Mütter- und Schwangerenforum

Schreibweise Elena/Ellena

Gehe zu Seite:
03.07.2019 11:01
Hallo zusammen.

Also wir wollen die kleine Kröte in mir Elena/Ellena nennen.

Nun hören wir von einigen immer wieder, dass man Elena bloß mit einem „L“ schreibt. Allerdings wäre die Aussprache für uns persönlich dann eher E‘lena. Deswegen tendieren wir eher zu Ellena.

Wie seht ihr das?
Wie würdet ihr den Namen schreiben?
Das E soll nicht betont werden!

Ich danke euch schonmal.
  • Elena   91.24%

  • Ellena   8.76%

Abgegebene Stimmen:
194

Jaspina1
2343 Beiträge
03.07.2019 11:04
Mit -ll- sieht es gruselig aus. Ihr müsst es halt dazu sagen, wie man es spricht. Wie gefällt euch Helena oder Eleni? Da würde man es automatisch auf der ersten Silbe betonen....
03.07.2019 11:05
Zitat von Jaspina1:

Mit -ll- sieht es gruselig aus. Ihr müsst es halt dazu sagen, wie man es spricht. Wie gefällt euch Helena oder Eleni? Da würde man es automatisch auf der ersten Silbe betonen....


Helena‘s kennen wir zu viele.
Eleni klingt ganz schön.
Ich denke dass ich meine beiden zuhause nun nicht mehr von Elena/Ellena abbringen kann.
Marf
28099 Beiträge
03.07.2019 11:07
Wenn dieser Name ,dann mit nur einem L .
03.07.2019 11:13
Elena mit einem L. Die andere Schreibweiße finde ich nicht schön.
Wir betonen das E auch nicht besonders trotz einem L
Quinya
3128 Beiträge
03.07.2019 11:24
Solltet ihr sie mit 2 L schreiben, muß sie das ihr Leben lang dazu sagen bzw ihren namen Buchstabieren.
Muss das sein?

Sie wird von anderen immer so angesprochen werden, wie ihr sie vorstellt, bzw wie sie selbst sich ausspricht. Da braucht es kein 2. L
03.07.2019 11:27
Ich hasse ja wirklich diese ausgedachten Schreibweisen von Namen...
Das Kind wird es immer buchstabieren müssen, bzw wird es ständig falsch geschrieben...
N_athalie
678 Beiträge
03.07.2019 11:48
Ich persönlich finde die Schreibweise mit 1 "l" schöner und stimmiger...bei der Schreibweise mit 2 "l" ist das irritierend für mich... Wusste auch gar nicht dass es diese Schreibweise gibt wieder was gelernt...
03.07.2019 12:23
Ich würde es dann Ellena schreiben. Hier im Norden gibt es den Namen Ellen häufig. Wäre ja dann quasi eine Weiterbildung des Namens.
Benutzername
1833 Beiträge
03.07.2019 12:30
Meine Cousine hat ihre Tochter Ellena genannt und dementsprechend war klar, dass sie "Ällena" ausgesprochen wird und nicht "Eeleena".
Wenn ihr sie "Ällena" nennen möchtet, würde ich es auch Ellena schreiben.
Juliane2011
3646 Beiträge
03.07.2019 12:46
Ich finde Ellena sieht für mich falsch geschrieben aus. Ich kenne einige Elena's und spreche ihn immer Ellena aus und nicht E-lena.
03.07.2019 12:55
Zitat von Juliane2011:

Ich finde Ellena sieht für mich falsch geschrieben aus. Ich kenne einige Elena's und spreche ihn immer Ellena aus und nicht E-lena.

Das ist auch falsch geschrieben.

Zum Thema: Ich bin für Elena. Ich hasse diese verschandelten/ausgedachten Namen.
EmViMoJa
2444 Beiträge
03.07.2019 13:02
Kenne nur Elenas, die mit einem L geschrieben werden.
Zwei L im Namen sehen für MICH falsch aus.
Juliane2011
3646 Beiträge
03.07.2019 13:04
Zitat von Aprilmädchen.:

Zitat von Juliane2011:

Ich finde Ellena sieht für mich falsch geschrieben aus. Ich kenne einige Elena's und spreche ihn immer Ellena aus und nicht E-lena.

Das ist auch falsch geschrieben.

Zum Thema: Ich bin für Elena. Ich hasse diese verschandelten/ausgedachten Namen.


Keine Ahnung was du mir sagen willst... Aber OK.
03.07.2019 13:06
Zitat von Juliane2011:

Zitat von Aprilmädchen.:

Zitat von Juliane2011:

Ich finde Ellena sieht für mich falsch geschrieben aus. Ich kenne einige Elena's und spreche ihn immer Ellena aus und nicht E-lena.

Das ist auch falsch geschrieben.

Zum Thema: Ich bin für Elena. Ich hasse diese verschandelten/ausgedachten Namen.


Keine Ahnung was du mir sagen willst... Aber OK.


Sie meint das Apostroph.

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt