Mütter- und Schwangerenforum

❤ Februarbabys 2021 ❤

Gehe zu Seite:
Tinschen2812
743 Beiträge
04.06.2020 17:50
So jetzt hab ich auch mal nen Termin ausgemacht oh man bin ich aufgeregt.... Nächste Woche Mittwoch.

Ich hab irgendwie ein ungutes Gefühl. Auch wenn wir nicht mit diesem Kind gerechnet haben und die Kinderplanung abgeschlossen war, kann ich mir jetzt nicht mehr vorstellen dass ich es verliere.... Ich habe Angst dass irgendwas nicht stimmt...

Ich hab so Rückenschmerzen obwohl ich das bei meiner Tochter auch am anfang hatte hab ich jetzt irgendwie angst dass es ein schlechtes Zeichen ist.
Ach ich hasse diese anfangszeit voller Ungewissheit.
gelini
298 Beiträge
04.06.2020 18:09
Zitat von Tinschen2812:

Ich habe mal google gefragt

- Der Nachweis des Embryos in seiner Fruchtblase im Ultraschall ab der 5. Schwangerschaftswoche (SSW)

- Der Nachweis der kindlichen Herztätigkeit im Ultraschall ab der 7. SSW

Oh das wäre ja toll damit wäre ich schon voll zufrieden!
Bei dir ist bestimmt alles gut! Mittwoch ist doch auch schon bald. Du bist ja dann auch schon in der 7. SSW, da siehst du noch mehr
Blütenzauber94
40 Beiträge
05.06.2020 18:55
Hallo Mädels

Ich durfte an Vatertag positiv testen und dachte eigentlich es wird noch ein Januar Baby aber da ich so lange Zyklen von 45 Tage hatte wurde ich gestern beim Frauenarzt wieder auf 5+5 korrigiert

Und ET ist daher dann der 06.02.2021

Im Ultraschall konnte man nur eine Fruchthöle mit einem Dottersack erkennen

Am 15.6 habe ich wieder einen Termin und ich hoffe das man da dann den Krümel mit Herzschlag sieht

FräuleinS
2642 Beiträge
05.06.2020 19:17
Zitat von Blütenzauber94:

Hallo Mädels

Ich durfte an Vatertag positiv testen und dachte eigentlich es wird noch ein Januar Baby aber da ich so lange Zyklen von 45 Tage hatte wurde ich gestern beim Frauenarzt wieder auf 5+5 korrigiert

Und ET ist daher dann der 06.02.2021

Im Ultraschall konnte man nur eine Fruchthöle mit einem Dottersack erkennen

Am 15.6 habe ich wieder einen Termin und ich hoffe das man da dann den Krümel mit Herzschlag sieht



Ich bin heute bei 5+6 und mein ET ist der 30.1 Komisch. Sagte deine Ärztin das?

Aber ich vermute, dass das Wunder sich verspäten wird. Trotzdem komisch.
Tinschen2812
743 Beiträge
05.06.2020 21:18
Zitat von Blütenzauber94:

Hallo Mädels

Ich durfte an Vatertag positiv testen und dachte eigentlich es wird noch ein Januar Baby aber da ich so lange Zyklen von 45 Tage hatte wurde ich gestern beim Frauenarzt wieder auf 5+5 korrigiert

Und ET ist daher dann der 06.02.2021

Im Ultraschall konnte man nur eine Fruchthöle mit einem Dottersack erkennen

Am 15.6 habe ich wieder einen Termin und ich hoffe das man da dann den Krümel mit Herzschlag sieht



Wie schön
Meine kleine kam letztes Jahr am 9. Februar.
Bin mal gespannt was die Ärztin sagt wann der Vet ist. Ich traue meinem Zyklus nicht so ganz...
gelini
298 Beiträge
05.06.2020 22:12
Zitat von Blütenzauber94:

Hallo Mädels

Ich durfte an Vatertag positiv testen und dachte eigentlich es wird noch ein Januar Baby aber da ich so lange Zyklen von 45 Tage hatte wurde ich gestern beim Frauenarzt wieder auf 5+5 korrigiert

Und ET ist daher dann der 06.02.2021

Im Ultraschall konnte man nur eine Fruchthöle mit einem Dottersack erkennen

Am 15.6 habe ich wieder einen Termin und ich hoffe das man da dann den Krümel mit Herzschlag sieht


Herzlichen Glückwunsch die Rechnung finde ich aber auch überraschend, ich bin 4+6 und bei mir kam bei allen Rechnern der 5./6. Februar raus
Momente_Sammlerin
114 Beiträge
05.06.2020 22:45
Zitat von Blütenzauber94:

Hallo Mädels

Ich durfte an Vatertag positiv testen und dachte eigentlich es wird noch ein Januar Baby aber da ich so lange Zyklen von 45 Tage hatte wurde ich gestern beim Frauenarzt wieder auf 5+5 korrigiert

Und ET ist daher dann der 06.02.2021

Im Ultraschall konnte man nur eine Fruchthöle mit einem Dottersack erkennen

Am 15.6 habe ich wieder einen Termin und ich hoffe das man da dann den Krümel mit Herzschlag sieht



Herzlichen Glückwunsch ❤️

Aber bist du dann nicht erst bei 4+6 ungefähr??

Am Ende egal, Hauptsache das Baby ist gesund. Auf die Welt kommt es eh wann es will
Blütenzauber94
40 Beiträge
06.06.2020 03:55
Ich blicke da langsam selber nicht mehr durch

Der Arzt meinte ich solle bis zur 9 SSW warten, da man da die SSW ganz genau und am besten nochmal neu berechnen kann durch irgendeine Messung

gelini
298 Beiträge
06.06.2020 06:44
Zitat von Blütenzauber94:

Ich blicke da langsam selber nicht mehr durch

Der Arzt meinte ich solle bis zur 9 SSW warten, da man da die SSW ganz genau und am besten nochmal neu berechnen kann durch irgendeine Messung

Ist ja auch egal, Hauptsache dir und dem Krümel geht’s gut
PinkOchidee
187 Beiträge
06.06.2020 08:57
Zitat von Blütenzauber94:

Hallo Mädels

Ich durfte an Vatertag positiv testen und dachte eigentlich es wird noch ein Januar Baby aber da ich so lange Zyklen von 45 Tage hatte wurde ich gestern beim Frauenarzt wieder auf 5+5 korrigiert

Und ET ist daher dann der 06.02.2021

Im Ultraschall konnte man nur eine Fruchthöle mit einem Dottersack erkennen

Am 15.6 habe ich wieder einen Termin und ich hoffe das man da dann den Krümel mit Herzschlag sieht



Oh ein erstes Ultraschallbild. Nächstes mal gibt's dann schon richtig viel zu sehen. Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft
Momente_Sammlerin
114 Beiträge
06.06.2020 10:49
Ahhh, mich macht diese Warterei bis zum Test bzw bis zum möglichen Ausbleiben meiner Regel so verrückt

Ich denke an fast nix anderes. Und dadurch, dass ich Autistin bin habe ich eine extrem gute Körperwahrnehmung und spüre ganz viel was in mir drin so vorgeht.. So viel putzen kann ich die Wohnung gar nicht um mich abzulenken und selbst dabei denk ich immer wieder daran vielleicht schwanger zu sein und plane für die Zukunft sowas wie "oh, hier kann dann der Laufstall hin", "das wäre ein toller Platz für den Stubenwagen"

Da wäre ich lieber wieder unerwartet schwanger und werde davon überrascht

Geht's bzw ging es jemandem ähnlich? Und wer hat ein Patentrezept dagegen?
PinkOchidee
187 Beiträge
06.06.2020 12:21
Zitat von Momente_Sammlerin:

Ahhh, mich macht diese Warterei bis zum Test bzw bis zum möglichen Ausbleiben meiner Regel so verrückt

Ich denke an fast nix anderes. Und dadurch, dass ich Autistin bin habe ich eine extrem gute Körperwahrnehmung und spüre ganz viel was in mir drin so vorgeht.. So viel putzen kann ich die Wohnung gar nicht um mich abzulenken und selbst dabei denk ich immer wieder daran vielleicht schwanger zu sein und plane für die Zukunft sowas wie "oh, hier kann dann der Laufstall hin", "das wäre ein toller Platz für den Stubenwagen"

Da wäre ich lieber wieder unerwartet schwanger und werde davon überrascht

Geht's bzw ging es jemandem ähnlich? Und wer hat ein Patentrezept dagegen?


Ich fürchte ein Patentrezept gibt es da leider keines. Vielleicht etwas mit Freunden oder der Familie unternehmen? Bei uns dürfen sich zum Glück wieder zwei Haushalte treffen. Das tat mir immer wirklich gut um auf andere Gedanken zu kommen, denn bei mir war es ganz ähnlich. Habe mir jeden Zyklus eingebildet, dass es dieses mal bestimmt geklappt hat. Ein paar mal hat sich sogar meine Periode verschoben, sodass ich wirklich gehofft habe, dass ich endlich schwanger bin. Die Tests waren immer negativ. Bis zum 31.5. als ich endlich den lang ersehnten zweiten strich gesehen habe. Fühle mich aber ehrlich gesagt wie immer kurz vor meiner Mens.

Wann ist denn dein nmt? Drücke dir die Daumen, dass es dieses mal wirklich geklappt hat.
Tweety21
2270 Beiträge
06.06.2020 12:24


Endlich zeigt er 3+
Suki1410
667 Beiträge
06.06.2020 13:28
Zitat von Blütenzauber94:

Hallo Mädels

Ich durfte an Vatertag positiv testen und dachte eigentlich es wird noch ein Januar Baby aber da ich so lange Zyklen von 45 Tage hatte wurde ich gestern beim Frauenarzt wieder auf 5+5 korrigiert

Und ET ist daher dann der 06.02.2021

Im Ultraschall konnte man nur eine Fruchthöle mit einem Dottersack erkennen

Am 15.6 habe ich wieder einen Termin und ich hoffe das man da dann den Krümel mit Herzschlag sieht



Oh wie schön

Bei deinem nächsten Termin wird das fleißig schlagen
Suki1410
667 Beiträge
06.06.2020 13:30
Zitat von Tweety21:

Endlich zeigt er 3+


Supi
Ich wollte mir eigentlich auch noch zwei besorgen, habe es dann doch nicht, mach ich vielleicht am Montag nach meinem FA Termin
Ich weiß nicht, ob mich das ganze Testen nachher nicht doch verunsichert
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 77 mal gemerkt