Mütter- und Schwangerenforum

Mit Baby in den Urlaub

Gehe zu Seite:
Jarla
5081 Beiträge
13.01.2020 22:40
Wir sind mit 3 verschiedenen Airlines geflogen.
Air France nach Martinique
Easyjet von Mailand heim
British Airways nach London

Bei allen hatten wir ohne Probleme immer 2 Liter Wasser mit ins Flugzeug genommen und bei allen wurden wir bevorzugt aufgerufen. Schon beim Check in durften wir uns separat anstellen bei der Behinderten Ecke für Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kleinkind. Ebenso bei der Sicherheitskontrolle. Den Quinny haben wir mit ins Flugzeug genommen.
Metalgoth
17058 Beiträge
13.01.2020 23:57
Edit: Ich spars mir doch lieber, eigentlich hab ich weder Zeit, noch Nerven für so ne Diskussion...
14.01.2020 08:26
Wir fliegen dieses Jahr das erste mal mit Kindern in den Urlaub. Der Große wird dann 5,5 Jahre und die Kleine 2,5 Jahre sein. Unser Ziel ist auch die Türikei. Mittlerweile wird es mein 4. Urlaub dorthin und ich freue mich schon tierisch darauf. Selten so gastfreundliche und offene Menschen wie dort getroffen. Solange man nicht splitternackt über die Promenade rennt und Hetzparolen brüllt braucht man auch keine Angst haben ins Exil verschleppt zu werden
MamiOfAGirl
237 Beiträge
14.01.2020 11:34
Ich würde fliegen

Wir sind letztes Jahr mit unseren beiden 7 Jahre und 11 Monate nach Abu Dhabi geflogen. Beides war ein Nachtflug. Anfangs hatte unsere Maus geweint, weil sie es hasst auf dem Arm einschlafen zu müssen aber wie sie schlief hat sie ihr Bettchen im Flugzeug bekommen und es war alles supi
Zum stillen durfte ich in die Business class (oh Gott hab ich oft gestillt ) und auch sonst war es echt super.
Schaut, dass ihr die vorderste Reihe im Flieger bekommt, ein Baby Bettchen und dann würde ich es wagen. Der Flug ist ja auch nicht so lange
Kathiy23392
48 Beiträge
14.01.2020 11:44
Zitat von MamiOfAGirl:

Ich würde fliegen

Wir sind letztes Jahr mit unseren beiden 7 Jahre und 11 Monate nach Abu Dhabi geflogen. Beides war ein Nachtflug. Anfangs hatte unsere Maus geweint, weil sie es hasst auf dem Arm einschlafen zu müssen aber wie sie schlief hat sie ihr Bettchen im Flugzeug bekommen und es war alles supi
Zum stillen durfte ich in die Business class (oh Gott hab ich oft gestillt ) und auch sonst war es echt super.
Schaut, dass ihr die vorderste Reihe im Flieger bekommt, ein Baby Bettchen und dann würde ich es wagen. Der Flug ist ja auch nicht so lange


Also erstmal, den Flug habe ich nun gestern noch gebucht. Ich lasse mich überraschen. Wenn was mit der Maus ist, dann kann ich immernoch des Reiserücktrittsversicherung in Anspruch nehmen.

Ich habe auch direkt bei der Fluggesellschaft eine Anfrage gestellt, Sitzplätze in der 1. Reihe zu bekommen. Denn dort gibt es die Möglichkeit auch zugleich eine Baby Hängematte zu nutzen.

Ich glaube, wenn dafür die Buisnessclass zur Verfügung steht dann muss meine Maus gerade zu der Zeit clustern
Kathiy23392
48 Beiträge
14.01.2020 11:48
Zitat von Metalgoth:

Edit: Ich spars mir doch lieber, eigentlich hab ich weder Zeit, noch Nerven für so ne Diskussion...


??
Metalgoth
17058 Beiträge
14.01.2020 14:13
Zitat von Kathiy23392:

Zitat von Metalgoth:

Edit: Ich spars mir doch lieber, eigentlich hab ich weder Zeit, noch Nerven für so ne Diskussion...


??

Beitrag wieder löschen geht nicht
Glücksbärchen89
311 Beiträge
14.01.2020 21:28
Vielen lieben Dank für euren Input
Diekleene, JuLes und Jarla

Das hört sich ja alles fantastisch an.
Jetzt haben sich schon einige Sachen für uns geklärt, dass man sich im Kopf etwas entspannen kann.

Dann noch eine Frage die vllt auch jemand ungefähr beantworten kann. Wie viel Pampers habt ihr mitgenommen?
Ja es kann ja immer was sein, aber wir fliegen 14 Tage und sind einfach noch so überfragt was die Anzahl angeht. Das jedes Baby anders tickt ist ja auch normal aber dann hat man evtl. Einen Durchschnitt. Danke nochmal

kataleia
9652 Beiträge
15.01.2020 10:46
Zitat von Glücksbärchen89:

Vielen lieben Dank für euren Input
Diekleene, JuLes und Jarla

Das hört sich ja alles fantastisch an.
Jetzt haben sich schon einige Sachen für uns geklärt, dass man sich im Kopf etwas entspannen kann.

Dann noch eine Frage die vllt auch jemand ungefähr beantworten kann. Wie viel Pampers habt ihr mitgenommen?
Ja es kann ja immer was sein, aber wir fliegen 14 Tage und sind einfach noch so überfragt was die Anzahl angeht. Das jedes Baby anders tickt ist ja auch normal aber dann hat man evtl. Einen Durchschnitt. Danke nochmal


12 Stück
Ich habe direkt vor Ort gekauft

Ich hatte mich im Vorfeld über die dort erhältlichen Marken informiert.
Minime2014
4062 Beiträge
15.01.2020 11:03
Zitat von Kathiy23392:

Zitat von diekleene:

Wir waren letztes Jahr in Ägypten 2 Wochen lang, da war die kleinste Maus gerade mal 9 Wochen. Für uns war es die beste Entscheidung die wir hätten treffen können. Es war Mega entspannt. Klar etwas warm, aber so war es für sie auch ideal um mal baden zu gehen. Wir waren im juli


Ägypten stand bei uns vorletztes Jahr auf dem Programm mit dem großen, da war er 4. Aber uns wurde vom Reisebüro mitgeteilt dass es dort in der Regel so abläuft, dass man mit einem Konvoi der Polizei vom Flughafen abgeholt wird um ab 17 Uhr das Hotel nicht verlassen werden darf (im schlimmsten Fall). Aber schön, dass es trotz so kleinem Baby eine entspannte Reise war. Wie habt ihr die Flugzeit und das ein und auschecken gemeistert?


Was ist das für ein Reisebüro? Wir waren letzten August mit 2 Kids dort, die Kleine 9 Monate, die Grosse 4. du wirst mit einem normalen Bus oder so einem Kleinen abgeholt. Komisch ist nur, dass die Koffer oben auf dem Dach sind zum teil wir waren abends noch draußen, kein Problem. Och hatte keine Angst. Eines der schönsten Urlaube.
TiniBini
9102 Beiträge
16.01.2020 17:45
Zitat von kataleia:

Zitat von Glücksbärchen89:

Vielen lieben Dank für euren Input
Diekleene, JuLes und Jarla

Das hört sich ja alles fantastisch an.
Jetzt haben sich schon einige Sachen für uns geklärt, dass man sich im Kopf etwas entspannen kann.

Dann noch eine Frage die vllt auch jemand ungefähr beantworten kann. Wie viel Pampers habt ihr mitgenommen?
Ja es kann ja immer was sein, aber wir fliegen 14 Tage und sind einfach noch so überfragt was die Anzahl angeht. Das jedes Baby anders tickt ist ja auch normal aber dann hat man evtl. Einen Durchschnitt. Danke nochmal


12 Stück
Ich habe direkt vor Ort gekauft

Ich hatte mich im Vorfeld über die dort erhältlichen Marken informiert.

Genau, so mache ich das auch.
Falls du Flocken für Brei verwendest, diese evt. mitnehmen. In Spanien hab ich die 2013 z. B. nicht bekommen.
mamita99
24 Beiträge
21.01.2020 17:43
Wir haben unseren Kleinen auch mal mit 1 ins Flugzeug mitgenommen.
Er hat sich kurz nach Start übergeben und mir meine Hose für den ganzen Flug ruiniert, das war vielleicht unangenehm.
Ist aber natürlich nicht die Norm.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt