Mütter- und Schwangerenforum

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Februar Babys 2014 Ƹ̵̡Ӝ̵̨Ʒ

Gehe zu Seite:
Jewels
1768 Beiträge
15.09.2013 22:26
PDA lasse ich mir auf jedenfall geben .. Ich glaube dass ich es ganz natuerlich nie versuchen wuerde .. Meine Schmerzgrenze ist ziemlich niedrig und ich wuerde das niemals aushalten .. Und ich habe wirklich Angst davor zu leiden .. Denn,egal wieviele andere sagen dass der Schmerz danach vergessen ist .. Da musst du erstmal hin und wer weiss wie lange so eine Geburt geht..
15.09.2013 22:28
Zitat von Jewels:

Zitat von Zaubermaus123:

Zitat von NowW4:

Noch ein Tipp:
Lidl ist ja eigentlich überall gleich.

http://www.lidl.de/de/Kleine-Schnullerbacken-ab-23 -09

http://www.lidl.de/de/Regen-ist-super-ab-26-09


Ah einige Sachen hatte mein großer schon als er gerade sitzen konnte.
Dankeee, Lidl ist hier direkt gegenüber und diesmal stehe ich um 8 Uhr morgens da!!


In meiner Heimatstadt haben wir auch einen Lidl direkt vor der Tuer .. Kommen solche Angebote mit Babykleidung oefter ? Jetzt nuetzt esmir ja natuerlich nichts :/


Ja, die Angebote kommen regelmäßig, ihre Angebotswochen rotieren immer. Und es ist auch tw. abhängig welche Jahreszeit ist. Klamotten u. Spielsachen haben eine sehr gute Qualität.
Jewels
1768 Beiträge
15.09.2013 22:29
Zitat von NowW4:

Zitat von Sunny4384:

Doch, hoffe mein Hausarzt Rufe da morgen früh direkt an.
Anthroposophisch mhmm die helfen mit dem Prinzip den Menschen zu behandeln und nicht nur Symptome zu bekämpfen. Zum Beispiel schauen die bei Krankheiten auch nach Ursachen nicht nur im Körper sondern auch im Geist (Ausschlag aufgrund Mobbing etc). Viel Alternativmedizin, Akupunktur etc. Erfahrung habe ich damit noch nicht. Habe nur soviel gutes gehört. Die Arbeiten aber Hand in Hand mit der Schulmedizin. Mal schauen wies da ist ich werde auf jeden Fall berichten


Ja, das würde mich schon interessieren.
Auch wenn ich nicht der Fan davon bin. Deswegen gehe ich auch nicht ins Geburtshaus.
Angeblich keine PDA, kein Not-KS, keine ITS fürs Baby ...


Wir haben auch ein Geburtshaus und der Chefarzt dort ist nur auf Geld aus .. Jede 2 Geburt ist ein NotKS Komischerweise .. Da werden bei uns im Kreiskrankenhaus mehr natuerliche Geburten durchgefuehrt als im ach-so-natuerlichen Geburtshaus ^^

Das war nie eine Option fuer mich .. Werde da meinen Sohn auf die Welt bringen wo ich und mein Mann schon auf die Welt kamen
15.09.2013 22:30
Huhu mädels.

Ich hab das wochenende mit der dauerfeier überstanden. Jetzt bin ich platt und ich hab so viel gegessen das mir schlecht ist.

Hab überflogen und mir ist nur das mit dem bindegewebe hängen geblieben.

Ich bekomme auch sehr schnell blaue flecke und die hab ich dann ewig .
Aber ich hab kaum schwangerschaftsstreifen bekommen und obwohl mein kleiner nicht ganz klein war hatte ich mir keine verletzungen zugezogen. Die geburt ging auch ziemlich flott.
Zum thema schauen. Mein mann wollte es unbedingt sehen . Er sagt immer das ist natürlich und gehört einfach dazu. Ihm wurden die schlimmsten horrorgeschichten erzählt wie das aussieht und was da so alles rauskommt. Aba er fand es in keinster weise schlimm. Heute sieht er auch alles so an wie es vor der geburt auch war. Ich glaub es kommt auch auf den. Mann selber drauf an wie er damit umgeht....
Zum thema rückbildung. Ich habe nicht gestillt und bei mir ist alles ziemlich schnell wieder normal gewesen. Zur rückbildung bin ich drei mal hingegangen ohne daheim übungen zu machen und es war alles wieder an seinem platz und der muskel der durch die gebährmutter gespalten wird war wieder zusammen. Hatte grünes licht um wieder schwanger zu werden.
Im kurs waren mädels bei denen nach drei monaten kurs immer noch nicht alles so war wie es sich gehört.

Ich hoffe das im februar auch wieder alles so super läuft und ich wieder eine traumgeburt haben werde!!!
Jewels
1768 Beiträge
15.09.2013 22:31
Zitat von NowW4:

Zitat von Jewels:

Zitat von Zaubermaus123:

Zitat von NowW4:

Noch ein Tipp:
Lidl ist ja eigentlich überall gleich.

http://www.lidl.de/de/Kleine-Schnullerbacken-ab-23 -09

http://www.lidl.de/de/Regen-ist-super-ab-26-09


Ah einige Sachen hatte mein großer schon als er gerade sitzen konnte.
Dankeee, Lidl ist hier direkt gegenüber und diesmal stehe ich um 8 Uhr morgens da!!


In meiner Heimatstadt haben wir auch einen Lidl direkt vor der Tuer .. Kommen solche Angebote mit Babykleidung oefter ? Jetzt nuetzt esmir ja natuerlich nichts :/


Ja, die Angebote kommen regelmäßig, ihre Angebotswochen rotieren immer. Und es ist auch tw. abhängig welche Jahreszeit ist. Klamotten u. Spielsachen haben eine sehr gute Qualität.


Das hoert sich gut an .. Habe da vorher nie drauf geachtet ^^
Jewels
1768 Beiträge
15.09.2013 22:33
Zitat von bärchen81:

Huhu mädels.

Ich hab das wochenende mit der dauerfeier überstanden. Jetzt bin ich platt und ich hab so viel gegessen das mir schlecht ist.

Hab überflogen und mir ist nur das mit dem bindegewebe hängen geblieben.

Ich bekomme auch sehr schnell blaue flecke und die hab ich dann ewig .
Aber ich hab kaum schwangerschaftsstreifen bekommen und obwohl mein kleiner nicht ganz klein war hatte ich mir keine verletzungen zugezogen. Die geburt ging auch ziemlich flott.
Zum thema schauen. Mein mann wollte es unbedingt sehen . Er sagt immer das ist natürlich und gehört einfach dazu. Ihm wurden die schlimmsten horrorgeschichten erzählt wie das aussieht und was da so alles rauskommt. Aba er fand es in keinster weise schlimm. Heute sieht er auch alles so an wie es vor der geburt auch war. Ich glaub es kommt auch auf den. Mann selber drauf an wie er damit umgeht....
Zum thema rückbildung. Ich habe nicht gestillt und bei mir ist alles ziemlich schnell wieder normal gewesen. Zur rückbildung bin ich drei mal hingegangen ohne daheim übungen zu machen und es war alles wieder an seinem platz und der muskel der durch die gebährmutter gespalten wird war wieder zusammen. Hatte grünes licht um wieder schwanger zu werden.
Im kurs waren mädels bei denen nach drei monaten kurs immer noch nicht alles so war wie es sich gehört.

Ich hoffe das im februar auch wieder alles so super läuft und ich wieder eine traumgeburt haben werde!!!


