Mütter- und Schwangerenforum

❤❤❤Februar Mamis 2012❤❤❤

Gehe zu Seite:
Blubbels
12273 Beiträge
03.01.2018 09:10
Wow, so viele Nachrichten hier ist man nicht mehr gewohnt

@usa: ich hatte ja auch schon bei WhatsApp was dazu geschrieben. Können si h denn Anna und das Mädel was mit ihr spielt, oder die andere die früher abgeholt wird nicht mal nach der Schule treffen? Könnte Anna nicht auch mit der anderen mal mitgehen, oder darf sie ich eher gehen? Oder ihr verabredet euch mal samstags.
Kindergeburtstag ist auch Janoschs dritte Feier. Bei der ersten hat er nur 3 Kumpels da gehabt, die haben frei gespielt. Letztes Jahr waren wir auf einem Bauernhof, das war toll. Ich glaub dieses Jahr mach ich ne Dino Party.

@viala: das ist echt Mist mit den Zähnen Janosch hatte vor Weihnachten eine zahn op in Vollnarkose, er hatte 2 Backenzähne ohne Zahnschmelz, die hatten ja keine Chance heile zu bleiben. Hoffe nun, dass die Folgezähne das Problem nicht haben

Usa83
34673 Beiträge
03.01.2018 09:11
Zitat von Viala:

Ich war nur so überrascht.... Hier im Dorf könnte man gar nicht so lang ohne Kindergeburtstag hinkommen (ich hätte ja gern drauf verzichtet )
Beim ersten mit 4 waren noch die 2 Mütter da... Auf anderen Geburtstagen schon nicht mehr... Dementsprechend werden jetzt auch keine Eltern dabei sein, wenn wir feiern...
Geburtstage gehen hier idr von 15-18 Uhr... Das ist erträglich..

Da ist doch schon die Erklärung
Ist ja bei uns kein Dorf, wo jeder jeden kennt... leider...

Viala
8575 Beiträge
03.01.2018 09:24
Ja, ich habe es inzwischen echt schätzen gelernt... gut, ich bin auch aufm dorf aufgewachsen, aber mit großer distanz zu allen anderen kindern... das problem haben die jungs hier ja nicht... ohne probleme gehts ja nirgends, aber hier sinds wirklich stark abgrenzbare einzelfälle...

Ohje Blubbels, wurden die gezogen, repariert oder versiegelt? Mir graust es ja etwas vor den terminen... und ich hoffe, dass ich nano damit nicht noch angst mache...

Gestern hab ich ihn übrigens gefragt, wen er einladen will... wir machens ja nach alter und er kam auch direkt: Ich werde 6 oder? So viel lade ich also auch ein... - und dann ein gaaaaanz ernster, prüfender blick, ob ich auch mitspiele dann noch spielzeugkiste packen, einladungskarten schreiben, örtlichkeit buchen... ich kann nicht behaupten, dass mir das spaß macht
Yuri
5286 Beiträge
03.01.2018 16:52
yvonne , wir sind auch seit weihnachten krank und keine besserung in sicht.

ohne eltern würde gar nicht gehen. hatten ja noch nie kinder bei uns gehabt, da würden sie ihre mit sicherheit nicht bei uns einfach so lassen. keine ahnung wie wir es machen. dauert ja nicht mehr lang
Blubbels
12273 Beiträge
03.01.2018 17:22
Zitat von Viala:

Ja, ich habe es inzwischen echt schätzen gelernt... gut, ich bin auch aufm dorf aufgewachsen, aber mit großer distanz zu allen anderen kindern... das problem haben die jungs hier ja nicht... ohne probleme gehts ja nirgends, aber hier sinds wirklich stark abgrenzbare einzelfälle...

Ohje Blubbels, wurden die gezogen, repariert oder versiegelt? Mir graust es ja etwas vor den terminen... und ich hoffe, dass ich nano damit nicht noch angst mache...

Gestern hab ich ihn übrigens gefragt, wen er einladen will... wir machens ja nach alter und er kam auch direkt: Ich werde 6 oder? So viel lade ich also auch ein... - und dann ein gaaaaanz ernster, prüfender blick, ob ich auch mitspiele dann noch spielzeugkiste packen, einladungskarten schreiben, örtlichkeit buchen... ich kann nicht behaupten, dass mir das spaß macht


Ja, sie würden gezogen. Das war von Anfang an klar, ohne Zahnschmelz sind sie ganz weich und gehen kaputt. Das waren die hintersten Milchzähne unten. Da er auch schon die ersten bleibende Zähne dahinter hat würde es einfach Zeit, damit diese Zähne keine anderen mit angreifen. Nun bekommt er nen Platzhalter dort rein.
Ich habe auch immer Angst vorm Zahnarzt, gehe deswegen zur Vorsorge immer allein. Und wenn die Kids dran sind bin ich total entspannt und die beiden zum Glück auch obwohl, nachdem sie Janosch die Abdrücke genommen haben bezweifle ich, dass er nochmal ohne Theater auf den Stuhl geht

@yuri: hatte Noah noch nie eine spielverabredung? Ich würde den Eltern anbieten zu bleiben, aber in dem Alter ist das ja eher unüblich. Janosch hatte letztes Jahr auch 3 Kinder da wo wir die Eltern nicht kannten. War kein Problem
Yuri
5286 Beiträge
04.01.2018 16:05
hey

bubbels, nein noah hatte noch nie eine verabredung. sollten die kids sich was ausmachen oder den eltern davon zu berichten, geht es halt nicht. zb, sagte noah mal "können wir da und da ist? da wartet x." oder kann ich zu x nach hause gehen?"
aber das wir nichts davon wissen und ich nicht weiß ob die eltern daheim sind, bzw wo sie wohnen oder ihre nummer habe,kann man es schlecht machen. vorallem wenn ich wieder in der schicht bin, wo noah der letzte ist in der kita.
2x war er zum geburtstag eingeladen. einmal sind sie zum indoor gefahren. das andere mal haben wir uns am restaurant mit spieli getroffen und ne gemütliche runde gemacht. allerdings kennen sie die meisten aus dem kh oder haben so kontakt und ich war quasi das 5. rad am wagen.
in der schule ist er ja komplett ohne bekannte gesichter dann, leider.
Blubbels
12273 Beiträge
05.01.2018 08:33
Zitat von Yuri:

hey

bubbels, nein noah hatte noch nie eine verabredung. sollten die kids sich was ausmachen oder den eltern davon zu berichten, geht es halt nicht. zb, sagte noah mal "können wir da und da ist? da wartet x." oder kann ich zu x nach hause gehen?"
aber das wir nichts davon wissen und ich nicht weiß ob die eltern daheim sind, bzw wo sie wohnen oder ihre nummer habe,kann man es schlecht machen. vorallem wenn ich wieder in der schicht bin, wo noah der letzte ist in der kita.
2x war er zum geburtstag eingeladen. einmal sind sie zum indoor gefahren. das andere mal haben wir uns am restaurant mit spieli getroffen und ne gemütliche runde gemacht. allerdings kennen sie die meisten aus dem kh oder haben so kontakt und ich war quasi das 5. rad am wagen.
in der schule ist er ja komplett ohne bekannte gesichter dann, leider.


Wir haben hier ab und zu mal Zettel ins Fach gelegt mit unsere Nummer und ner Nachricht an die Eltern, dass die Kids mal spielen wollen. Ich habe sonst auch keinen Kontakt zu den anderen, wir wohnen in einem anderen Ort.
Aber das er dann komplett neu ist im der Schule muss ja nicht immer schlecht sein, vielleicht sind andere Kinder auch neu
Usa83
34673 Beiträge
05.01.2018 08:36
Guten morgen...

Ich muss nochmal doof fragen, wie ihr das machen würdet:

Das eine Mädchen, welches mit Anna nur nachmittags spielt... würdet ihr das mit einladen? bzw. Anna meinte, dass sie Liv eben auch einladen möchte.
Ich fragte sie nur, ob sie das wirklich will, weil Liv ja schon gemin zu ihr ist.

Gestern haben wir die Einladung von Lennja erhalten. Die Kiddys haben sich gefreut und sind erstmal quietschend und kichernd im Garten verschwunden. Ich habe mit dann mit Lennjas Mama unterhalten und siehe da... Liv schließt nicht nur Anna aus...
Lennja, die einen sehr willensstarken Charakter hat und gerne Bestimmerin ist, wird von Liv auch vom Spielen ausgeschlossen.

Ich bin da echt in einem Zwiespalt
Was würdet ihr machen?


Die andere Mama geht mit den Kindern zu "Built a Bear".

Ich weiß immer noch nicht, was ich mache.
Bzw. habe ich eine "Prinzessin" angefragt, die Elsa. Anna möchte eine Eiskönigin Party und ich glaube, es wäre für die Mädels cool, wenn die Eiskönigin kommt.
Nur was ist mit den Jungs?
Sie will ja mind. einen Jungen aus ihrer Klasse einladen. Damit der nicht so alleine ist, wollen wir noch einen Jungen von unseren Freunden mit einladen.
Ist halt nur die Frage, ob das für die Jungs auch so toll ist

Es tut mir leid, dass ich euch so doofe und für euch wahrscheinlich selbstverständliche Fragen stellen muss.


Yuri, Anna hat auch keine Spielverabredungen. Aber ich denke, mit Lennja wird sich das bestimmt ändern.
Ich will Lennja und die Mama mal einladen. Dann können die Kinder spielen und die Mamas sich mal Kennenlernen.
Man kennt sich ja so auch nicht.

Usa83
34673 Beiträge
05.01.2018 08:38
Zitat von Blubbels:

Zitat von Yuri:

hey

bubbels, nein noah hatte noch nie eine verabredung. sollten die kids sich was ausmachen oder den eltern davon zu berichten, geht es halt nicht. zb, sagte noah mal "können wir da und da ist? da wartet x." oder kann ich zu x nach hause gehen?"
aber das wir nichts davon wissen und ich nicht weiß ob die eltern daheim sind, bzw wo sie wohnen oder ihre nummer habe,kann man es schlecht machen. vorallem wenn ich wieder in der schicht bin, wo noah der letzte ist in der kita.
2x war er zum geburtstag eingeladen. einmal sind sie zum indoor gefahren. das andere mal haben wir uns am restaurant mit spieli getroffen und ne gemütliche runde gemacht. allerdings kennen sie die meisten aus dem kh oder haben so kontakt und ich war quasi das 5. rad am wagen.
in der schule ist er ja komplett ohne bekannte gesichter dann, leider.


Wir haben hier ab und zu mal Zettel ins Fach gelegt mit unsere Nummer und ner Nachricht an die Eltern, dass die Kids mal spielen wollen. Ich habe sonst auch keinen Kontakt zu den anderen, wir wohnen in einem anderen Ort.
Aber das er dann komplett neu ist im der Schule muss ja nicht immer schlecht sein, vielleicht sind andere Kinder auch neu

Das ist doch auch eine gute Idee!:
Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber lernt ihr die Eltern vorab kenne, bevor ihr die Kids da hingebt?

Ach, ganz vergessen:
Anna ist gestern sogar mit Lennja und ihrer Mama mitgefahren. Sie haben noch Einladungen verteilt! Da war ich vielleicht baff!
Weil Anna selten bis ar nicht mitgeht, wenn sie denjenigen nicht kennt.
Steigt wie selbstverständlich ins Auto und weg waren sie
Blubbels
12273 Beiträge
05.01.2018 09:09
Zitat von Usa83:

Zitat von Blubbels:

Zitat von Yuri:

hey

bubbels, nein noah hatte noch nie eine verabredung. sollten die kids sich was ausmachen oder den eltern davon zu berichten, geht es halt nicht. zb, sagte noah mal "können wir da und da ist? da wartet x." oder kann ich zu x nach hause gehen?"
aber das wir nichts davon wissen und ich nicht weiß ob die eltern daheim sind, bzw wo sie wohnen oder ihre nummer habe,kann man es schlecht machen. vorallem wenn ich wieder in der schicht bin, wo noah der letzte ist in der kita.
2x war er zum geburtstag eingeladen. einmal sind sie zum indoor gefahren. das andere mal haben wir uns am restaurant mit spieli getroffen und ne gemütliche runde gemacht. allerdings kennen sie die meisten aus dem kh oder haben so kontakt und ich war quasi das 5. rad am wagen.
in der schule ist er ja komplett ohne bekannte gesichter dann, leider.


Wir haben hier ab und zu mal Zettel ins Fach gelegt mit unsere Nummer und ner Nachricht an die Eltern, dass die Kids mal spielen wollen. Ich habe sonst auch keinen Kontakt zu den anderen, wir wohnen in einem anderen Ort.
Aber das er dann komplett neu ist im der Schule muss ja nicht immer schlecht sein, vielleicht sind andere Kinder auch neu

Das ist doch auch eine gute Idee!:
Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber lernt ihr die Eltern vorab kenne, bevor ihr die Kids da hingebt?

Ach, ganz vergessen:
Anna ist gestern sogar mit Lennja und ihrer Mama mitgefahren. Sie haben noch Einladungen verteilt! Da war ich vielleicht baff!
Weil Anna selten bis ar nicht mitgeht, wenn sie denjenigen nicht kennt.
Steigt wie selbstverständlich ins Auto und weg waren sie


Das ist doch schön. Ich wäre genauso unsicher wie du mit dem anderen Mädel. Wenn sie das unbedingt möchte würd ich es wohl machen, in dem Fall seid ihr ja die Gastgeber und dann hast du da mal nen Auge drauf wie sie so ist.

Also wenn ich die Eltern gar nicht kenne, gehe ich kurz mit rein uns verschaffe mir einen überblick. Wenn ich kein gutes Gefühl hätte würd ich wohl irgendwie da bleiben oder so. Bisher war das gar kein Problem. Die paar Leute die er hat sind alle super in Ordnung.
Bei Svea war das einmal grenzwärtig. Sie hat sich in der ersten Klasse mal mit nem Mädel aus der anderen ersten verabredet. Die Mutter haben wir an der Schule getroffen, es erschien mir alles ganz ok. Das war das einzige Mal wo ich ihr erlaubt hab dort hinzugehen da lief einiges nicht so wie es soll
Usa83
34673 Beiträge
05.01.2018 09:37
Zitat von Blubbels:

Zitat von Usa83:

Zitat von Blubbels:

Zitat von Yuri:

hey

bubbels, nein noah hatte noch nie eine verabredung. sollten die kids sich was ausmachen oder den eltern davon zu berichten, geht es halt nicht. zb, sagte noah mal "können wir da und da ist? da wartet x." oder kann ich zu x nach hause gehen?"
aber das wir nichts davon wissen und ich nicht weiß ob die eltern daheim sind, bzw wo sie wohnen oder ihre nummer habe,kann man es schlecht machen. vorallem wenn ich wieder in der schicht bin, wo noah der letzte ist in der kita.
2x war er zum geburtstag eingeladen. einmal sind sie zum indoor gefahren. das andere mal haben wir uns am restaurant mit spieli getroffen und ne gemütliche runde gemacht. allerdings kennen sie die meisten aus dem kh oder haben so kontakt und ich war quasi das 5. rad am wagen.
in der schule ist er ja komplett ohne bekannte gesichter dann, leider.


Wir haben hier ab und zu mal Zettel ins Fach gelegt mit unsere Nummer und ner Nachricht an die Eltern, dass die Kids mal spielen wollen. Ich habe sonst auch keinen Kontakt zu den anderen, wir wohnen in einem anderen Ort.
Aber das er dann komplett neu ist im der Schule muss ja nicht immer schlecht sein, vielleicht sind andere Kinder auch neu

Das ist doch auch eine gute Idee!:
Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber lernt ihr die Eltern vorab kenne, bevor ihr die Kids da hingebt?

Ach, ganz vergessen:
Anna ist gestern sogar mit Lennja und ihrer Mama mitgefahren. Sie haben noch Einladungen verteilt! Da war ich vielleicht baff!
Weil Anna selten bis ar nicht mitgeht, wenn sie denjenigen nicht kennt.
Steigt wie selbstverständlich ins Auto und weg waren sie


Das ist doch schön. Ich wäre genauso unsicher wie du mit dem anderen Mädel. Wenn sie das unbedingt möchte würd ich es wohl machen, in dem Fall seid ihr ja die Gastgeber und dann hast du da mal nen Auge drauf wie sie so ist.

Also wenn ich die Eltern gar nicht kenne, gehe ich kurz mit rein uns verschaffe mir einen überblick. Wenn ich kein gutes Gefühl hätte würd ich wohl irgendwie da bleiben oder so. Bisher war das gar kein Problem. Die paar Leute die er hat sind alle super in Ordnung.
Bei Svea war das einmal grenzwärtig. Sie hat sich in der ersten Klasse mal mit nem Mädel aus der anderen ersten verabredet. Die Mutter haben wir an der Schule getroffen, es erschien mir alles ganz ok. Das war das einzige Mal wo ich ihr erlaubt hab dort hinzugehen da lief einiges nicht so wie es soll


wieso? Was ist denn passiert?
Das hört sich ja nicht gtu an?....

Blubbels
12273 Beiträge
05.01.2018 10:05
Zitat von Usa83:

Zitat von Blubbels:

Zitat von Usa83:

Zitat von Blubbels:

...

Das ist doch auch eine gute Idee!:
Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber lernt ihr die Eltern vorab kenne, bevor ihr die Kids da hingebt?

Ach, ganz vergessen:
Anna ist gestern sogar mit Lennja und ihrer Mama mitgefahren. Sie haben noch Einladungen verteilt! Da war ich vielleicht baff!
Weil Anna selten bis ar nicht mitgeht, wenn sie denjenigen nicht kennt.
Steigt wie selbstverständlich ins Auto und weg waren sie


Das ist doch schön. Ich wäre genauso unsicher wie du mit dem anderen Mädel. Wenn sie das unbedingt möchte würd ich es wohl machen, in dem Fall seid ihr ja die Gastgeber und dann hast du da mal nen Auge drauf wie sie so ist.

Also wenn ich die Eltern gar nicht kenne, gehe ich kurz mit rein uns verschaffe mir einen überblick. Wenn ich kein gutes Gefühl hätte würd ich wohl irgendwie da bleiben oder so. Bisher war das gar kein Problem. Die paar Leute die er hat sind alle super in Ordnung.
Bei Svea war das einmal grenzwärtig. Sie hat sich in der ersten Klasse mal mit nem Mädel aus der anderen ersten verabredet. Die Mutter haben wir an der Schule getroffen, es erschien mir alles ganz ok. Das war das einzige Mal wo ich ihr erlaubt hab dort hinzugehen da lief einiges nicht so wie es soll


wieso? Was ist denn passiert?
Das hört sich ja nicht gtu an?....


Es ist nix passiert, aber beim Abholen fand ich das Haus schon komisch, der Vater, der nichtmal hallo sagte und nur nach Svea schrie sie soll kommen. Mehrere Kinder im Zimmer vorm Fernseher (hab hinterher erfahren, dass es egal ist was die gucken und die großen Geschwister auch gern mal Horrorfilme oder ähnliches gucken, egal wer dabei ist.). Dann war die Treppe inne nur so ne halbfertige Holztreppe, Svea sagte die wäre gefährlich. Sie war damals sechs und die Familie wohnt an der Straße und nur ein paar Meter von den Bahnschienen entfernt, aber die durften draußen rumturnen wo sie wollten, da guckt keiner nach. Fand ich nicht so gut. Und ich hab hinterher noch so einiges erfahren wie das da in der Familie abläuft, hab Svea gesagt wenn sie mit dem Mädel spielen will kann sie zu uns kommen. Aber sie haben sich nicht mehr verabredet
Viala
8575 Beiträge
05.01.2018 10:06
Hmmm ich habe bisher nano schon zu den eltern hin gegeben... es gibt da an sich hier auch keine, bei denen ich bedenken hätte wenn er ein komisches bauchgefühl hätte, würde er nicht hingehen
genauso lassen die eltern seine freunde ihre kinder auch hier... und bei uns ists ja nun echt chaotisch
bei einem seiner kumpel allerdings auch... ist ein obsthof... und oft kommt es vor, dass man erstmal schauen muss, wo die jungs sich grad rumtreiben, weil es so ein großes gelände ist... wie in meiner kindheit noch allerdings musste ich der mutter auch versichern, dass das für mich kein problem ist... und einer anderen, dass ein nasses kind kein problem ist... glückliche kinder müssen doch nass und dreckigheimkommen

Yuri, ihr habt auch keine telefonlisten? keine elternabende?
Hier gibt es sogar kleine "weihnachtsfeiern" zum klönen, oder andere veranstaltungen, wo auch mal die eltern sich zusammensetzen...
und sonst wie blubbels schrieb: nummer ins fach legen.
hatte ich letztens auch bei einer neu-mama, die die rundmail mit der liste wohl nicht bekommen hatte...

Usa: dann ist das vielleicht auch einfach der charakter von dieser Liv?
Es gab auch bei Nano schon momente, wo er meinte, dass F. nicht mehr sein freund ist... oder wo M. gemein zu ihm war... der hat ihn sogar 2x gebissen zu anfang... joa, und gestern war er bei M. direkt nachm Kindergarten zu mittag und abendbrot Ich würds da einfach mal versuchen... manchmal sind solche kinder ja im kindergarten noch ganz anders als zuhause
Wegen der Party... hm... es gibt bei Frozen ja auch noch Olaf, Christoph und Sven (ich hab letztens mit den jungs übrigens auch eiskönigin geguckt, weil ich das wollte... und sie fanden es gut )... man kann also auch die Deko und so. auch für die jungs etwas angenehmer machen, indem man auch die charaktere einbindet.
ansonsten sollte imho auch jedem jungen klar sein, dass es auf einem mädchengeburtstag auch um mädelskram gehen kann und umgekehrt...
Yuri
5286 Beiträge
05.01.2018 16:12


telefonlisten haben wir nicht. elternabend einmal im jahr aber da kommt man auch nicht wirklich ins gespräch.

glaube 1-2 mamas haben meine nummer, als noah da zum geburtstag war. aber melden tun die sich auch nicht, das die kids mal zusammen spielen wollen

in der woche hab ich dafür aber auch gar keine zeit für solche spielenachmittage.
nyckelpiga
6173 Beiträge
05.01.2018 22:04
Zu "Spielenachmittag": bei uns wird beim 1. Mal mitgegangen und wenn das gut läuft, dann nehmen wir den Spielkameraden direkt vom KiGa mit nach Hause oder geben denjenigen unserer Jungs mit der eben eingeladen ist.
Bei uns wird oftmals auch Tai und Sam im Doppelpack genommen.

Usa zum Geburtstag: Mach das was sich Anna wünscht und wenn es ne Elsa-party sein soll, dann mach eben eine. Und wie Via schon sagte, dann leg den Jungs was von den männlichen Figuren hin.
Und ich find es heftig, wenn du eine Elsa buchen möchtest.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 138 mal gemerkt