Mütter- und Schwangerenforum

Wir hibbeln ab 2018!

Gehe zu Seite:
Feloidea
1202 Beiträge
11.12.2017 17:18
Zitat von Obsidian:

Machts unter euch aus ihr höflichen Menschen Dann am besten die Adresser per Pn an mich


Ich kann auch ganz anders

Steph dann take it!
Ich hab noch ein paar wenige hier und bei mir geht ja grad eh nicht viel
wurmli
763 Beiträge
11.12.2017 17:48
Zitat von MissCoffee:

Hallo, ein 2028 Hibbelzeit ist ja toll
Wenn ich darf würd euch mich gerne noch anschließen. Wir möchte auch im neuen Jahr beginnen, ob shcon im Jänner weiß ich nicht nicht. Vielleicht erst im Februar aber bestimmt und den ersten Monaten des neuen Jahres
also 2028 wäre für mich persönlich ja zu spät
steph28
3564 Beiträge
11.12.2017 17:53
Zitat von Feloidea:

Zitat von Obsidian:

Machts unter euch aus ihr höflichen Menschen Dann am besten die Adresser per Pn an mich


Ich kann auch ganz anders

Steph dann take it!
Ich hab noch ein paar wenige hier und bei mir geht ja grad eh nicht viel


Vielen Dank, lieb von dir. Ich hab noch gar nicht hier und will ab Weihnachten mit den Ovus beginnen, es wäre also perfekt
MissCoffee
4382 Beiträge
11.12.2017 20:17
Zitat von wurmli:

Zitat von MissCoffee:

Hallo, ein 2028 Hibbelzeit ist ja toll
Wenn ich darf würd euch mich gerne noch anschließen. Wir möchte auch im neuen Jahr beginnen, ob shcon im Jänner weiß ich nicht nicht. Vielleicht erst im Februar aber bestimmt und den ersten Monaten des neuen Jahres
also 2028 wäre für mich persönlich ja zu spät


Haha uppsi. Vertippt.
SaRa0305
301 Beiträge
29.12.2017 18:10
Zitat von steph28:

Hallo ihr Lieben!

Ich bin Steffi, bin mittlerweile 33 Jahre alt und möchte am 1.1.2018 anfangen auf ein zweites Wunder zu hibbeln. Unsere Tochter wird im März bereits 5 Jahre alt und nun wird es Zeit für ein Geschwisterchen. Ich würde mich freuen, wenn sich ein paar Mädels anschließen würden zum gemeinsamen Austausch, Daumen drücken und quatschen.

Alles Liebe


Hallöchen...
Ich bin Sarah und bin 27 Jahre alt. Ich habe einen 4 jährigen Sohn der im Januar 5 wird. Wir haben jetzt den 1 ÜZ hinter uns. Habe seit 2 Tagen schon leichte UL Schmerzen und heut morgen hab ich negativ getestet. Habe also keine große Hoffnung mehr das es beim ersten mal gefunkt hat Meine Mens müsste theoretisch in 4 Tagen kommen aber so wie es sich anfühlt kommt sie bestimmt ehr.
Würde mich freuen mich hier dazu gesellen zu dürfen.
Quinya
2277 Beiträge
29.12.2017 18:22
Huhu Mädels,

Ich bin 30 Jahre und habe eine 3 jährigen Sohn. Wir hibbeln schon seit Juli 17. Aber ich bin erst im 5. ÜZ da ich sehr verschobene Eisprünge habe und leider im November einen Frühabort in der 6ssw
Ich bin immer noch im Abort Zyklus hatte aber vor 9 Tagen nen ES. Mein NMT is der 3.1.
Da ich allerdings nicht glaube, dass es sofort wieder geklappt hat melde ich mich hier mal..

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und bald ein Wunder unter dem
MeMoMa
130 Beiträge
29.12.2017 23:00
Guten Abend,
ich möchte mich auch gerne einreihen
da es sehr wahrscheinlich diesen Monat nicht geklappt hat, beginnen wir im neuem Jahr in den neuen Zyklus.

Mein Freund und ich sind beide 25 Jahre alt, 3 Jahre zusammen, davon 5 Monate verlobt. Und nun sind wir mitten in der Babyplanung. Habe Anfang September die Pille abgesetzt, aber bis jetzt tut sich einfach nix,bis auf die Mens und Zwischenblutungen.. (NMT ist durch die momentane häufigere Zwischenblutungen unbekannt)

Feloidea
1202 Beiträge
31.12.2017 12:28
Zitat von MeMoMa:

Guten Abend,
ich möchte mich auch gerne einreihen
da es sehr wahrscheinlich diesen Monat nicht geklappt hat, beginnen wir im neuem Jahr in den neuen Zyklus.

Mein Freund und ich sind beide 25 Jahre alt, 3 Jahre zusammen, davon 5 Monate verlobt. Und nun sind wir mitten in der Babyplanung. Habe Anfang September die Pille abgesetzt, aber bis jetzt tut sich einfach nix,bis auf die Mens und Zwischenblutungen.. ( NMT ist durch die momentane häufigere Zwischenblutungen unbekannt)


Miss doch mal regelmäßig vorm aufstehen deine Temperatur. Kurz zum Eisprung geht sie meist runter, zusatzlich kannst du mit Ovus testen ob ein Eisprung naht und nachm eisprung is sie höher als normal und danm sollte so um die 14 Tage nach ES dein NMT sein. Dann hast schonmal nen Richtwert
Zum NMT hin sinkt die Temp dann normalerweise wieder auf den normalwert.

Viel Erfolg euch!
Leyla93
18 Beiträge
02.01.2018 13:30
Ich weiß nicht, ob sich noch jemand erinnert, aber ich hab vor einiger Zeit hier mal geschrieben, dass ich ab Anfang 2018 gerne mithibbeln würde. Das wäre dann ja jetzt
Quinya
2277 Beiträge
02.01.2018 13:47
Zitat von Feloidea:

Zitat von MeMoMa:

Guten Abend,
ich möchte mich auch gerne einreihen
da es sehr wahrscheinlich diesen Monat nicht geklappt hat, beginnen wir im neuem Jahr in den neuen Zyklus.

Mein Freund und ich sind beide 25 Jahre alt, 3 Jahre zusammen, davon 5 Monate verlobt. Und nun sind wir mitten in der Babyplanung. Habe Anfang September die Pille abgesetzt, aber bis jetzt tut sich einfach nix,bis auf die Mens und Zwischenblutungen.. ( NMT ist durch die momentane häufigere Zwischenblutungen unbekannt)


Miss doch mal regelmäßig vorm aufstehen deine Temperatur. Kurz zum Eisprung geht sie meist runter, zusatzlich kannst du mit Ovus testen ob ein Eisprung naht und nachm eisprung is sie höher als normal und danm sollte so um die 14 Tage nach ES dein NMT sein. Dann hast schonmal nen Richtwert
Zum NMT hin sinkt die Temp dann normalerweise wieder auf den normalwert.

Viel Erfolg euch!


Besteht eine Schwangerschaft bleibt die Temperatur aber oben oder?
esy88
14812 Beiträge
02.01.2018 13:52
Bin heute zt 1 und meine tempi ist immer nocj oben.
Ka wann die fällt
Feloidea
1202 Beiträge
02.01.2018 15:57
Zitat von Quinya:

Zitat von Feloidea:

Zitat von MeMoMa:

Guten Abend,
ich möchte mich auch gerne einreihen
da es sehr wahrscheinlich diesen Monat nicht geklappt hat, beginnen wir im neuem Jahr in den neuen Zyklus.

Mein Freund und ich sind beide 25 Jahre alt, 3 Jahre zusammen, davon 5 Monate verlobt. Und nun sind wir mitten in der Babyplanung. Habe Anfang September die Pille abgesetzt, aber bis jetzt tut sich einfach nix,bis auf die Mens und Zwischenblutungen.. ( NMT ist durch die momentane häufigere Zwischenblutungen unbekannt)


Miss doch mal regelmäßig vorm aufstehen deine Temperatur. Kurz zum Eisprung geht sie meist runter, zusatzlich kannst du mit Ovus testen ob ein Eisprung naht und nachm eisprung is sie höher als normal und danm sollte so um die 14 Tage nach ES dein NMT sein. Dann hast schonmal nen Richtwert
Zum NMT hin sinkt die Temp dann normalerweise wieder auf den normalwert.

Viel Erfolg euch!


Besteht eine Schwangerschaft bleibt die Temperatur aber oben oder?


Ja genau bei meiner Maus damals habe ich auch nur vorzeitig getestet weil meine Temp plötzlich sogar noch höher ging und siehe da, positiv da war ich ES +10
Feloidea
1202 Beiträge
02.01.2018 15:58
Zitat von esy88:

Bin heute zt 1 und meine tempi ist immer nocj oben.
Ka wann die fällt


Also NMT 1? Glaub die fällt so ein zwei Tage vorher kann es nimmer genau sagen.
esy88
14812 Beiträge
02.01.2018 15:59
Zitat von Feloidea:

Zitat von esy88:

Bin heute zt 1 und meine tempi ist immer nocj oben.
Ka wann die fällt


Also NMT 1? Glaub die fällt so ein zwei Tage vorher kann es nimmer genau sagen.


Nö zyklustag 1 des neuen zyklusses
Dachte ich zumindest. Hab aber jetzt den tag noch zur alten kurve gegeben da ich total wenig habe
Feloidea
1202 Beiträge
02.01.2018 20:06
Zitat von esy88:

Zitat von Feloidea:

Zitat von esy88:

Bin heute zt 1 und meine tempi ist immer nocj oben.
Ka wann die fällt


Also NMT 1? Glaub die fällt so ein zwei Tage vorher kann es nimmer genau sagen.


Nö zyklustag 1 des neuen zyklusses
Dachte ich zumindest. Hab aber jetzt den tag noch zur alten kurve gegeben da ich total wenig habe


Der neue Zyklus beginnt doch aber da wo die Mens einsetzt
Wie lang ist dein Zyklus denn? Vor allem wie lang nach dem ES?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 30 mal gemerkt