Mütter- und Schwangerenforum

Prösterchen

Gehe zu Seite:
Kartonkatze
1679 Beiträge
24.11.2021 06:14
Ich trinke seit bestimmt 5 Jahren überhaupt nichts mehr. Hatte in den 20ern zwei blöde Erlebnisse durch Alkohol und danach wurde es immer weniger. Mal ein Bier oder auf einem Geburtstag einen Sekt. Aber quasi mit dem positiven Test bei meiner großen Tochter habe ich aufgehört und nie wieder angefangen. Und es fehlt mir tatsächlich auch absolut nicht….
.Grinsebacke.
1244 Beiträge
24.11.2021 06:22
Bei mir passt auch eher: noch seltener.
Ich mag aber auch kein Bier, Sekt oder Glühwein, den Geruch kann ich nicht leiden und ich finde mein Kind muss das auch nicht riechen
Meredith_Grey
37 Beiträge
24.11.2021 06:29
Kommt drauf an. Manchmal hab ich abends Lust auf ein Bierchen, dann lange nicht.
Dann ist Mal ne Party .also regelmäßig ist es nicht. Je nach Anlass und Laune
Julia123
1224 Beiträge
24.11.2021 07:36
Ich bin eher so der "in Gesellschaft" Trinker und das auch nicht regelmäßig.
Im Sommer beim Grillen gerne mal nen eiskalten Sekt cocktail mit meiner Schwester oder V+.
Aber pures Bier, Whiskey und das ganze gedöns mag ich überhaupt nicht.
Wein finde ich ab und an auch nicht schlecht, habe mir mal hochwertigen in Österreich bestellt, den haben wir im Weinkeller gelagert und sind wahrscheinlich noch sehr lange ausgestattet.

Jetzt in der Schwangerschaft natürlich überhaupt nicht.
ElCamino
24 Beiträge
24.11.2021 07:54
Schließe mich den Meinungen zur fehlenden Auswahloption an.

Ich hab einmal pro Woche angekreuzt, da es das vielleicht im Mittel wäre, wenn man bedenkt, dass es vielleicht mal Wochen gibt, wo man drei Tage in Folge ein Glas Wein trinkt (Weihnachten) und solche, in denen man gar nichts trinkt.

Dann fehlt mir hier auch generell die Mengenangabe. Macht ja schon einen Unterschied, ob man sich wöchentlich ins Koma säuft oder wöchentlich ein Radler trinkt.
Zirkonia85
1386 Beiträge
24.11.2021 08:22
Max 3x im Jahr mal ein Sekt das war’s. Mir schmeckt kein Alkohol
kataleia
11899 Beiträge
24.11.2021 08:25
Wie geht es wie vielen hier ganz unregelmäßig mal 3 Monate nicht dann in einer Woche zweimal

Das letzte Mal vor ungefähr zwei Monaten als ich mit zwei Freundinnen im Restaurant war und mitgenommen wurde ein Glas Wein

Das mal davor war nicht so lange her vielleicht zwei Wochen da gab es ein sektfrühstück bei dem ich ein Glas Sekt getrunken habe.
Cookie88
35289 Beiträge
24.11.2021 08:49
Wir trinken mal am Wochenende abends gern mal ein, zwei Gläser Wein. Und an besonderen Anlässen auch gern einen Sekt oder ich mach einen Cocktail.

Ich muss zugeben dass es durch Corona zeitweise mehr war im Lockdown Anfang diesen Jahres. Die unzufriedenen nicht in den Kiga dürfenden Kinder, das Homeschooling, die ganze angespannte Situation.
Meiner Nachbarin ging es ähnlich und wir haben uns dann ab und an im Hof auf ein Gläschen getroffen und einfach beieinander ausgekotzt.
Durch meine seit Jahrzehnten alkoholkranke Mutter bin ich da sonst vorsichtiger.
Reset
3327 Beiträge
24.11.2021 09:36
Das letzte mal an Silvester 2019/2020
3 Monate später war ich dann schwanger und jetzt stille ich noch. Fehlen tut es mir aktuell nicht.
Davor war es in den 6 Monaten vielleicht 2 oder 3x.
Denke ohne schwanger und stillen, würde ich im Mittel vielleicht auf 2-3x im Monat kommen. Zuhause alleine trinke ich sowieso nichts. Mein Mann darf nichts trinken. Also würde es sowieso nur in Frage kommen, wenn man was mit anderen unternimmt.
Was wir ab und zu immer Sommer machen, ist abends auf der Terasse ein alkoholfreies Weizen trinken, einfach weil es schmeckt.
EmViMoJa
2341 Beiträge
24.11.2021 09:38
Ich trinke gar keinen Alkohol. Aber nicht des Alkohols wegen, sondern weil es mir nicht so schmeckt. Ganz gern trinke ich mal ein 0,0% Alster. Aber das passiert vielleicht 2x im Jahr.

kataleia
11899 Beiträge
24.11.2021 10:03
Zitat von EmViMoJa:

Ich trinke gar keinen Alkohol. Aber nicht des Alkohols wegen, sondern weil es mir nicht so schmeckt. Ganz gern trinke ich mal ein 0,0% Alster. Aber das passiert vielleicht 2x im Jahr.


Das finde ich kurios, dass dir ein alkoholfreies schmeckt

Ich mag so gar kein Bier.

Ausnahme ist bananenweizen oder ein süßes Biermischgetränk. Da gibt's aber auch haufenweise, die mir nicht schmecken. Ob mit oder ohne Alkohol spielt da aber keine Rolle beim schmecken bei mir
NickySilas
15161 Beiträge
24.11.2021 10:08
Kann ich gar nicht sagen. Kann sein 2 Wochen jeden Abend n Bierchen vieleicht auch 2 mit nem Kumpel. Manchmal auch eins zusammen. Manchmal 2 Wochen gar keins.
Zum Essen trinke ich eigentlich nie außer in der Wirtschaft mal, aber das kommt auch selten vor.
Skorpi
12764 Beiträge
24.11.2021 10:14
Zitat von kataleia:

Zitat von EmViMoJa:

Ich trinke gar keinen Alkohol. Aber nicht des Alkohols wegen, sondern weil es mir nicht so schmeckt. Ganz gern trinke ich mal ein 0,0% Alster. Aber das passiert vielleicht 2x im Jahr.


Das finde ich kurios, dass dir ein alkoholfreies schmeckt

Ich mag so gar kein Bier.

Ausnahme ist bananenweizen oder ein süßes Biermischgetränk. Da gibt's aber auch haufenweise, die mir nicht schmecken. Ob mit oder ohne Alkohol spielt da aber keine Rolle beim schmecken bei mir


War auch mein Gedanke. Ich trinke auch öfters mal alkoholfrei, finde aber tatsächlich, dass es sich geschmacklich gar nicht wirklich unterscheidet.

wolkenschaf
11267 Beiträge
24.11.2021 10:32
Irgendwas zwischen gar nicht und 1x pro Woche.
Eher so 1-2x im Monat im Durchschnitt und dann auch eher nur ein Glas Wein oder ein Bier oder so.
Feloidea
3748 Beiträge
24.11.2021 10:40
Also ich trinke ja gern mal ein Glas.
Insgesamt kommt es wohl auf 1x die Woche raus, mal ne Weile nichts und mal öfter die Woche.

Bier und Wein mag ich nicht so sehr, wenn dann Mix.
Außer Honigwein, den ich am meisten trinke. Aber auch gern mal einen Absinth mit meinem Mann.
Ansonsten mach ich mir auch gern mal ein Schuss Amaretto in Kaffee oder Kakao.
Jetzt ist auch Glühwein nett
Also ich mag Alkohol, trinke aber wirklich selten mehr als ein Glas wenn ich was trinke, mehr Gläser eher in Gesellschaft, aber auch nie besonders viel.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 8 mal gemerkt