Mütter- und Schwangerenforum

Was machen heute eure Männer?

Gehe zu Seite:
mamamachma
5840 Beiträge
05.05.2016 12:43
Da werde ich ja ganz neidisch, wenn ich den Tag von euch allen so durchlese. Wir würden den Tag sicher auch miteinander verbringen. Zum See fahren, da ist ein wasserspielplatz... Leider hat mein Mann Mittagschicht
05.05.2016 12:46
Mein Mann saniert oben das Bad
Alaska
18145 Beiträge
05.05.2016 13:13
Ich hab meinem Mann heute schon das Frühstück hingestellt und nachher gehen wir zusammen wandern.
Er meinte gerade, den ersten Vatertrag verbringt man mit Frau und Sohn.
Er ist aber eh der Meinung, dass diese typischen Sauftouren ab einem gewissen Alter/Niveau nur noch abschreckend sind. Es seien bei ihnen im Verein auch nur die größten Chaoten so unterwegs, die anderen grillen oder wandern vielleicht noch zusammen, die meisten verbringen diese Auszeit aber mit den Familien.
05.05.2016 13:16
Meiner malt grad endlich weiter die Balkonmöbel an - die warten eh schon ewig auf ihn.

Aber nachdem Vatertag erst im Juni ist darf er das. Aber auch am Vatertag werden wir nix besonderes unternehmen.
Lorelei2008
1316 Beiträge
05.05.2016 14:00
Zitat von mellemaus2010:

Zitat von MiramitLionel:

Zitat von mellemaus2010:

Zitat von sunrisefranzi:

...


Meinen Muttertag verbringe ich mit meiner Familie. Da dies mir da sehr wichtig ist. Das die Familie überhaupt mal was zusammen übernimmt....

Sie verstehen das nicht, ihre aussagen sind dann oft, tja ist halt Mutter. Brauchst auch deinen Freiraum, den tag gibt's nur einmal im jahr, ....
Das ist leider immer so, selbst wenns heißt mal wir gehen irgendwohin, hoffentlich ohne Kinder, .... Fühle mich da ehrlich gesagt immer mies. Sitze zu hause, habe de Kinder, ....
Aber ist nicht so, dass ich es ihm gönne oder so.
Schwer zu erklären


will er denn dann gerne mit ? Oder nur gezwungenermaßen? Wenn er nicht mit will kann er doch Nein sagen und wenn er will ist es doch ok.

Mein Freund geht mindestens einmal im monat alleine weg mit Freunden die unter anderem auch Kinder haben und er hat Spaß daran. Ich finde es voll in Ordnung


Er wollte nicht mit, hat mehrmals betont, dass er uns gerne dabei haben möchte und das man ja erst was für sich machen könnte und nachmittags mit de Familie, aber irgendwie ging da kein weg rein. Kamen immer gründe was dagegen sprach, ....

Somit ist er dann alleine los, weil er seine Freunde nicht verlieren mag, sind seine einzigen. Auch wenn er nicht wirklich Lust darauf hatte.

Sorry aber was sind das denn für Freunde die dann kein Verständnis haben das dein Mann Zeit mit der Familie verbringen will.?
Ich muss ehrlich sagen weder ich noch mein Mann haben Freunde und wir kommen gut zurecht . Wir sagen immer wir haben eine große Familie das reicht uns (mein Mann 6geschwister und ich drei)
05.05.2016 14:00
Erst gemütlich Frühstück, während die Mäuse Mittagschlaf machen hat er ne
Runde PS3 gespielt und nu geht er duschen und dann wenn Amaro auch wach
ist fahren wir auf nen Spielplatz und Eis essen bei dem tollen Wetter
zartbitter
46787 Beiträge
05.05.2016 14:14
Wir haben meinen Mann um 9uhr aufs Volksfest gefahren und sind gegen 11.30 auch hin zum Mittagessen und haben ihn somit wieder abgeholt. Wollten dann aufs Gartenfestival, aber das Wetter war so komisch, also sind wir heim. Jetzt machen meine Männer Mittagsschlaf und danach waren wir zu seinem Bruder (+ Frau + 2 Kinder) zum grillen
Wir haben den Tag also aufgeteilt - Vormittag hat er wie schon immer mit seinen Kumpels verbracht und Nachmittag ist Familienzeit angesagt, für uns perfekt so
Bex83
4635 Beiträge
05.05.2016 14:35
Zitat von Schaf:

Mein Mann darf heute den ganzen Tag mit seinen Kindern verbringen. Ist ja schließlich Vatertag.

Und damit die anderen Väter auch genug Zeit für die Kinder haben, habe ich meine Freundinnen zu Kaffee, Kuchen und Prosecco eingeladen.



Von dir kann man echt noch lernen
bluesix
2807 Beiträge
05.05.2016 15:35
Ich finde es jedes Jahr lustig wie 20 jährige kinderlose Bubis losziehen um sich am VATERTAG zu besaufen

Wir waren bis gerade bei meinen Schwiegereltern grillen. Chillen jetzt noch ne runde, und danach kommt noch ein Arbeitskollege von Männe auf nen Kaffee vorbei.

Mir wäre es aber auch recht wenn er mit Freunden oder Kollegen grillen wollen würde.

Mich würden mal die Blicke interessieren wenn am Muttertag horden von besoffenen, Bollerwagen ziehenden Müttern durch die Gegend ziehen würden
05.05.2016 16:03
Zitat von bluesix:

Ich finde es jedes Jahr lustig wie 20 jährige kinderlose Bubis losziehen um sich am VATERTAG zu besaufen

Wir waren bis gerade bei meinen Schwiegereltern grillen. Chillen jetzt noch ne runde, und danach kommt noch ein Arbeitskollege von Männe auf nen Kaffee vorbei.

Mir wäre es aber auch recht wenn er mit Freunden oder Kollegen grillen wollen würde.

Mich würden mal die Blicke interessieren wenn am Muttertag horden von besoffenen, Bollerwagen ziehenden Müttern durch die Gegend ziehen würden


Das würde mich auch interessieren.
Die Vorstellung wäre einfach zu geil.
Darwin27
10550 Beiträge
05.05.2016 16:45
Mein Mann ist auf "hirnlose Sauftour" - und das finde ich auch gut so. Hier wird wirklich gewandert - bei dem Wetter wunderschön. Natürlich haben sie Proviant dabei, kehren in einer Gaststätte am Fluss ein und wandern dann durch unseren Wald zurück nach Hause.

Mein Mann freut sich das ganze Jahr darauf und ich finde es gut, dass er sich dort entspannen kann und eine echte Jungstour macht. Ich habe heute eh genug zu tun - ich habe einen echten und einen Stiefpapa und bin daher von einem zum anderen gefahren und hab meinen leckeren Kuchen verteilt
Krümel714
2489 Beiträge
05.05.2016 16:58
Wir sind in unseren ersten Kurzurlaub ohne Kind gestartet und werden gleich irgendwann in Salzburg ankommen. Hat sich so ergeben. Im letzten Jahr ist er mit ein paar Anderen gewandert. Aber das war auch ok. In unserer Gegend gibt es viele Veranstaltungen und diese werden meist als Familie besucht
05.05.2016 17:36
Zitat von mellemaus2010:

Hätte jetzt eher gedacht die Männer machen heute ihrs und sind froh mal zeit für sich zu haben ohne Familie

Meiner ist seit um acht los gezogen und wird wohl erst die Nacht spät irgendwenn wieder kommen


Mein Freund ist froh seinen Feiertag mit mir zu verbringen.

Da er allerdings immer wenn er möchte auch "seins" machen kann ohne mich, ist er glücklicherweise nicht auf diesen Tag fixiert.
mellemaus2010
2072 Beiträge
05.05.2016 17:39
Zitat von Furiosa:

Zitat von mellemaus2010:

Hätte jetzt eher gedacht die Männer machen heute ihrs und sind froh mal zeit für sich zu haben ohne Familie

Meiner ist seit um acht los gezogen und wird wohl erst die Nacht spät irgendwenn wieder kommen


Mein Freund ist froh seinen Feiertag mit mir zu verbringen.

Da er allerdings immer wenn er möchte auch "seins" machen kann ohne mich, ist er glücklicherweise nicht auf diesen Tag fixiert.


Er macht ja auch so schon viel mit seinen Jungs, sogar mehr als mit uns
05.05.2016 17:47
Zitat von mellemaus2010:

Zitat von Furiosa:

Zitat von mellemaus2010:

Hätte jetzt eher gedacht die Männer machen heute ihrs und sind froh mal zeit für sich zu haben ohne Familie

Meiner ist seit um acht los gezogen und wird wohl erst die Nacht spät irgendwenn wieder kommen


Mein Freund ist froh seinen Feiertag mit mir zu verbringen.

Da er allerdings immer wenn er möchte auch "seins" machen kann ohne mich, ist er glücklicherweise nicht auf diesen Tag fixiert.


Er macht ja auch so schon viel mit seinen Jungs, sogar mehr als mit uns


Hmmm... irgendjemand hatte vor mir sinngemäß geschrieben, was das denn für Freunde seien die deinen Mann so unter Druck setzen und kein Verständnis haben, dass er eine Familie hat.
Ich frage mich eher, was das für ein Mann ist, der nicht in der Lage ist seinen "Freunden" klar zu machen, dass er den Feiertag lieber mit seiner Familie verbringt. Der andere Verdacht ist aber auch der, dass dein Mann eigentlich lieber mit seinen Freunden als mit der Familie Zeit verbringt und dir nur erklärt, dass er dass ja leider machen "müsse", da niemand Verständnis für ihn hat.

Für mich wären das schon Gründe die Beziehung zumindest zu überdenken. Aber die ganzen anachronistischen Romantiker, die hier im Forum anwesend sind, haben mit Sicherheit konstruktivere Vorschläge als ich.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 8 mal gemerkt