Mütter- und Schwangerenforum

Noch 156 Tage bis zur Hochzeit - ich werde nervös..

Gehe zu Seite:
04.04.2018 11:09
Ich war heute bei meiner floristin zum erstgespräch.

Wahnsinn wieviele blumen da braucht.

Die ersten einladungen sind auch schon raus.

Als nächstes werden wir mal zu nem mann fahren, der oldtimer hat und mal fragen ob wir uns da einen ausleihen können als brautauto.
Vollweib
1368 Beiträge
06.04.2018 12:38
Hallöchen,

So Mutti hat gebastelt und ich bin sogar ein wenig stolz auf mich

Tischplatten mit Namen die gleichzeitig als Namenskärtchen benutzt werden und Fächer wenn's heiß wird

noch 146 Tage

06.04.2018 13:32
Zitat von Vollweib:

Hallöchen,

So Mutti hat gebastelt und ich bin sogar ein wenig stolz auf mich

Tischplatten mit Namen die gleichzeitig als Namenskärtchen benutzt werden und Fächer wenn's heiß wird

noch 146 Tage


wooow, sieht toll aus!!!!
Weeni
2006 Beiträge
06.04.2018 14:21
Sunshine: wie wars denn bei der Floristin? Schon ne Ahnung, was du haben willst?

Vollweib: gerade die Schallplatten sind sooooo cool! Super Idee hattest du da, echt!

Ich bereite grad den Gottesdienst Vor, am 12. haben wir das Abschlussgespräch mit unserem Pfarrer. Also such ich vor Allem grad Lieder für den Gottesdienst raus. Das macht mir aber auch Spaß

Ansonsten würde ich fast sagen, dass die wichtigsten Sachen stehen
06.04.2018 16:32
Zitat von Weeni:

Sunshine: wie wars denn bei der Floristin? Schon ne Ahnung, was du haben willst?

Vollweib: gerade die Schallplatten sind sooooo cool! Super Idee hattest du da, echt!

Ich bereite grad den Gottesdienst Vor, am 12. haben wir das Abschlussgespräch mit unserem Pfarrer. Also such ich vor Allem grad Lieder für den Gottesdienst raus. Das macht mir aber auch Spaß

Ansonsten würde ich fast sagen, dass die wichtigsten Sachen stehen


welche lieder habt ihr denn?

ich möchte weinrot rose als farben
und dahlien und rosen als blumen

die werden in einmachgläser die mit einer borte und spitze verziert werden, gegeben
diese gläser wiederrum stehen dann auf holzscheiben

brautstrauß wird auch aus dahlien und rosen bestehen

war halt mal ein erstgespräch bei ihr

es wird so ca 700 euro kosten
12Pfoten
1425 Beiträge
06.04.2018 17:01
71 Tage
Immernoch tiefenentspannt. Die Schwiegereltern drehen langsam etwas durch, aber sonst ist es ruhig.

Ich hab nun endlich eine Kosmetikerin bekommen. An jeden Schrott hab ich gedacht, nur ans Schminken nicht und dann waren alle ausgebucht

Wir basteln noch Menükarten und die Umhüllung für die Freudentränen. Der Fragebogen für die Traurednerin hat noch ein bisschen Zeit, da ist Stichtag Ende Mai.

Achja, die neuen Papiere muss ich demnächst beantragen. Ich weiß nur nicht mehr, ob es 6 oder 8 Wochen vorher war *jammer*

Eure Kleider sehen alle echt mega aus!
Weeni
2006 Beiträge
06.04.2018 18:01
Sunshine: das klingt richtig schön, auch mit den ei machgläsern- ist mal was Besonderes. und weinrot ist so ein schöner Kontrast zum weißen Brautkleid.

Ich werd einen Tropfenförmigen Brautstrauß haben, Pfingstrosen und Nelken in creme/rosé. Und die Kinder und mein Mann nen Anstecker. Hach.

12pfoten: bist du nur tiefenentspannt oder auch gar nicht aufgeregt? Ich bin ziemlich hibbelig, weil ich mich so freue auf den Tag, aber nervös eher nicht.
Die Schwiegereltern freuen sich also sehr?

Wir werden einen sehr musikalischen Gottesdienst haben. ich leite einen Chor, der wird für uns singen:
Den Pachelbel- Kanon (zum Einzug)
Let me fly
Baba yetu (das Vater unser auf suaheli)

Und die Gemeine singt mit uns:
Lobet den Herren
Einfach Spitze, dass du da bist (für die Kinder)
Here I am to worship
Ubi caritas et Armor, Deus ibi est (zwischen den fürbitten)
Du tust (im Innern meiner Seele gut)

Ich liebe Musik und freue mich unglaublich darauf
06.04.2018 18:18
Zitat von sunshine_26:

Aja irgendjemand frage wegen dem Ehevorbereitungskurs.

In Österreich muss man da dran teilnehmen, wenn man kirchlich (röm.kath) heiraten will.

Ist so eine Art Partnerseminar.

An unserem Tag waren 20 Paare da. Da sitzt man in einem Sesselkreis und redet über Partnerschaft und macht dann verschiedene Aktivitäten und so..

Hat den ganzen Tag gedauert. War aber nicht so schlimm wie es sich die meisten vorgestellt haben.


Wir haben das damals geschwänzt.
06.04.2018 19:52
Zitat von StilleWasser:

Zitat von sunshine_26:

Aja irgendjemand frage wegen dem Ehevorbereitungskurs.

In Österreich muss man da dran teilnehmen, wenn man kirchlich (röm.kath) heiraten will.

Ist so eine Art Partnerseminar.

An unserem Tag waren 20 Paare da. Da sitzt man in einem Sesselkreis und redet über Partnerschaft und macht dann verschiedene Aktivitäten und so..

Hat den ganzen Tag gedauert. War aber nicht so schlimm wie es sich die meisten vorgestellt haben.


Wir haben das damals geschwänzt.


wie habt ihr das denn gemacht?

als wir unseren kurs hatten, bekam plötzlich einer fieber, oder hatte es eben schon und die sind dann heimgefahren, nach einer stunde oder so und bekamen auch den stempel, dass sie es gemacht haben..

aber wie gesagt, es war wirklich total entspannt und gar nicht schlimm.
06.04.2018 20:00
plant eine von euch eigentlich eine Hochzeitsreise?
Weeni
2006 Beiträge
06.04.2018 20:04
Zitat von sunshine_26:

plant eine von euch eigentlich eine Hochzeitsreise?

Nö. wir machen Tagesreisen mit den Kids und fahren nach Efteling. Die Kleine ist nich so jung, da lohnt sichs nicht, viel Geld auszugeben.

Wollt ihr? Und wohin?
cooky
12197 Beiträge
06.04.2018 20:16
Die Blumendeko klingt total schön. Tolle Idee mit dem Einmachglas!

Bei der lockeren Feier wird es in diesem Jahr was mit Wildblumen geben. Aber das machen wir dann slebst bzw meine Mama. Für nächstes Jahr wäre ich auf Fotos von dir gespannt

Total mega mit den Schallplatten. Sieht nach jeder Menge Arbeit aus!

So ein Kurs wird hier von den katholischen Gemeinden gewünscht, ist aber kein muss. Wir werden aber evangelisch oder eventuell ökumenischen heiraten.
12Pfoten
1425 Beiträge
06.04.2018 21:06
Ich bin wirklich noch gar nicht aufgeregt. Mich lenkt die Schwangerschaft und die Probleme mit den Äzten und Chefs sehr gut ab

Sunshine, wir fahren danach ganz klassisch in die Flitterwochen, wenn die Schwangerschaft bis dahin weiter gut verläuft.
06.04.2018 23:06
Zitat von sunshine_26:

Zitat von StilleWasser:

Zitat von sunshine_26:

Aja irgendjemand frage wegen dem Ehevorbereitungskurs.

In Österreich muss man da dran teilnehmen, wenn man kirchlich (röm.kath) heiraten will.

Ist so eine Art Partnerseminar.

An unserem Tag waren 20 Paare da. Da sitzt man in einem Sesselkreis und redet über Partnerschaft und macht dann verschiedene Aktivitäten und so..

Hat den ganzen Tag gedauert. War aber nicht so schlimm wie es sich die meisten vorgestellt haben.


Wir haben das damals geschwänzt.


wie habt ihr das denn gemacht?

als wir unseren kurs hatten, bekam plötzlich einer fieber, oder hatte es eben schon und die sind dann heimgefahren, nach einer stunde oder so und bekamen auch den stempel, dass sie es gemacht haben..

aber wie gesagt, es war wirklich total entspannt und gar nicht schlimm.


Wir haben uns auf die Kinder ausgeredet und das wir niemanden bekommen zum aufpassen.
Dreamy01
560 Beiträge
06.04.2018 23:18
Zitat von sunshine_26:

aaawww total lieber Heiratsantrag

ich werde im April 28, und wir haben einen gemeinsamen 2-jährigen Sohn.

Kennengelernt habe ich meinen Schatz durch einen Freund von ihm, mit dem ich 2011 mal ein halbes Jahr zusammen war. Wir haben uns danach immer wieder mal beim fortgehen gesehen und auf einmal am 19.1.2013 hats BUMM gemacht.
Tja, seitdem wohnen wir auch eigentlich zusammen. Ich hatte dann noch ca. ein halbes Jahr meine Wohnung, hab sie aber dann schlussendlich aufgegeben, da ich eh nie drin war, sondern nur bei ihm.

2016 kam dann unser Kind zur Welt.

Letztes Jahr, am 15.8.2017 sind wir mal ohne Kind wandern gefahren, da dass unser großes, gemeinsames Hobby ist.

Und am Bergsee im Wald hat er mich dann von hinten umarmt und wir haben gemeinsam die Aussicht genossen. Plötzlich kramt er was hervor und hält mir den Ring hin und sagt: Haaaaseee?? Willst du meine Frau werden?

Ich hab sooo geheult, es ist unvorstellbar. Ich hab mich dann umgedreht und gesagt: Ja sicher will ich! und so geweint. Er hat dann mit geweint.

Wir heiraten mit ca. 150 Gästen.

11:00 Uhr Standesamt im Garten der Location
14:00 Kirche und anschließende Feier mit Live-Band.

Aktuell organisiert habe ich:
Location
Standesamt
Kirche
Floristin
Fotograf
Band
Friseurin und Kosmetikerin
Ehevorbereitungskurs
Brautkleid und Schuhe hab ich
Einladungen sind gestern mit der Post gekommen.. habe ich im Internet bestellt

Brauchen tun wir noch einiges:
mit der Floristin mal alles besprechen
mit dem von der Location noch mal alles besprechen
Ringe
Hochzeitskerze
meinen Schmuck und Haarschmuck muss ich noch schauen
Probefrisurtermin hab ich bereits im April
Liederauswahl für Standesamt, Kirche und Eintanzen brauche ich noch

ja so mal im groben.. hab sicher noch was vergessen zu erwähnen..


Torte?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 11 mal gemerkt