Mütter- und Schwangerenforum

Schreibweise Elena/Ellena

Gehe zu Seite:
Juliane2011
3646 Beiträge
03.07.2019 13:07
Zitat von Skorpi:

Zitat von Juliane2011:

Zitat von Aprilmädchen.:

Zitat von Juliane2011:

Ich finde Ellena sieht für mich falsch geschrieben aus. Ich kenne einige Elena's und spreche ihn immer Ellena aus und nicht E-lena.

Das ist auch falsch geschrieben.

Zum Thema: Ich bin für Elena. Ich hasse diese verschandelten/ausgedachten Namen.


Keine Ahnung was du mir sagen willst... Aber OK.


Sie meint das Apostroph.


Stimmt in der Mehrzahl tatsächlich nicht korrekt.
03.07.2019 13:10
Zitat von Juliane2011:

Zitat von Skorpi:

Zitat von Juliane2011:

Zitat von Aprilmädchen.:

...


Keine Ahnung was du mir sagen willst... Aber OK.


Sie meint das Apostroph.


Stimmt in der Mehrzahl tatsächlich nicht korrekt.


Mach dir nichts draus, ich hab nun ja auch einen Fehler eingebaut.... Peinlich, peinlich....

Juliane2011
3646 Beiträge
03.07.2019 13:11
Zitat von Skorpi:

Zitat von Juliane2011:

Zitat von Skorpi:

Zitat von Juliane2011:

...


Sie meint das Apostroph.


Stimmt in der Mehrzahl tatsächlich nicht korrekt.


Mach dir nichts draus, ich hab nun ja auch einen Fehler eingebaut.... Peinlich, peinlich....


Ach Quatsch. Mir war nur nicht klar, was gemeint war. Alles io.
03.07.2019 13:12
Ich hab den Namen noch nie mit ll gesehen. Finde aber auch, dass es irgendwie komisch aussieht
Hab in meinem Leben aber auch nur 2 Elenas kennengelernt und beide wurden wie von euch auch gewünscht ausgesprochen
zlatka
2140 Beiträge
03.07.2019 13:16
Ich habe eine Elena und liebe den Namen
Jeder sagt "Ällena, Eeeeleena wurde sie noch nie genannt.
Christen
25010 Beiträge
03.07.2019 13:20
Zitat von zlatka:

Ich habe eine Elena und liebe den Namen
Jeder sagt "Ällena, Eeeeleena wurde sie noch nie genannt.
ich finde den Name auch toll und würde ihn auf jeden Fall Elena schreiben
03.07.2019 13:21
Ich gehöre auch ganz klar der Fraktion an, die ausgedachte Namen schlimm findet
Das sieht immer so aus, als wären die Eltern der Sprache nicht mächtig.

Ganz klar Elena.
Melly82
4030 Beiträge
03.07.2019 13:55
Dieses Vokale so lang ziehen, kenne ich vorallem aus Mecklenburg. Meine ehemalige Schwiegermutter rief mich immer Meeeeeeelanie. Das fand ich gruselig. Aber da hätte auch die Schreibweise "mellanie " nichts dran geändert. Egal wie man es schreibt, es wird immer Leute geben, die es verhuntzen. Also würde ich definitiv bei der normalen Schreibweise bleiben. Meinen Mädchen Namen musste ich immer buchstabieren. Das hat mich als Kind furchtbar genervt. Da war ich echt froh, dass ich nicht auch noch den Vornamen buchstabieren musste.
Angel186
2057 Beiträge
03.07.2019 14:30
Meine Große heißt Elena und wird als E-lena ausgesprochen. Jedoch sagen es hier viele falsch und machen Ellena daraus. Vielleicht hilft dir das weiter.
Ronja26
75 Beiträge
03.07.2019 14:50
Ellena ist nicht irgendwie erfunden oder seltsam, sondern die korrekte Schreibweise, die sich auf die altgriechische Herkunft des Namens bezieht.
Zirkonia85
1944 Beiträge
03.07.2019 17:57
Elena eindeutig. Ich würde es aber glaube ich E-Lena aussprechen, bis mich einer korrigiert. Aber es nur der Aussprache halber, wo beides richtig ist, ein weiteres L hinzuzudichten sieht falsch aus.

Ist auch die bei Angela
Entweder andschela, Angella oder An-gela. Das schriebt man ja auch nicht anders, gibt halt viele Aussprachen dazu.

Elena ist toll, wird dann meist eh Leni genannt oder?
wolkenschaf
11791 Beiträge
03.07.2019 19:19
Ellena sieht für mich einfach falsch aus. Ich worden daher Elena nehmen.
03.07.2019 19:26
Was habt ihr denn mit ausgedacht? Den Namen gibts in beiden
Schreibweisen.

http://www.baby-vornamen.de/Maedchen/E/El/Ellena/

http://www.baby-vornamen.de/Maedchen/E/El/Elena/

Ich kenne auch zwei Mädchen die so heißen, eine Schreibt sich Elena
und eine Ellena.

Schöner finde ich allerdings auch Elena.
03.07.2019 20:29
Zitat von Angel186:

Meine Große heißt Elena und wird als E-lena ausgesprochen. Jedoch sagen es hier viele falsch und machen Ellena daraus. Vielleicht hilft dir das weiter.

So ist es hier auch. Jeder spricht es Ällena aus, was ich für mich einfach nicht schön finde. Es wird mit nur einem „l“ geschrieben, da müssen nicht zwei gesprochen werden. Ich korrigiere die Aussprache meines Namens mittlerweile.
Ellena finde ich aber ganz merkwürdig geschrieben. Wenn du es Elena schreibst, wird es vermutlich sowieso so ausgesprochen, wie du es gern hättest
Heati
2723 Beiträge
03.07.2019 20:35
Meine Maus hieß Elehna. Das h wollte mein Mann bewusst im Namen haben, damit sie nicht Ellena gesprochen wird ... tja, es wurde trotzdem häufig Ellena gesagt und wir haben dann mit "wie Lena nur mit einem E davor" korrigiert.
Ich bin für Elena. Aussprechen kann man den Namen ja wie man möchte, man muss es so oder so korrigieren. Manche sprechen ihn von Anfang an Ellena aus, und manche E-le-na ...
Ellena sieht komisch aus.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt