Mütter- und Schwangerenforum

Zwei Familien - Zwei Welten

Gehe zu Seite:
Seramonchen
36264 Beiträge
08.08.2018 09:18
Zitat von StadtMädchen91:

Zitat von Seramonchen:

Ich schau es grad nach und bin gespannt. Zu fünft nach allen Abzügen 600 Euro finde ich jetzt nicht soooo wenig und würde ich nicht als arm bezeichnen


Auf wen war das nun bezogen ? Auf mich ?


Nein, auf die Familie aus der Folge.
kullerkeks74
2402 Beiträge
08.08.2018 09:23
Zitat von StadtMädchen91:

Zitat von kullerkeks74:

Ich lebe ja leider auch vom Alg 2 mit meinen noch 3 Kindern die zu hause wohnen. Als Arm würde ich mich denoch nicht bezeichnen . Tafel muss ich nicht in Anspruch nehmen . Werde ich auch nicht , da ich immer der meihnung bin , dies für Rentner , die jahrzehnte schwer gearbeitet haben und dann mit einer mini Rente abgepeißt werden , zugängig sein solte .Obwohl es eh eine Schande ist , das sie so im stich gelassen werden .

Ich bin der Meihnung , das man von Alg 2 durchaus , seine normalen Abzüge und auch seine familie vernünftig ausgewogen ernähren und einkleiden kann . Wenn mann eben rechnet und schaut .

Arm ist jemand der aus der Situation in der er sich Befindet nix macht . Den haushalt und die Kinder vernachläßigt und nur rummotzt , das der Staat nix tut .


Kann ich dir nur zustimmen. Und das du aktuell Unterstützung benötigst ist auch bei weitem keine Schande :*


danke . leider wirds sich daran nix ändern .
Aber zum Glück ist kind 1 . schon raus aus Alg 2 , seit 4 jahren . Braucht er keine Unterstützung mehr . Das hoffe ich für die 3 anderen auch .
Cookie88
24932 Beiträge
08.08.2018 10:15
Zitat von Seramonchen:

Zitat von StadtMädchen91:

Zitat von Seramonchen:

Ich schau es grad nach und bin gespannt. Zu fünft nach allen Abzügen 600 Euro finde ich jetzt nicht soooo wenig und würde ich nicht als arm bezeichnen


Auf wen war das nun bezogen ? Auf mich ?


Nein, auf die Familie aus der Folge.

Was muss denn davon noch bezahlt werden?
Nur Essen?
Oder auch Tanken, Freizeit, Drogerie, Geschenke?
Seramonchen
36264 Beiträge
08.08.2018 10:19
Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von StadtMädchen91:

Zitat von Seramonchen:

Ich schau es grad nach und bin gespannt. Zu fünft nach allen Abzügen 600 Euro finde ich jetzt nicht soooo wenig und würde ich nicht als arm bezeichnen


Auf wen war das nun bezogen ? Auf mich ?


Nein, auf die Familie aus der Folge.

Was muss denn davon noch bezahlt werden?
Nur Essen?
Oder auch Tanken, Freizeit, Drogerie, Geschenke?


Also soweit ich verstanden habe, ist das der Rest nach allen Fixkosten. Bei Fixkosten rechne ich essen und Drogerie schon ein
Feloidea
1861 Beiträge
08.08.2018 10:40
Zitat von Seramonchen:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von StadtMädchen91:

...


Nein, auf die Familie aus der Folge.

Was muss denn davon noch bezahlt werden?
Nur Essen?
Oder auch Tanken, Freizeit, Drogerie, Geschenke?


Also soweit ich verstanden habe, ist das der Rest nach allen Fixkosten. Bei Fixkosten rechne ich essen und Drogerie schon ein


Fixkosten sind für mich ja nur Kosten die Konstant bleiben. Bei Essen und Drogerie geben wir mal mehr mal weniger aus.
Cookie88
24932 Beiträge
08.08.2018 11:10
Zitat von Seramonchen:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von StadtMädchen91:

...


Nein, auf die Familie aus der Folge.

Was muss denn davon noch bezahlt werden?
Nur Essen?
Oder auch Tanken, Freizeit, Drogerie, Geschenke?


Also soweit ich verstanden habe, ist das der Rest nach allen Fixkosten. Bei Fixkosten rechne ich essen und Drogerie schon ein

Ich hätte unter Fixkosten nur Strom, Handys, Versicherungen, Miete, Internet verstanden.
Und dann find ich 600€ für 5 Leute für Essen, Tanken etc echt richtig wenig.
Seramonchen
36264 Beiträge
08.08.2018 11:14
Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

...

Was muss denn davon noch bezahlt werden?
Nur Essen?
Oder auch Tanken, Freizeit, Drogerie, Geschenke?


Also soweit ich verstanden habe, ist das der Rest nach allen Fixkosten. Bei Fixkosten rechne ich essen und Drogerie schon ein

Ich hätte unter Fixkosten nur Strom, Handys, Versicherungen, Miete, Internet verstanden.
Und dann find ich 600€ für 5 Leute für Essen, Tanken etc echt richtig wenig.


ah ok, wir haben einen fixen Betrag, den wir für Essen und Drogerie im Monat nutzen und gehen da nicht drüber, daher dachte ich, das ist da mit drin.
Schnecke510
4906 Beiträge
08.08.2018 11:24
Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von StadtMädchen91:

Zitat von Seramonchen:

Ich schau es grad nach und bin gespannt. Zu fünft nach allen Abzügen 600 Euro finde ich jetzt nicht soooo wenig und würde ich nicht als arm bezeichnen


Auf wen war das nun bezogen ? Auf mich ?


Nein, auf die Familie aus der Folge.

Was muss denn davon noch bezahlt werden?
Nur Essen?
Oder auch Tanken , Freizeit, Drogerie, Geschenke?

Also, da muss ich persönlich ja immer sagen, dass das Auto der größte Geldfresser ist. Es wäre das Erste, was ich verkaufen würde, hätte ich Geldprobleme. Ich brauche es wirklich kaum, ich habe aber auch nicht mal eine Öffi-Karte im Sommer, weil ich alles per Fahrrad erledige. Und das sind auch ca. 10km pro Tag. Das könnten die meisten, die auch ein wenig ländlicher leben, genauso tun. Ich habe einen kleinen Renault, der günstig in der Anschaffung und im Unterhalt war/ist, aber trotzdem tut es mir jedes Mal weh, wenn ich die Scheine an der Tankstelle lasse. Ich könnte gut ohne Auto auskommen; das ist wirklich nur Luxus.
Cookie88
24932 Beiträge
08.08.2018 11:30
Zitat von Seramonchen:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von Cookie88:

...


Also soweit ich verstanden habe, ist das der Rest nach allen Fixkosten. Bei Fixkosten rechne ich essen und Drogerie schon ein

Ich hätte unter Fixkosten nur Strom, Handys, Versicherungen, Miete, Internet verstanden.
Und dann find ich 600€ für 5 Leute für Essen, Tanken etc echt richtig wenig.


ah ok, wir haben einen fixen Betrag, den wir für Essen und Drogerie im Monat nutzen und gehen da nicht drüber, daher dachte ich, das ist da mit drin.

Wir auch.
Aber wir haben eigentlich für alles einen fixen Betrag von daher nehm ich unseren Finanzplan da nicht als Maß aller Dinge.
Cookie88
24932 Beiträge
08.08.2018 11:34
Zitat von Schnecke510:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von StadtMädchen91:

...


Nein, auf die Familie aus der Folge.

Was muss denn davon noch bezahlt werden?
Nur Essen?
Oder auch Tanken , Freizeit, Drogerie, Geschenke?

Also, da muss ich persönlich ja immer sagen, dass das Auto der größte Geldfresser ist. Es wäre das Erste, was ich verkaufen würde, hätte ich Geldprobleme. Ich brauche es wirklich kaum, ich habe aber auch nicht mal eine Öffi-Karte im Sommer, weil ich alles per Fahrrad erledige. Und das sind auch ca. 10km pro Tag. Das könnten die meisten, die auch ein wenig ländlicher leben, genauso tun. Ich habe einen kleinen Renault, der günstig in der Anschaffung und im Unterhalt war/ist, aber trotzdem tut es mir jedes Mal weh, wenn ich die Scheine an der Tankstelle lasse. Ich könnte gut ohne Auto auskommen; das ist wirklich nur Luxus.

Jein.
Mein Mann zB braucht das Auto um auf die Arbeit zu kommen. Mit den Öffis ist es mit seinen Arbeitszeiten nicht vereinbar bzw nur sehr umständlich.
Aber klar: das 2te Auto ist eigentlich Luxus und würde es hart auf hart kommen müsste das kleinere Auto weichen bzw abgemeldet werden.
Schnecke510
4906 Beiträge
08.08.2018 11:34
Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

...

Ich hätte unter Fixkosten nur Strom, Handys, Versicherungen, Miete, Internet verstanden.
Und dann find ich 600€ für 5 Leute für Essen, Tanken etc echt richtig wenig.


ah ok, wir haben einen fixen Betrag, den wir für Essen und Drogerie im Monat nutzen und gehen da nicht drüber, daher dachte ich, das ist da mit drin.

Wir auch.
Aber wir haben eigentlich für alles einen fixen Betrag von daher nehm ich unseren Finanzplan da nicht als Maß aller Dinge.

Sind da Restaurantbesuche eingeplant? Oder ist das nur ein Supermarktbudget?
Die Restaurantbesuche fallen bei uns leider schwer ins Gewicht im Moment. Wir sind eben dann immer mindestens zu fünft, wenn nicht zu neunt (mit meiner Mutter, meinem Sohn, dessen Freundin und LISA). Und da glüht die Kreditkarte meines Mannes dann leider immer ziemlich. Gerade jetzt im Sommer, wenn wir was unternehmen, gehen wir dann auch gerne noch was essen...das ist wirklich teuer und sprengt jeglichen Budgetrahmen.
Seramonchen
36264 Beiträge
08.08.2018 11:35
Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

...

Ich hätte unter Fixkosten nur Strom, Handys, Versicherungen, Miete, Internet verstanden.
Und dann find ich 600€ für 5 Leute für Essen, Tanken etc echt richtig wenig.


ah ok, wir haben einen fixen Betrag, den wir für Essen und Drogerie im Monat nutzen und gehen da nicht drüber, daher dachte ich, das ist da mit drin.

Wir auch.
Aber wir haben eigentlich für alles einen fixen Betrag von daher nehm ich unseren Finanzplan da nicht als Maß aller Dinge.


Äh, ich unseren auch nicht. Sorry, habe ja gesagt, dass das dann mein Denkfehler war.
Cookie88
24932 Beiträge
08.08.2018 11:36
Zitat von Schnecke510:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von Cookie88:

...


ah ok, wir haben einen fixen Betrag, den wir für Essen und Drogerie im Monat nutzen und gehen da nicht drüber, daher dachte ich, das ist da mit drin.

Wir auch.
Aber wir haben eigentlich für alles einen fixen Betrag von daher nehm ich unseren Finanzplan da nicht als Maß aller Dinge.

Sind da Restaurantbesuche eingeplant? Oder ist das nur ein Supermarktbudget?
Die Restaurantbesuche fallen bei uns leider schwer ins Gewicht im Moment. Wir sind eben dann immer mindestens zu fünft, wenn nicht zu neunt (mit meiner Mutter, meinem Sohn, dessen Freundin und LISA). Und da glüht die Kreditkarte meines Mannes dann leider immer ziemlich. Gerade jetzt im Sommer, wenn wir was unternehmen, gehen wir dann auch gerne noch was essen...das ist wirklich teuer und sprengt jeglichen Budgetrahmen.

Wir haben einen Punkt Freizeit und für den ist auch ein Budget angesetzt, ja.
Wir versuchen uns daran zu halten und bisher klappt es eigentlich gut.
mama_2012
149 Beiträge
08.08.2018 11:41
Zitat von Schnecke510:

Zitat von Cookie88:

Zitat von Seramonchen:

Zitat von StadtMädchen91:

...


Nein, auf die Familie aus der Folge.

Was muss denn davon noch bezahlt werden?
Nur Essen?
Oder auch Tanken , Freizeit, Drogerie, Geschenke?

Also, da muss ich persönlich ja immer sagen, dass das Auto der größte Geldfresser ist. Es wäre das Erste, was ich verkaufen würde, hätte ich Geldprobleme. Ich brauche es wirklich kaum, ich habe aber auch nicht mal eine Öffi-Karte im Sommer, weil ich alles per Fahrrad erledige. Und das sind auch ca. 10km pro Tag. Das könnten die meisten, die auch ein wenig ländlicher leben, genauso tun. Ich habe einen kleinen Renault, der günstig in der Anschaffung und im Unterhalt war/ist, aber trotzdem tut es mir jedes Mal weh, wenn ich die Scheine an der Tankstelle lasse. Ich könnte gut ohne Auto auskommen; das ist wirklich nur Luxus.

Jaein, dem mit dem Rad in ländlichen gegenden muss ich wiedersprechen.
Hier ist man auf ein Auto angewiesen. Die Bus verbindungen sind zum Teil unterirdisch in Ferienzeiten besser nicht fragen. Rad fahren schön und gut, aber wenn es keine Radwege gibt, mit Kindern keine Option. Bei den kurvigen strassen viel zu gefährlich weil man nicht gesehen wird.
kullerkeks74
2402 Beiträge
08.08.2018 11:47
. Ich darf z. B nicht mal Rad fahren . Auto auch nicht . brauchen alle eine fahrkarte . .
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 12 mal gemerkt