Die Arbeitskollegin von meinem Mann hat vor ca 7 Wochen Ihr 4 Kind bekommen,alle Ihre Kids waren KS.
Und Sie hatte vorher nie Probleme gehabt bei der Rueckbildung
Jetzt bei der Untersuchung sagte der Arzt dass Ihre GM immer noch zu gross sei fuer die Woche
15.09.2013 22:34
Zitat von Jewels:

Zitat von NowW4:

Zitat von Sunny4384:

Doch, hoffe mein Hausarzt Rufe da morgen früh direkt an.
Anthroposophisch mhmm die helfen mit dem Prinzip den Menschen zu behandeln und nicht nur Symptome zu bekämpfen. Zum Beispiel schauen die bei Krankheiten auch nach Ursachen nicht nur im Körper sondern auch im Geist (Ausschlag aufgrund Mobbing etc). Viel Alternativmedizin, Akupunktur etc. Erfahrung habe ich damit noch nicht. Habe nur soviel gutes gehört. Die Arbeiten aber Hand in Hand mit der Schulmedizin. Mal schauen wies da ist ich werde auf jeden Fall berichten


Ja, das würde mich schon interessieren.
Auch wenn ich nicht der Fan davon bin. Deswegen gehe ich auch nicht ins Geburtshaus.
Angeblich keine PDA, kein Not-KS, keine ITS fürs Baby ...


Wir haben auch ein Geburtshaus und der Chefarzt dort ist nur auf Geld aus .. Jede 2 Geburt ist ein NotKS Komischerweise .. Da werden bei uns im Kreiskrankenhaus mehr natuerliche Geburten durchgefuehrt als im ach-so-natuerlichen Geburtshaus ^^

Das war nie eine Option fuer mich .. Werde da meinen Sohn auf die Welt bringen wo ich und mein Mann schon auf die Welt kamen


Das klingt ja schrecklich mit dem Geburtshaus.
darum werde ich mein Kind auch wieder im gleichen KH entbinden, wie zuvor Tim. Auch wenn es eine minds. 3/4h Autofahrt heißt.
15.09.2013 22:37
Zitat von Jewels:

Zitat von NowW4:

Zitat von Jewels:

Zitat von Zaubermaus123:

...


In meiner Heimatstadt haben wir auch einen Lidl direkt vor der Tuer .. Kommen solche Angebote mit Babykleidung oefter ? Jetzt nuetzt esmir ja natuerlich nichts :/


Ja, die Angebote kommen regelmäßig, ihre Angebotswochen rotieren immer. Und es ist auch tw. abhängig welche Jahreszeit ist. Klamotten u. Spielsachen haben eine sehr gute Qualität.


Das hoert sich gut an .. Habe da vorher nie drauf geachtet ^^


Hat vorher nie darauf geachtet, dann haben wir immer Werbung bekommen u. jetzt schau ich immer online rein, da wir nach dem Umzug keine Werbung mehr bekommen.
Bei Lidl kann man auch online bestellen u. da sind die Sachen auch Ratzfatz weg.
Jewels
1768 Beiträge
15.09.2013 22:39
Zitat von NowW4:

Zitat von Jewels:

Zitat von NowW4:

Zitat von Sunny4384:

Doch, hoffe mein Hausarzt Rufe da morgen früh direkt an.
Anthroposophisch mhmm die helfen mit dem Prinzip den Menschen zu behandeln und nicht nur Symptome zu bekämpfen. Zum Beispiel schauen die bei Krankheiten auch nach Ursachen nicht nur im Körper sondern auch im Geist (Ausschlag aufgrund Mobbing etc). Viel Alternativmedizin, Akupunktur etc. Erfahrung habe ich damit noch nicht. Habe nur soviel gutes gehört. Die Arbeiten aber Hand in Hand mit der Schulmedizin. Mal schauen wies da ist ich werde auf jeden Fall berichten


Ja, das würde mich schon interessieren.
Auch wenn ich nicht der Fan davon bin. Deswegen gehe ich auch nicht ins Geburtshaus.
Angeblich keine PDA, kein Not-KS, keine ITS fürs Baby ...


Wir haben auch ein Geburtshaus und der Chefarzt dort ist nur auf Geld aus .. Jede 2 Geburt ist ein NotKS Komischerweise .. Da werden bei uns im Kreiskrankenhaus mehr natuerliche Geburten durchgefuehrt als im ach-so-natuerlichen Geburtshaus ^^

Das war nie eine Option fuer mich .. Werde da meinen Sohn auf die Welt bringen wo ich und mein Mann schon auf die Welt kamen


Das klingt ja schrecklich mit dem Geburtshaus.
darum werde ich mein Kind auch wieder im gleichen KH entbinden, wie zuvor Tim. Auch wenn es eine minds. 3/4h Autofahrt heißt.


Eine Freundin hat 2006 oder 2007 Auch dort in der Berglandklinik (so heisst die) einen NotKS gehabt .. Meine Freundin,die ende Mai entbunden hat,war bis zur 28 SSW bei diesem Chefarzt in Behandlung. Ihr MuMu hat sich verkuert und Sie sollte in der Klinik bleiben .. Es sagte Ihr KEIN MENSCH dass Sie absolute Bettruhe braucht. Sie ist da rumspaziert und keiner hat was gesagt ... Dann hat Sie andere Muetter auf dem Flur gefragt wie die Entbindung war und fast jede sagte es war ein NotKS .. Das ist doch nicht normal
Die Hebamme,die ich hoffentlich haben werde,ist im Kreissaal im Kreiskrankenhaus taetig .. Da ich da so oder so entbinden moechte ist das auch super
Jewels
1768 Beiträge
15.09.2013 22:41
BTW wenn man weiss wie toll das KH ist faehrt man gerne etwas laenger,oder ?
Zumindest wuerde ich es so machen ...
15.09.2013 22:43
Zitat von Jewels:

PDA lasse ich mir auf jedenfall geben .. Ich glaube dass ich es ganz natuerlich nie versuchen wuerde .. Meine Schmerzgrenze ist ziemlich niedrig und ich wuerde das niemals aushalten .. Und ich habe wirklich Angst davor zu leiden .. Denn,egal wieviele andere sagen dass der Schmerz danach vergessen ist .. Da musst du erstmal hin und wer weiss wie lange so eine Geburt geht..

Ich hab mir auch bei der ersten geburt gedanken gemacht. Hatte auch so respekt vor den schmerzen.
Aber dann als es soweit war fand ich das nicht so schlimm wie immer alle gesagt haben. Das einzige wo ich dachte ohhhh ja war als die presswehen einsetzten und der kopf durchkam. Aber bin so stolz das ichs ohne schmerzmittel geschafft habe.
Versuchs diesmal auch wieder ohne
Jewels
1768 Beiträge
15.09.2013 22:50
Zitat von bärchen81:

Zitat von Jewels:

PDA lasse ich mir auf jedenfall geben .. Ich glaube dass ich es ganz natuerlich nie versuchen wuerde .. Meine Schmerzgrenze ist ziemlich niedrig und ich wuerde das niemals aushalten .. Und ich habe wirklich Angst davor zu leiden .. Denn,egal wieviele andere sagen dass der Schmerz danach vergessen ist .. Da musst du erstmal hin und wer weiss wie lange so eine Geburt geht..

Ich hab mir auch bei der ersten geburt gedanken gemacht. Hatte auch so respekt vor den schmerzen.
Aber dann als es soweit war fand ich das nicht so schlimm wie immer alle gesagt haben. Das einzige wo ich dachte ohhhh ja war als die presswehen einsetzten und der kopf durchkam. Aber bin so stolz das ichs ohne schmerzmittel geschafft habe.
Versuchs diesmal auch wieder ohne


Ich habe auch einen Riiiesenrespekt vor den Frauen die es ohne alles durchziehen .. Aber ich koennte es einfach nicht. Ich will es auch nicht ohne Schmerzmittel machen..
Shnaddy
10856 Beiträge
16.09.2013 01:30
Also vor der Entvindung hab ich auch schon einen heiden Respekt...Ich glaube,ich werde auch eine PDA brauchen,denn meine Schmerzgrenze ist auch sehr gering...Als ich letztens diese Bauchschmerzen/-krämpfe hatte war dasschon echt krass...Ich wollte nur,dassesendlich vorbei ist...Und das waren gerade mal 1-2 Stunden...Habe auf Toilette bei den Krämpfen richtig angefangen zu zittern...Und manche sagen ja,dass die Schmerzen so sind,als wenn man ganz nötig mal wohin muss...Ist das wirklich so??Oder wie würdet ihr die Schmerzen beschreiben??
Jewels
1768 Beiträge
16.09.2013 02:26
Zitat von Shnaddy:

Also vor der Entvindung hab ich auch schon einen heiden Respekt...Ich glaube,ich werde auch eine PDA brauchen,denn meine Schmerzgrenze ist auch sehr gering...Als ich letztens diese Bauchschmerzen/-krämpfe hatte war dasschon echt krass...Ich wollte nur,dassesendlich vorbei ist...Und das waren gerade mal 1-2 Stunden...Habe auf Toilette bei den Krämpfen richtig angefangen zu zittern...Und manche sagen ja,dass die Schmerzen so sind,als wenn man ganz nötig mal wohin muss...Ist das wirklich so??Oder wie würdet ihr die Schmerzen beschreiben??


Ich glaube das was du meinst ist der Druck wenn das Baby kommt bzw man pressen soll/muss ?! Meine Freundin sagt dass das so ist,als wenn man auf Toilette muss .. Meine Mama sagt das ebenfalls

Die Schmerzen bzw Wehen sollen so wie Unterleib- und Rueckenschmerzen sein .. Nur eben ganz schlimm ^^
Ich moechte keine Schmerzen haben .. Absolut nicht !!!
Ich wuerde total verkrampfen und koennte mich gar nicht "gehen lassen"
16.09.2013 02:28
Zitat von Sunny4384:

Zitat von Jessmo:

Also, ich habe normal entbunden und musste danach auf jeden Fall beckenboden Training machen, da ich mur als sonst in die Hosen gemacht hätte, mein Mann hat ungewollt alles gesehen unten und hat sich von der Geburt unseres Sohnes so mitreisen lassen dass er hingeschaut hat. Mit stillen und den Übungen der Hebamme wird wieder alles normal


Oh und war das im Nachinein schlimm für deinen Mann?
Also einen Rückbildungskurs werde ich auf jeden Fall machen. Hab einfach irgendwie die Sorge das ich danach unten zu weit bin und weder ich noch mein Menne genug spüren. Durch das Stillen zieht sich auch alles zusammen ja?


Stillen unterstützt die Rückbildung der Gebärmutter natürlich ist es nicht gleich danach wieder eng, hatt schon etwas gedauert, bzw du sollst ja nach der Geburt keinen verkehr haben bis die Blutung rum ist und ich muss sagen dass es schon drei Wochen danach fast wieder normal war das wirst du ja sehen

Naja mein Mann war eigentlich so empfindlich dass er sich nicht mal im fernsehen die tiersendung ansehen konnte wo es um op's ging. Aberet so ein Kind kann vieles verändern. Durch den Vorbereitungskurs hat er immer geschaut dass ich das trinken nicht vergesse und was esse, hat mir den schweis mit nem kalten Lappen von der Stirn gewischt so gut er konnte, bus ich nach vielen Stunden der wehen PDA brauchte da ich mein Körper net mehr kontrollieren konnte (keine sorge ihr lieben da lag ich schon den ganzen Tag in den wehen) und als es los ging wollte er oben bei mir stehen bleiben aber et musste mal ums Bett rum zum helfen, dann als der Kopf kam und nicht raus wollte, sagte er mir voller Vorfreude und mit Ansporn dass er den Kopf sehen konnte, dann dammschnitt und unser gluck kam zur Welt. Er sagte mir dass er alles gesehen hat und es auch nicht vergessen würde wie ich da ausgesehen habe und das Blut usw, aber ich glaube er war froh hingesehen zu haben um keine Minute zu verpassen. Zumindest antwortet er jetzt auf die bevorstehende zweite und letzte Geburt, dass ihm igm nix ausmacht da er schon alles gesehen hat obwohl wassergeburt wieder was neues ist

Und Sex kann nach wie vor net genug sein
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 78 mal gemerkt