neue Packung Gaviscon und dann werde ich wieder mehr trinken

Ansonsten war sie ganz begeistert von meiner Entspanntheit und sagte auch, dass es toll ist, wenn ich während der Wehen, die ich habe, einfach schlafen kann und soll das weiterhin so machen, wenn das geht.

Unser Auto war ja die Tage in der Werkstatt, da musste die Steuerkette im Motor ausgetauscht werden. Ein Teil ging noch über Garantie. Somit hatten wir nur einen Eigenanteil von 260€ zu entrichten. Das Auto war dafür 2 Tage in der Werkstatt und wir bekamen einen Ersatzwagen, der echt klein ist.
Gestern ging dann wieder die Motorleuchte an. Also mussten wir heute wieder in die Werkstatt.
Tja, sehr wahrscheinlich haben die nicht sauber gearbeitet beim Einbauen der Steuerkette und jetzt muss unser Auto schon wieder in der Werkstatt bleiben
Und wir haben natürlich wieder diesen Mini Ersatzwagen bekommen
Bin gespannt, ob die das bis Ende der Woche noch schaffen, zu reparieren. Ich will mein Auto zurück


Auch von stillem Wasser?? Also das Sodbrennen?
Stilles Wasser/Leitungswasser ist das einzige was ich trinken kann und verdünnten Fencheltee. Und ab 17:00 Uhr nichts mehr essen ...

Ja, ich trinke eh nur stilles Wasser. Leider aber auch davon
Wir essen immer gegen 18 Uhr zu Abend. Danach darf ich auch nix mehr essen, oder trinken. Sonst geht's mir nachts ganz schlecht.
Stelle mir schon seit 3 Tagen Milch und Mandeln ans Bett, weil ich kein Gaviscon mehr hatte. Hab aber gerade für Nachschub gesorgt
Pantoufle27
2957 Beiträge
29.08.2018 12:21
Oh Mann, viel Glück (auch an die anderen Damen) mit dem Sodbrennen - und mit dem Auto!
Meins muss wahrscheinlich auch in die Werkstatt, weil sich mein Wahlhebel (Automatikgetriebe) nicht mehr aus P (Parkstellung) rausbewegen lässt. Heute konnte ich das nur via Notentriegelung und ich hasse den Gedanken, "so" damit rumzufahren.. also wenn nicht alles 100%ig passt.

Irishmom
2575 Beiträge
29.08.2018 14:04
Oje Sodbrennen ist echt Mist, da hat die Natur was völlig unnötiges einfallen lassen.

So ein Miniauto als Leihwagen ist echt doof, wir haben im Moment auch nur den Mini mit dem wir fahren können, schrecklich! Alleine macht der ja Spaß, aber mit Kindern...

Ich finde es auch beeindruckend wie entspannt du bist. Da kann es ja nur eine tolle Geburt werden
Pustekuchen
6291 Beiträge
29.08.2018 16:28
Oh Pantoufle, das ist aber auch Mist mit deinem Auto
Automatikgetriebe ist ja leider teuer in der Reperatur
Hoffentlich ist nix schlimmes!

Irishmom, ein Mini mit Kindern ist echt blöd, kann ich mir denken
Wir haben einen Seat Toledo als Leihwagen. Für eine Kleinfamilie ist das ja ok, aber sollten wir jetzt da noch die Babyschale rein stellen müssen, würde es echt eng werden

Mein Mann und ich waren dann noch in der Stadt und haben gemeinsam gegessen
Schon schön, wenn Schule wieder angefangen hat und der Kleine im Kiga ist
Bis 14 Uhr haben wir jetzt immer Zeit zu zweit
Danach musste ich erstmal etwas über 2 Std Mittagsschlaf machen
Mein Mann ist dann heute beim Fußball und ich mache mir einen schönen Abend auf der Couch

PS: Hab ich schon gesagt, dass ich mich auf mein Baby freue?
FrauNovember
2471 Beiträge
29.08.2018 19:09
Zitat von Pustekuchen:

Oh Pantoufle, das ist aber auch Mist mit deinem Auto
Automatikgetriebe ist ja leider teuer in der Reperatur
Hoffentlich ist nix schlimmes!

Irishmom, ein Mini mit Kindern ist echt blöd, kann ich mir denken
Wir haben einen Seat Toledo als Leihwagen. Für eine Kleinfamilie ist das ja ok, aber sollten wir jetzt da noch die Babyschale rein stellen müssen, würde es echt eng werden

Mein Mann und ich waren dann noch in der Stadt und haben gemeinsam gegessen
Schon schön, wenn Schule wieder angefangen hat und der Kleine im Kiga ist
Bis 14 Uhr haben wir jetzt immer Zeit zu zweit
Danach musste ich erstmal etwas über 2 Std Mittagsschlaf machen
Mein Mann ist dann heute beim Fußball und ich mache mir einen schönen Abend auf der Couch

PS: Hab ich schon gesagt, dass ich mich auf mein Baby freue?


Ich bin auch schon so gespannt auf deinen kleinen Mann

Mittagsschlaf habe ich heute auch gleich mitgemacht.
Pustekuchen
6291 Beiträge
29.08.2018 19:24
Zitat von FrauFee:

Zitat von Pustekuchen:

Oh Pantoufle, das ist aber auch Mist mit deinem Auto
Automatikgetriebe ist ja leider teuer in der Reperatur
Hoffentlich ist nix schlimmes!

Irishmom, ein Mini mit Kindern ist echt blöd, kann ich mir denken
Wir haben einen Seat Toledo als Leihwagen. Für eine Kleinfamilie ist das ja ok, aber sollten wir jetzt da noch die Babyschale rein stellen müssen, würde es echt eng werden

Mein Mann und ich waren dann noch in der Stadt und haben gemeinsam gegessen
Schon schön, wenn Schule wieder angefangen hat und der Kleine im Kiga ist
Bis 14 Uhr haben wir jetzt immer Zeit zu zweit
Danach musste ich erstmal etwas über 2 Std Mittagsschlaf machen
Mein Mann ist dann heute beim Fußball und ich mache mir einen schönen Abend auf der Couch

PS: Hab ich schon gesagt, dass ich mich auf mein Baby freue?


Ich bin auch schon so gespannt auf deinen kleinen Mann

Mittagsschlaf habe ich heute auch gleich mitgemacht.

Zum Ende hin steigt echt total die Spannung, wie die Kleinen wohl aussehen, oder?

Schon praktisch, wenn die Kinder noch Mittagsschlaf machen
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 120 mal gemerkt