Mütter- und Schwangerenforum

Tempipfadfinder - der kurvige Weg zur Schwangerschaft!

Gehe zu Seite:
Tanja114
1169 Beiträge
18.10.2018 09:38
Zitat von jasiii:

Zitat von Tanja114:

Zitat von jasiii:

ich war ja am anfag auch sehr entspannt
aber mittlerweile bin ich es nicht mehr so
wir haben 3 negative clomi zyklen sowie 3 negative puregon zyklen sowie 2 negative femara zyklen hinter uns
Ich fühle mich in stich gelassen wenn. man gesagt bekommt ich stress mich zu sehr und ich war ja immerhin schon 4 mal schwanger
aber wer grübelt nicht wenn man schon 1 Jahr 3 Monate hibblt und es tut sich einfach nichts
Vorallem was ich persönlich unfair fand, sie hat mir immet Hoffnungen gemacht, mit man können ne iui oder ne ivf machen und jetzt aufeinmal ne 160 grad drehung.
Das sg von meinem freund ist zwar in Ordnung aber wir wissen auch das es nicht gerade das beste ist, zum schwanger werden reicht es anscheinend


Ich verstehe dich.. Ich war auch oft kurz davor diesen Schritt zu gehen.. Ich wollte auch nur sagen, dass der Weg nicht einfacher wird... hast du dich mal umgeschaut nach einer anderen Ärztin, der du vertrauen schenken kannst bzw dich wohl fühlst.. das ist ja schon sehr wichtig.. man muss ja auch sehr individuell sehen was gemacht werden kann und was sinnvoll ist mach das was du für richtig hältst... das ist das wichtigste..

Ich kenne das diese dummen Sprüche entspannt euch...macht euch keinen Druck.. ständig so nen dummer Spruch! Ätzend.. wenn du dich bereit fühlst dann geh den Weg..
Braucht man unbedingt eine Überweisung? Da kenne ich mich nicht mit aus

Was schon komisch ist das deine Ärztin erst so spricht und dann auf einmal nicht mehr .. aber das würde ich hinterfragen


Guten Morgen
naja ich habe schon mal gewechselt, eben zu meiner jetzigen, da ich dachte dass sie sich auskennt ( habe pco) , da sie ja in einer kiwu klinik arbeitet, sie gab mir auch bis jetzt immer ein gutes Gefühl noch dazu ist sie ne privat ärztin.
Ich lese so oft, dass wenn man ein jahr lang hibbelt, dass die ärzte dann hellhörig werden und versuchen herauszufinden was los ist.
Aber sie macht das leider gar nicht, außer dass sie zweimal mir blut abgenommen hat zwecks nen hormoncheck und dies war aber auch nur anfang des zyklus
mir würde es ja schon reichen, wenn sie mir das gefühl gibt, sie geht der sache aufn grund.
Aber so, nur jedes mal stimulation und aus, so in etwa,, naja ist ja schon Vier mal schwanger gewesen, wird schon klappen,, das ist einfach ein ungutes Gefühl, ein Gefühl nicht ernst genommen zu werden.

ne, ich bräuchte keine Überweisung


Hmm das ist natürlich doof... pco habe ich auch mit zu hoher insulinausschüttung.. hast du das zu fällig auch ?. Ansonsten vielleicht mal fragen ob sie ein glukosetest macht..Man kombiniert dann gerne zu clomi auch metformin.. es gibt manche Frauen die auf clomi nicht gut reagieren.. wie sieht es denn am zt 14 aus ? Die größe? Löst sie dann auch aus also den eisprung.. hat meine erst gemacht als ich gefragt habe.. weil mein Ei immer noch lange gebraucht hat...
Mo-90
3061 Beiträge
18.10.2018 10:56


Meine tempi ist heute wieder gestiegen...allerdings habe ich rosa Ausfluss und immer wiede Unterleibsschmerzen. Denke die mens wird in 1-2 Tagen eintrudeln.
Maus1718
3301 Beiträge
18.10.2018 11:11
Zitat von Mo-90:

Meine tempi ist heute wieder gestiegen...allerdings habe ich rosa Ausfluss und immer wiede Unterleibsschmerzen. Denke die mens wird in 1-2 Tagen eintrudeln.


Könnte jetzt alles heißen. Nur die hoffnung nicht aufgeben tempi schaut ja gut aus.
jasiii
4389 Beiträge
18.10.2018 11:17
Zitat von Tanja114:

Zitat von jasiii:

Zitat von Tanja114:

Zitat von jasiii:

ich war ja am anfag auch sehr entspannt
aber mittlerweile bin ich es nicht mehr so
wir haben 3 negative clomi zyklen sowie 3 negative puregon zyklen sowie 2 negative femara zyklen hinter uns
Ich fühle mich in stich gelassen wenn. man gesagt bekommt ich stress mich zu sehr und ich war ja immerhin schon 4 mal schwanger
aber wer grübelt nicht wenn man schon 1 Jahr 3 Monate hibblt und es tut sich einfach nichts
Vorallem was ich persönlich unfair fand, sie hat mir immet Hoffnungen gemacht, mit man können ne iui oder ne ivf machen und jetzt aufeinmal ne 160 grad drehung.
Das sg von meinem freund ist zwar in Ordnung aber wir wissen auch das es nicht gerade das beste ist, zum schwanger werden reicht es anscheinend


Ich verstehe dich.. Ich war auch oft kurz davor diesen Schritt zu gehen.. Ich wollte auch nur sagen, dass der Weg nicht einfacher wird... hast du dich mal umgeschaut nach einer anderen Ärztin, der du vertrauen schenken kannst bzw dich wohl fühlst.. das ist ja schon sehr wichtig.. man muss ja auch sehr individuell sehen was gemacht werden kann und was sinnvoll ist mach das was du für richtig hältst... das ist das wichtigste..

Ich kenne das diese dummen Sprüche entspannt euch...macht euch keinen Druck.. ständig so nen dummer Spruch! Ätzend.. wenn du dich bereit fühlst dann geh den Weg..
Braucht man unbedingt eine Überweisung? Da kenne ich mich nicht mit aus

Was schon komisch ist das deine Ärztin erst so spricht und dann auf einmal nicht mehr .. aber das würde ich hinterfragen


Guten Morgen
naja ich habe schon mal gewechselt, eben zu meiner jetzigen, da ich dachte dass sie sich auskennt ( habe pco) , da sie ja in einer kiwu klinik arbeitet, sie gab mir auch bis jetzt immer ein gutes Gefühl noch dazu ist sie ne privat ärztin.
Ich lese so oft, dass wenn man ein jahr lang hibbelt, dass die ärzte dann hellhörig werden und versuchen herauszufinden was los ist.
Aber sie macht das leider gar nicht, außer dass sie zweimal mir blut abgenommen hat zwecks nen hormoncheck und dies war aber auch nur anfang des zyklus
mir würde es ja schon reichen, wenn sie mir das gefühl gibt, sie geht der sache aufn grund.
Aber so, nur jedes mal stimulation und aus, so in etwa,, naja ist ja schon Vier mal schwanger gewesen, wird schon klappen,, das ist einfach ein ungutes Gefühl, ein Gefühl nicht ernst genommen zu werden.

ne, ich bräuchte keine Überweisung


Hmm das ist natürlich doof... pco habe ich auch mit zu hoher insulinausschüttung.. hast du das zu fällig auch ?. Ansonsten vielleicht mal fragen ob sie ein glukosetest macht..Man kombiniert dann gerne zu clomi auch metformin.. es gibt manche Frauen die auf clomi nicht gut reagieren.. wie sieht es denn am zt 14 aus ? Die größe? Löst sie dann auch aus also den eisprung.. hat meine erst gemacht als ich gefragt habe.. weil mein Ei immer noch lange gebraucht hat...


nein habe icht nicht
bekam sicherheitshalber dennoch metformin was ich aber nicht vertragen habe.
Unter stimulation ist der follikel meisten so zwischen 12-18mm, habe den es immer so zt16/18

Einmal haben wir den es ausgelöst , danach nicht mehr weil sie meinte es wäre nicht nötig
Tanja114
1169 Beiträge
18.10.2018 11:23
Zitat von jasiii:

Zitat von Tanja114:

Zitat von jasiii:

Zitat von Tanja114:

...


Guten Morgen
naja ich habe schon mal gewechselt, eben zu meiner jetzigen, da ich dachte dass sie sich auskennt ( habe pco) , da sie ja in einer kiwu klinik arbeitet, sie gab mir auch bis jetzt immer ein gutes Gefühl noch dazu ist sie ne privat ärztin.
Ich lese so oft, dass wenn man ein jahr lang hibbelt, dass die ärzte dann hellhörig werden und versuchen herauszufinden was los ist.
Aber sie macht das leider gar nicht, außer dass sie zweimal mir blut abgenommen hat zwecks nen hormoncheck und dies war aber auch nur anfang des zyklus
mir würde es ja schon reichen, wenn sie mir das gefühl gibt, sie geht der sache aufn grund.
Aber so, nur jedes mal stimulation und aus, so in etwa,, naja ist ja schon Vier mal schwanger gewesen, wird schon klappen,, das ist einfach ein ungutes Gefühl, ein Gefühl nicht ernst genommen zu werden.

ne, ich bräuchte keine Überweisung


Hmm das ist natürlich doof... pco habe ich auch mit zu hoher insulinausschüttung.. hast du das zu fällig auch ?. Ansonsten vielleicht mal fragen ob sie ein glukosetest macht..Man kombiniert dann gerne zu clomi auch metformin.. es gibt manche Frauen die auf clomi nicht gut reagieren.. wie sieht es denn am zt 14 aus ? Die größe? Löst sie dann auch aus also den eisprung.. hat meine erst gemacht als ich gefragt habe.. weil mein Ei immer noch lange gebraucht hat...


nein habe icht nicht
bekam sicherheitshalber dennoch metformin was ich aber nicht vertragen habe.
Unter stimulation ist der follikel meisten so zwischen 12-18mm, habe den es immer so zt16/18

Einmal haben wir den es ausgelöst , danach nicht mehr weil sie meinte es wäre nicht nötig


Hmm ok ...ist bei jedem ja auch anders ausgeprägt metformin war für mich immer die schei* dich schlank Diät

Du musst für dich entscheiden.. Ich drücke dir fest die Daumen das es bald schnaggelt
Mo-90
3061 Beiträge
18.10.2018 12:25
Zitat von Maus1718:

Zitat von Mo-90:

Meine tempi ist heute wieder gestiegen...allerdings habe ich rosa Ausfluss und immer wiede Unterleibsschmerzen. Denke die mens wird in 1-2 Tagen eintrudeln.


Könnte jetzt alles heißen. Nur die hoffnung nicht aufgeben tempi schaut ja gut aus.


Danke
jasiii
4389 Beiträge
18.10.2018 12:28
Zitat von Tanja114:

Zitat von jasiii:

Zitat von Tanja114:

Zitat von jasiii:

...


Hmm das ist natürlich doof... pco habe ich auch mit zu hoher insulinausschüttung.. hast du das zu fällig auch ?. Ansonsten vielleicht mal fragen ob sie ein glukosetest macht..Man kombiniert dann gerne zu clomi auch metformin.. es gibt manche Frauen die auf clomi nicht gut reagieren.. wie sieht es denn am zt 14 aus ? Die größe? Löst sie dann auch aus also den eisprung.. hat meine erst gemacht als ich gefragt habe.. weil mein Ei immer noch lange gebraucht hat...


nein habe icht nicht
bekam sicherheitshalber dennoch metformin was ich aber nicht vertragen habe.
Unter stimulation ist der follikel meisten so zwischen 12-18mm, habe den es immer so zt16/18

Einmal haben wir den es ausgelöst , danach nicht mehr weil sie meinte es wäre nicht nötig


Hmm ok ...ist bei jedem ja auch anders ausgeprägt metformin war für mich immer die schei* dich schlank Diät

Du musst für dich entscheiden.. Ich drücke dir fest die Daumen das es bald schnaggelt



so wares bei mir auch, konnte so gut wie nicht mehr aus dem haus
danke , sehr lieb von dir
jasiii
4389 Beiträge
18.10.2018 17:56
so , am 19.11 geht es in die kiwu klinik
werden nächsten zyklus noch einmal stimulieren
Tanja114
1169 Beiträge
18.10.2018 19:29
Zitat von jasiii:

so , am 19.11 geht es in die kiwu klinik
werden nächsten zyklus noch einmal stimulieren


Schön das freut mich
Mo-90
3061 Beiträge
18.10.2018 21:38
Zitat von jasiii:

so , am 19.11 geht es in die kiwu klinik
werden nächsten zyklus noch einmal stimulieren


Das freut mich drücke aber die Daumen, dass ihr den Termin gar nicht mehr braucht
Mo-90
3061 Beiträge
19.10.2018 05:30
Wie erwartet..mens ist da. Allerdings 3-4 Tage zu früh.
Maus1718
3301 Beiträge
19.10.2018 06:40
Zitat von Mo-90:

Wie erwartet..mens ist da. Allerdings 3-4 Tage zu früh.


Das tut mir leid. Ist deine tempi dennoch oben?
Mo-90
3061 Beiträge
19.10.2018 06:44
Zitat von Maus1718:

Zitat von Mo-90:

Wie erwartet..mens ist da. Allerdings 3-4 Tage zu früh.


Das tut mir leid. Ist deine tempi dennoch oben?


Ne, die ist gefallen.
Alles gut. Ich habe sowieso nicht damit gerechnet, dass es direkt klappt. Ist ja nun die erste mens nach der Geburt. Ich bin einfach froh, dass mein Körper seine Funktion wieder aufgenommen hat. Allerdings hatte ich früher nie Probleme mit einer zu kurzen zweiten Zyklushälfte. Gibt es da zufällig was Homöopathisches, was man nehmen kann?
Maus1718
3301 Beiträge
19.10.2018 06:52
Zitat von Mo-90:

Zitat von Maus1718:

Zitat von Mo-90:

Wie erwartet..mens ist da. Allerdings 3-4 Tage zu früh.


Das tut mir leid. Ist deine tempi dennoch oben?


Ne, die ist gefallen.
Alles gut. Ich habe sowieso nicht damit gerechnet, dass es direkt klappt. Ist ja nun die erste mens nach der Geburt. Ich bin einfach froh, dass mein Körper seine Funktion wieder aufgenommen hat. Allerdings hatte ich früher nie Probleme mit einer zu kurzen zweiten Zyklushälfte. Gibt es da zufällig was Homöopathisches, was man nehmen kann?


Die Globulis was ich weiß. Also bryophyllum und ovariacomp heißen die. Die könntest du probieren.
jasiii
4389 Beiträge
19.10.2018 06:58
Guten Morgen ihr Lieben

Ich danke euch

mo das wär natürlich toll wenn wir den termin nicht mehr brauchen würden
oh ne, das ist doch mist, aber gut dass du es so locker nimmst
ich denke meine mens wird auch am so/mo vorbeischauen
aber das macht nichts, habe mich ja auch darauf schon eingestellt
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 195 mal gemerkt