Mütter- und Schwangerenforum

Das gibt's doch nicht....

Gehe zu Seite:
kataleia
11906 Beiträge
13.02.2019 17:41
Zitat von Celestia:

Zitat von kataleia:

Hat dein Mann sich vielleicht im Schlaf an dir vergangen?

Etwas anderes ist ja kaum möglich, wenn du keinen Sex hattest, von dem du weißt.

So tief schläft doch niemand. Das bekommt man jawohl mit


entweder sie ist im 5. Monat oder das was ich schrieb

Threaderstellerin, weißt du noch genau wann ihr da Sex hattet?
-M-Y-A-
22668 Beiträge
13.02.2019 17:42
Zitat von Celestia:

Zitat von kataleia:

Hat dein Mann sich vielleicht im Schlaf an dir vergangen?

Etwas anderes ist ja kaum möglich, wenn du keinen Sex hattest, von dem du weißt.

So tief schläft doch niemand. Das bekommt man jawohl mit


Das gab es hier im forum leider schon, zum lachen ist das nicht!
Alaska
17858 Beiträge
13.02.2019 17:42
Ruf beim Frauenarzt an, vermutlich darfst du in so einem Fall heute Abend noch kommen, spätestens morgen.

Ich tipp auf den Sex von vor 4 Monaten. Im 5. Monat hat man bei mir nicht unbedingt was gesehen. Mir war halt immer mal wieder schlecht (in der ersten dauerschlecht).
Chrysopelea
11899 Beiträge
13.02.2019 17:46
Du musst es doch auch schon geahnt haben, oder? Nur wegen Übelkeit würde ich keinen Test machen, wenn ich überzeugt wäre, dass es nicht sein kann. Was hat dich zweifeln lassen?
Ansonsten rate ich auch zum Arzttermin und wünsche dir alles Gute.
Anonym 1 (200603)
36 Beiträge
13.02.2019 17:47
Toll ich hatte vor 3 Wochen einen schlimmen Kolikanfall (schon der 3. schlimme) und deswegen hat man mir die Gallenblase entfernt. Das kann nicht sein, die hätten doch etwas sehen müssen bei dem Ultraschall oder nicht?

Ich habe jetzt meinen Fa angerufen morgen gleich in der Früh kann ich kommen. meine Mama ist auch ganz fertig die kommt jetzt dann her!
Anonym 1 (200603)
36 Beiträge
13.02.2019 17:49
Zitat von Polly46:

Du musst es doch auch schon geahnt haben, oder? Nur wegen Übelkeit würde ich keinen Test machen, wenn ich überzeugt wäre, dass es nicht sein kann. Was hat dich zweifeln lassen?
Ansonsten rate ich auch zum Arzttermin und wünsche dir alles Gute.


Naja mir war nur bei der Schwangerschaft so extrem übel und der komisch metalige Geschmack kam mir komisch vor. Die Übelkeit dacht ich mir vll von der Galle? Aber der Geschmack war so extrem wie eben in der ersten Schwangerschaft.
13.02.2019 17:50
Zitat von Alaska:

Ruf beim Frauenarzt an, vermutlich darfst du in so einem Fall heute Abend noch kommen, spätestens morgen.

Ich tipp auf den Sex von vor 4 Monaten. Im 5. Monat hat man bei mir nicht unbedingt was gesehen. Mir war halt immer mal wieder schlecht (in der ersten dauerschlecht).

Richtig, deswegen sollte man auch aufhören den Teufel an die Wand zu malen oder dem Kerl irgendwelche ungeheuren Dinge in die Schuhe zu schieben.
Chrysopelea
11899 Beiträge
13.02.2019 17:50
Zitat von Anonym 1 (200603):

Zitat von Polly46:

Du musst es doch auch schon geahnt haben, oder? Nur wegen Übelkeit würde ich keinen Test machen, wenn ich überzeugt wäre, dass es nicht sein kann. Was hat dich zweifeln lassen?
Ansonsten rate ich auch zum Arzttermin und wünsche dir alles Gute.


Naja mir war nur bei der Schwangerschaft so extrem übel und der komisch metalige Geschmack kam mir komisch vor. Die Übelkeit dacht ich mir vll von der Galle? Aber der Geschmack war so extrem wie eben in der ersten Schwangerschaft.


ah ok, dann verstehe ich das.
Nine85
6275 Beiträge
13.02.2019 17:52
Habt ihr denn nicht verhütet? also vor 4 Monaten?
Nee Bekannte von mir hat es neu auch erst in der 13. Woche erfahren dass sie mit dem 4. Schwanger ist ungeplant
nilou
11101 Beiträge
13.02.2019 17:53
Zitat von Anonym 1 (200603):

Toll ich hatte vor 3 Wochen einen schlimmen Kolikanfall (schon der 3. schlimme) und deswegen hat man mir die Gallenblase entfernt. Das kann nicht sein, die hätten doch etwas sehen müssen bei dem Ultraschall oder nicht?

Ich habe jetzt meinen Fa angerufen morgen gleich in der Früh kann ich kommen. meine Mama ist auch ganz fertig die kommt jetzt dann her!


Bei der OP bzw Voruntersuchungen hätte doch aber eine so lange bestehende Schwangerschaft auffallen müssen?
Sternchen1985
3888 Beiträge
13.02.2019 17:55
Zitat von Anonym 1 (200603):

Toll ich hatte vor 3 Wochen einen schlimmen Kolikanfall (schon der 3. schlimme) und deswegen hat man mir die Gallenblase entfernt. Das kann nicht sein, die hätten doch etwas sehen müssen bei dem Ultraschall oder nicht?

Ich habe jetzt meinen Fa angerufen morgen gleich in der Früh kann ich kommen. meine Mama ist auch ganz fertig die kommt jetzt dann her!

Oh man das tut mir leid das es jetzt so überraschend für euch ist aber dennoch Glückwunsch.
Aber die Ärzte gehen erst mal nicht davon aus das du schwanger bist den du hast die Frage auch sicher mit nein beantworten. Beim US wird auch nur die gallenblase geschallt und nicht die Gebärmutter
kataleia
11906 Beiträge
13.02.2019 18:04
Zitat von Aprilmädchen.:

Zitat von Alaska:

Ruf beim Frauenarzt an, vermutlich darfst du in so einem Fall heute Abend noch kommen, spätestens morgen.

Ich tipp auf den Sex von vor 4 Monaten. Im 5. Monat hat man bei mir nicht unbedingt was gesehen. Mir war halt immer mal wieder schlecht (in der ersten dauerschlecht).

Richtig, deswegen sollte man auch aufhören den Teufel an die Wand zu malen oder dem Kerl irgendwelche ungeheuren Dinge in die Schuhe zu schieben.


Wer schiebt was in die Schuhe?

Ich habe lediglich eine Möglichkeit aufgeführt, die noch keiner genannt hatte.

Ganz objektiv und eben, weil ich im Forum schon einmal so etwas ungeheuer schlimmes gelesen hatte.

Damit ist ja noch lange nichts unterstellt

Am "schönsten" wäre natürlich einfach schwanger durch den letzten normalen Sex.

Aber warum habt ihr da nicht an Verhütung gedacht?
Und wann waren die letzten Male?

Hast du gedacht zu denen gehören, bei denen die Hormone durch das stillen den ES unterdrücken?

Bekommt nicht jede Frau vom Arzt vor der Entlassung gesagt, dass das keine Verhütungsmethode ist?
Pumkin
6252 Beiträge
13.02.2019 18:04
Liebe TS, das ist ein verdammt SEHR positiver Test.
Herzlichen Glückwunsch und beruhige dich ein wenig. Das ist natürlich jetzt alles sehr viel, aber wenn ihr euch bewusst werdet, dass da ein 2. Wunder in dir wächst.... und sogar eine OP heil überstanden hat, dann wird es werden. Das ist dann ein kleiner Superkämpfer

Ich wünsch dir alles Gute und bitte halt uns auf dem Laufenden
Anonym 1 (200603)
36 Beiträge
13.02.2019 18:16
Danke erstmal für die aufmunternden Worte.
Wir haben mit Kondom verhütet so wie immer und die letzten 18 Jahre. Ich weiß- Stillen schützt nicht vor einer weiteren Schwangerschaft.

Meine Mama ist gerade gekommen und mein Mann kommt auch bald. Ich muss mich erstmal sammeln.

Ich denke nicht, dass mein Mann ohne meiner Einwilligung mit mir schläft. so würde ich ihm niemals einschätzen. Als damals hier sowas Thema war, war er mehr als entsetzt!

13.02.2019 18:20
Zitat von kataleia:

Zitat von Aprilmädchen.:

Zitat von Alaska:

Ruf beim Frauenarzt an, vermutlich darfst du in so einem Fall heute Abend noch kommen, spätestens morgen.

Ich tipp auf den Sex von vor 4 Monaten. Im 5. Monat hat man bei mir nicht unbedingt was gesehen. Mir war halt immer mal wieder schlecht (in der ersten dauerschlecht).

Richtig, deswegen sollte man auch aufhören den Teufel an die Wand zu malen oder dem Kerl irgendwelche ungeheuren Dinge in die Schuhe zu schieben.


Wer schiebt was in die Schuhe?

Ich habe lediglich eine Möglichkeit aufgeführt, die noch keiner genannt hatte.


Ganz objektiv und eben, weil ich im Forum schon einmal so etwas ungeheuer schlimmes gelesen hatte.

Damit ist ja noch lange nichts unterstellt

Am "schönsten" wäre natürlich einfach schwanger durch den letzten normalen Sex.

Aber warum habt ihr da nicht an Verhütung gedacht?
Und wann waren die letzten Male?

Hast du gedacht zu denen gehören, bei denen die Hormone durch das stillen den ES unterdrücken?

Bekommt nicht jede Frau vom Arzt vor der Entlassung gesagt, dass das keine Verhütungsmethode ist?

Ich möchte mich mit dir nicht rum streiten, nur weil ich unglücklicherweise das falsche Wort gewählt habe.

Es tut mir aufrichtig leid, dass du dich nun unbeabsichtigt angegriffen fühlst!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 234 mal gemerkt