Mütter- und Schwangerenforum

Haben eure Kinder Ohrlöcher?

Gehe zu Seite:
AnnaLusia
9 Beiträge
20.11.2020 18:05
Haben eure Kinder Ohrlöcher und wenn ja, in welchem alter haben sie ihre gekriegt und wie viele haben sie?
Haben ihre Kinder oder ihr es bereut?
Tragen Sie immer noch regelmäßig Ohrschmuck?
  • Ja, mindestens eins meiner Kinder hat Ohrlöcher   76 Stimmen

  • Nein, keins meiner Kinder hat Ohrlöcher   130 Stimmen

Anzahl der Teilnehmer:
206

Melly82
3265 Beiträge
20.11.2020 18:14
Ohne OHRLÖCHER würden meine Kinder nichts hören. Also haben sie welche. Wie jeder Mensch...

Falls du Ohrringe meinst: nein. Und werden sie vor.mittlerem grundschulalter auch nicht bekommen....
Gwen85
17975 Beiträge
20.11.2020 18:17
Nein, sie haben Tomaten auf den Ohren.

Ohrringe hat keines meiner Kinder, solange der Wunsch dahingehend noch nicht geäußert wird, gibt's auch keine.
Mimolino
1033 Beiträge
20.11.2020 18:42
Meine Große hat sie so mit drei bekommen,auf eigenen Wunsch.Trägt aber sicher seit 3 Jahren keine Ohrringe mehr.
Meine mittlere hatte den Wunsch so mit 5 und trägt immer Ohrringe.
jennifer
3059 Beiträge
20.11.2020 18:43
Das ist ein mega diskussions Thema .

Ja meine Tochter hat Ohrringe und sie war ein Jahr alt als sie die bekommen hat . Sie ist 10 und liebt ihre Ohrringe und möchte sogar noch ein 2 paar jetzt.
Elsilein
9439 Beiträge
20.11.2020 18:45
Nein, mein Sohn hat keine Ohrlöcher.
Alaska
15934 Beiträge
20.11.2020 18:46
Meine Jungs haben keine und würden auch keine bekommen.
Ein Mädchen dürfte das ab 4 oder 5 selber entscheiden.

Nie würd ich einem Baby oder Kleinkind welche stechen lassen. Ohne eigenen Wunsch ist das für mich Körperverletzung.
cogito_ergo_sum
2343 Beiträge
20.11.2020 18:47
Ja, meine Tochter.
AnnaLusia
9 Beiträge
20.11.2020 18:47
Ich habe drei Töchter (7,8,11)
Meine älteste, hat ihre ersten Ohrlöcher mit 4 gekriegt, mittlerweile hat sie drei Paar Ohrlöcher.
Meine mittlere hat keine und will auch keine.
Und meine jüngste hat mit fünf ihre ersten Ohrlöcher bekommen und hat Anfang dieses Jahres ihr zweites Paar bekommen.
Beide tragen regelmäßig in allen Löchern Ohrringe. Meine große trägt gerne Ohrhänger und meine kleine trägt hauptsächlich ihr Lieblingspaar 3 cm große silberne Creolen.
nilou
8809 Beiträge
20.11.2020 18:49
Nein. Sie darf welche bekommen wenn sie auf die weiterführende Schule wechselt. Also mit 10/11. Aktuell will sie nicht.
cogito_ergo_sum
2343 Beiträge
20.11.2020 18:50
Zitat von AnnaLusia:

Ich habe drei Töchter (7,8,11)
Meine älteste, hat ihre ersten Ohrlöcher mit 4 gekriegt, mittlerweile hat sie drei Paar Ohrlöcher.
Meine mittlere hat keine und will auch keine.
Und meine jüngste hat mit fünf ihre ersten Ohrlöcher bekommen und hat Anfang dieses Jahres ihr zweites Paar bekommen.
Beide tragen regelmäßig in allen Löchern Ohrringe. Meine große trägt gerne Ohrhänger und meine kleine trägt hauptsächlich ihr Lieblingspaar 3 cm große silberne Creolen.

Gut, dass Trolle ja bekanntlich große Ohren haben
Stanismom
238 Beiträge
20.11.2020 19:15
Ja, mein Sohn hat links und rechts je eines, hat er sich mit 18 machen lassen. Derzeit trägt er aber nichts. Gut, kommt auch nicht aus dem Haus...
Minime_
48 Beiträge
20.11.2020 19:18
Das ist ohne mündige Zustimmung Körperverletzung. Punkt.
Und schiessen lassen sowieso.
Solange ich nicht dazu bereit wäre meinem Kind sonstige Körperpiercings zu erlauben, wäre ich auch nicht bereit Lobes zu erlauben. Natürlich nur vernünftig beim Piercer durchgeführt, und die meisten haben da Ihre Grenze bei (14J. - eher 16J.) trotz Anwesenheit der Eltern.

Versteht mich nicht falsch, ich habe selber 30mm Tunnel und noch ein weiteres Ohrringpaar, Snakebites, ne Bridge, nen Septum, einige Oberflächenpiercings, Zungenpiercing, Bauchnabelpiercing, Nostril ect. ect.
Wobei aktuell nur die Tunnel drin sind... aber ich wurde neben dem Studium von einer lieben Piercer-Freundin Ausgebildet und habe da wahrscheinlich deswegen diese Sichtweise (hatte selber vor 16J. nichtmal Ohrringe)

Ohrring-Löcher sind nicht weniger Harmlos als alle anderen Körperpiercings auch, nur komischerweise in der Westlichen Gesellschaft eher akzeptiert, werden aber meistens sogar absolut nicht Fachgerecht gestochen !!!
Vor allem an Kindern finde ich das n Unding.
brini88
7628 Beiträge
20.11.2020 19:19
Meine Tochter hat keine Ohrringe, sie wird sie auch erst mit 14 bekommen, denn vorher macht es mein Piercer nicht.
Bis jetzt hat sie aber auch noch nie den Wunsch geäußert welche zu wollen, obwohl all ihre Freundinnen welche haben.
sonnenschein1009
169 Beiträge
20.11.2020 19:20
Meine jüngste ist 6 und wünscht sich seit einem Jahr Ohrlöcher/Ohrringe. Denke im Frühling 2022 wird sie welche bekommen, sollte der Wunsch noch da sein. Habe sie aufgeklärt über die Risiken und das es auch weh tut, ihr Wunsch ist es weiterhin Ohrringe zu bekommen... Die große hat damals mit 6 ihren ersten Ohrlöcher bzw Ohrringe bekommen, auch bei ihr habe ich 1 Jahr gewartet und dann nachgegeben.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 10 mal gemerkt