Mütter- und Schwangerenforum

1. Date zu Hause oder lieber auswärts?

Gehe zu Seite:
Darwin27
10550 Beiträge
29.03.2016 13:34
Zitat von markusmami:

Zitat von Darwin27:

So ähnlich war das beim ersten offiziellen Date mit meinem Mann. Ich hatte aufgrund meiner vorherigen Erfahrungen ein bisschen Schiss; also hab ich meiner Freundin gesagt, dass sie mich anrufen soll, wenn ich mich nach einer Std noch nicht gemeldet hab. Bin dann zwischendurch aufs Klo, hab sie angerufen und ihr gesagt, dass der Typ echt ganz ok ist und sie sich keine Sorgen machen muss.


Okay, ich würde jetzt sagen ich kann so und so lange bleiben, da ich meinen Sohnemann noch abholen muß -.


Es ging mir ja darum, dass eine dritte Person von dem Treffen weiß und mir nix passieren kann.
Anonym 187417
8 Beiträge
02.04.2016 09:14
So ihr lieben Mädels, wollte euch mal kurz berichten, was es Neues gibt. Wir werden uns definitiv nicht bei mir zu Hause treffen. Habe ihm kurz angedeutet warum und er hat sehr verständnisvoll reagiert wir mussten unser Treffen ohnehin verschieben, da mein Kleiner krank ist. So...jetzt aber das nächste Problem. Er möchte mich gerne zu seinem Lieblingsitaliener und ins Kino einladen. Sein Lieblingsitaliener ist jedoch in dem Ort in dem er lebt und nicht da, wo ich lebe. Wohnen nicht ganz 20 Minuten voneinander entfernt. Aber auch das passt meiner Mutter nicht. Warum bei ihm in der Stadt und nicht bei uns...nicht, dass du dann mit zu ihm gehst...wir haben dich auch Italiener....usw. Sie ist wieder total knatschig und ich weiß langsam nicht mehr was das soll. Ich würde mein Date gerne genießen ohne mir Gedanken darüber machen zu müssen, dass sie sauer zuhause auf mein Kind aufpasst. Aber es kann doch nicht sein, dass ein Date, mein Date, so ablaufen muss, wie sie es möchte, damit sie eben nicht motzig ist.
Silver1985
3397 Beiträge
02.04.2016 09:39
Naja deine Mama hat halt Angst um dich und das kann man in der heutigen Zeit auch gut verstehen, gibt ja mittlerweile genug .....

Aber wenn ihr euch an an einem neutralen Ort wie Italiener plus Kino trefft, finde ich das deine Mama dann doch schon überreagiert, denn wenn es nicht passt hast du mind. 3-4 Std. Zeit um einfach zu gehen.
Übrigens wenn es deiner Mama darum geht, wg. mit zu ihm gehen, könntet ihr euch ja auch in deiner Stadt ein Hotelzimmer suchen
02.04.2016 09:43
Daß Deine Mutter es nicht gut fand, daß Ihr Euch bei Dir treffen wolltet, konnte ich ja verstehen...aber jetzt geht sie, meiner Meinung nach, zu weit.
Hast Du eventuell noch jemand anders (eine gute Freundin oder so) der auf Dein Kind aufpassen könnte? Dann müsstest Du Deine Mutter gar nicht informieren wann und wie das Date geplant ist.
Anonym 187417
8 Beiträge
02.04.2016 09:55
Leider kann derzeit niemand anderes auf den Kleinen aufpassen und wie gesagt, ich verstehe, dass sie sich Sorgen macht. Ist ja legitim. Aber jetzt finde ich übertreibt sie es wirklich. Neutraler als Italiener und Kino geht's nun wirklich nicht. Finde da ist es auch egal, ob in der Stadt oder in der anderen. Ein weiteres Argument von ihr ist dann halt auch, dass das Taxi Heim ja dann so teuer ist. Ja, kostet schon ein bissi was, aber das stört mich jetzt nicht unbedingt.
Darwin27
10550 Beiträge
02.04.2016 11:45
Also irgendwann würde es mir auch reichen.. Ich würde darüber einfach kein Wort mehr verlieren, außer "das geht dich nichts an!" (wenn es nötig ist) und würde hingehen. Fertig. Du machst dich auch ein bisschen abhängig von ihr. Du bist doch erwachsen, oder nicht? Dass sie motzig ist - gut, ihr Problem. Sie wird es schon nicht an ihrem Enkel auslassen.

Und dass er verständnisvoll reagiert hat, find ich super!
born-in-helsinki
18608 Beiträge
28.04.2016 22:23
Wie läufts ?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 7 mal gemerkt