Mütter- und Schwangerenforum

Zeigt her eure Gel,-Acryl,- what ever Fingernägel ♡

Gehe zu Seite:
13.01.2019 16:22
Zitat von EmViMoJa:

Zitat von Rotkäppchen:

Zitat von EmViMoJa:

Ich habe mal dein Bild genutzt und dir (in etwa) den Stresspunkt markiert (oder wie Bauernschnitte schrieb "Sollbruchstelle").
Dort musst du mehr Gel auftragen, damit der Nagel nicht einreißt.
Deine Nägel sind so wie du sie jetzt gearbeitet hast zu dünn. Wichtig ist, dass der Übergang von Nagelhaut zu Modellage dünn gearbeitet ist (nicht zu nah an Nagelhaut arbeiten, sonst Liftings) und an den Fingerspitzen kann es auch wieder dünner werden.

Den Stresspunkt erkennt man beim Naturnagel gut, wenn man die Nagelspitze vorsichtig runter drückt. Dann "färbt" sich an dieser Stelle der Nagel ein wenig weiß auf dem Nagelbett.
Diese Stelle muss bei einer Modellage verstärkt sein, damit es nicht reißt.

Ich hoffe das hilft dir ein wenig weiter.

LG

Danke dir dafür,ich werde es beim nächsten mal so versuchen Ich habe mir ja etliche Videos bei YT angestaut und sie nehmen alle so wenig Gel auf den Pinsel,da Frage ich mich jetzt auch wie sie damit auskommen Ich merke aber auch das sie zu dünn sind, der dritte Nagel ist vorhin abgebrochen...Wenn mein Gel nächste Woche ankommt dann werde ich die Nägel neu machen und diese werden dann hoffentlich besser


Aber eine stabile Modellage muss schon auch ein bisschen mehr Gel abbekommen
Das sieht man bei Bauernschnitte ganz gut. Auch wenn die Modellage schon gut raus gewachsen ist. Denkt man sich die Modellage ein paar Millimeter zur Nagelhaut, sieht man gut, dass der Stresspunkt ein bisschen "dicker" gearbeitet wird.

Übrigens muss man zur Verlängerung der Nägel keine Tipps verwenden. Dafür eignen sich auch sehr gut Schablonen. Aber das müsste man sich gut aneignen und man sollte schon ein kleines Feeling für das Nägel-machen entwickelt haben (was nicht bedeuten soll, dass du das nicht hast )

Ja das sieht man sehr gut das stimmt. Schablonen traue ich mir noch nicht zu,bin aber auch erst am Anfang,da fehlt noch die Routine und das können

Hast du denn auch Gelnägel und machst die selber?
EmViMoJa
704 Beiträge
13.01.2019 16:45
Zitat von Rotkäppchen:

Zitat von EmViMoJa:

Zitat von Rotkäppchen:

Zitat von EmViMoJa:

Ich habe mal dein Bild genutzt und dir (in etwa) den Stresspunkt markiert (oder wie Bauernschnitte schrieb "Sollbruchstelle").
Dort musst du mehr Gel auftragen, damit der Nagel nicht einreißt.
Deine Nägel sind so wie du sie jetzt gearbeitet hast zu dünn. Wichtig ist, dass der Übergang von Nagelhaut zu Modellage dünn gearbeitet ist (nicht zu nah an Nagelhaut arbeiten, sonst Liftings) und an den Fingerspitzen kann es auch wieder dünner werden.

Den Stresspunkt erkennt man beim Naturnagel gut, wenn man die Nagelspitze vorsichtig runter drückt. Dann "färbt" sich an dieser Stelle der Nagel ein wenig weiß auf dem Nagelbett.
Diese Stelle muss bei einer Modellage verstärkt sein, damit es nicht reißt.

Ich hoffe das hilft dir ein wenig weiter.

LG

Danke dir dafür,ich werde es beim nächsten mal so versuchen Ich habe mir ja etliche Videos bei YT angestaut und sie nehmen alle so wenig Gel auf den Pinsel,da Frage ich mich jetzt auch wie sie damit auskommen Ich merke aber auch das sie zu dünn sind, der dritte Nagel ist vorhin abgebrochen...Wenn mein Gel nächste Woche ankommt dann werde ich die Nägel neu machen und diese werden dann hoffentlich besser


Aber eine stabile Modellage muss schon auch ein bisschen mehr Gel abbekommen
Das sieht man bei Bauernschnitte ganz gut. Auch wenn die Modellage schon gut raus gewachsen ist. Denkt man sich die Modellage ein paar Millimeter zur Nagelhaut, sieht man gut, dass der Stresspunkt ein bisschen "dicker" gearbeitet wird.

Übrigens muss man zur Verlängerung der Nägel keine Tipps verwenden. Dafür eignen sich auch sehr gut Schablonen. Aber das müsste man sich gut aneignen und man sollte schon ein kleines Feeling für das Nägel-machen entwickelt haben (was nicht bedeuten soll, dass du das nicht hast )

Ja das sieht man sehr gut das stimmt. Schablonen traue ich mir noch nicht zu,bin aber auch erst am Anfang,da fehlt noch die Routine und das können

Hast du denn auch Gelnägel und machst die selber?


Ich habe jahrelang Modellagen getragen und als selbstständige Nageldesignerin gearbeitet. Dies ist allerdings schon einige Jahre her.

Heute nur noch Natur heißt, regelmäßig Maniküre, täglich wechselnder Lack und viel Pflege.
Aber nicht mehr professionell

Ich schaue trotzdem gern bei euch rein, wenn ich darf!
Sind wirklich schöne Modellagen dabei!

Und Übung macht den Meister.
13.01.2019 18:30
Zitat von EmViMoJa:

Zitat von Rotkäppchen:

Zitat von EmViMoJa:

Zitat von Rotkäppchen:

...


Aber eine stabile Modellage muss schon auch ein bisschen mehr Gel abbekommen
Das sieht man bei Bauernschnitte ganz gut. Auch wenn die Modellage schon gut raus gewachsen ist. Denkt man sich die Modellage ein paar Millimeter zur Nagelhaut, sieht man gut, dass der Stresspunkt ein bisschen "dicker" gearbeitet wird.

Übrigens muss man zur Verlängerung der Nägel keine Tipps verwenden. Dafür eignen sich auch sehr gut Schablonen. Aber das müsste man sich gut aneignen und man sollte schon ein kleines Feeling für das Nägel-machen entwickelt haben (was nicht bedeuten soll, dass du das nicht hast )

Ja das sieht man sehr gut das stimmt. Schablonen traue ich mir noch nicht zu,bin aber auch erst am Anfang,da fehlt noch die Routine und das können

Hast du denn auch Gelnägel und machst die selber?


Ich habe jahrelang Modellagen getragen und als selbstständige Nageldesignerin gearbeitet. Dies ist allerdings schon einige Jahre her.

Heute nur noch Natur heißt, regelmäßig Maniküre, täglich wechselnder Lack und viel Pflege.
Aber nicht mehr professionell

Ich schaue trotzdem gern bei euch rein, wenn ich darf!
Sind wirklich schöne Modellagen dabei!

Und Übung macht den Meister.

Natürlich darfst du,erfahrene Leute sind immer willkommen Kannst auch gerne deine natürlichen Nägel zeigen
Nathalie83
579 Beiträge
13.01.2019 20:49
Zitat von schnibbe:

Zitat von MuffisMum:

Zitat von Nathalie83:

So, ihr seid Schuld
Durch diesen Thread und eure schönen Bilder ist meine alte Leidenschaft wieder aufgeflammt.

Hab mein verstaubtes Zubehör rausgeholt, heute neue Shellacke/UV-Lacke gekauft und ein dezentes Babyboomer/French Ombré gemacht.
Nur mit meinen Naturnägeln, deshalb ziemlich kurz.
Aber trotzdem schon ein schönerer Anblick als schnöder Nagellack.



So schön natürlich und machen trotzdem was her. Die gefallen mir am Besten!


Da schließ ich mich an! Sehr schön. Meine Nägel sind (leider) meistens Gartenmäßig strapaziert. Ich mag noch nicht mal das Gefühl von Nagellack auf den Nägeln. Daher les ich mit und staune über eure wunderschönen Hände. Für mich ist das ja nu leider nichts - obwohl ich schon ein bisschen neidisch bin, was ich hier so sehe...


Danke euch

Das Gefühl, etwas auf den Nägeln zu haben ist ein gutes Stichwort. Das merk ich jetzt auch, nach jahrelanger Abstinenz.
Früher war es umgekehrt, da hab ich mich ohne gemachte Nägel nackt gefühlt.
scholzi96
1214 Beiträge
14.01.2019 14:25
Tolle Nägel habt ihr da

Ich hatte auch eine ganze Zeit lang Gelnägel. Nach der Hochzeit hatte ich jedoch aufgehört.

An die, die ihre Nägel selbst machen: habt ihr euch ein Starter-Set gekauft? Wenn ja, welches könnt ihr empfehlen?
Überlege mir auch selbst welche zu machen, stehe aber noch ganz am Anfang.
14.01.2019 15:07
Zitat von scholzi96:

Tolle Nägel habt ihr da

Ich hatte auch eine ganze Zeit lang Gelnägel. Nach der Hochzeit hatte ich jedoch aufgehört.

An die, die ihre Nägel selbst machen: habt ihr euch ein Starter-Set gekauft? Wenn ja, welches könnt ihr empfehlen?
Überlege mir auch selbst welche zu machen, stehe aber noch ganz am Anfang.

Ich habe mir eins von Jolifin gekauft,bis jetzt habe ich noch nicht sehr viel damit gemacht,bin aber echt zufrieden. Ich habe mir jetzt 3 neue Gele bestellt um Babyboomer zu machen,danach kann ich erst berichten,aber die Gele die ich jetzt habe sind toll und alles was man für eine Modellage braucht ist dabei
scholzi96
1214 Beiträge
14.01.2019 15:16
Zitat von Rotkäppchen:

Zitat von scholzi96:

Tolle Nägel habt ihr da

Ich hatte auch eine ganze Zeit lang Gelnägel. Nach der Hochzeit hatte ich jedoch aufgehört.

An die, die ihre Nägel selbst machen: habt ihr euch ein Starter-Set gekauft? Wenn ja, welches könnt ihr empfehlen?
Überlege mir auch selbst welche zu machen, stehe aber noch ganz am Anfang.

Ich habe mir eins von Jolifin gekauft,bis jetzt habe ich noch nicht sehr viel damit gemacht,bin aber echt zufrieden. Ich habe mir jetzt 3 neue Gele bestellt um Babyboomer zu machen,danach kann ich erst berichten,aber die Gele die ich jetzt habe sind toll und alles was man für eine Modellage braucht ist dabei


Danke für deine Antwort, dann schau ich da mal.
biancix
3360 Beiträge
14.01.2019 15:23
Das waren meine letzten Nägel, die Babyboomer waren grausam. Das Geld wurde so extrem heiß. Und dann hat sich ein Greenie gebildet. Seitdem mach ich erstmal Pause.

14.01.2019 19:44
Zitat von biancix:

Das waren meine letzten Nägel, die Babyboomer waren grausam. Das Geld wurde so extrem heiß. Und dann hat sich ein Greenie gebildet. Seitdem mach ich erstmal Pause.


Die sind aber auch schön

Machst du deine Nägel auch selber?Wie kam es dazu,dass Gel zu heiß wurde?
Zwergmaus83
1110 Beiträge
14.01.2019 21:12
War heute wieder bei meiner Nagelfee.

14.01.2019 21:28
Ich gehe morgen. Bild folgt.
15.01.2019 10:43


15.01.2019 21:06
Sehr schöne Nägel ihr 2

Ich habe heute einen Testnagel gemacht,mache mir doch die Mandelform. Ich habe auch mehr Material genommen und versucht am Stresspunkt etwas dicker zu werden,ich bin recht zufrieden,was sagt ihr?

Zwergmaus83
1110 Beiträge
15.01.2019 21:08
Zitat von Rotkäppchen:

Sehr schöne Nägel ihr 2

Ich habe heute einen Testnagel gemacht,mache mir doch die Mandelform. Ich habe auch mehr Material genommen und versucht am Stresspunkt etwas dicker zu werden,ich bin recht zufrieden,was sagt ihr?

Das sieht doch schon ganz gut aus.
15.01.2019 21:12
Zitat von Rotkäppchen:

Sehr schöne Nägel ihr 2

Ich habe heute einen Testnagel gemacht,mache mir doch die Mandelform. Ich habe auch mehr Material genommen und versucht am Stresspunkt etwas dicker zu werden,ich bin recht zufrieden,was sagt ihr?



Viel besser
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 83 mal gemerkt