Mütter- und Schwangerenforum

** Januarbabys 2014**

Gehe zu Seite:
15.08.2013 18:37
Zitat von Luzifa:

Zitat von Ellen19Bogen82:

Ich hatte erst 1 1/2 Kilo zugenommen,welche nun aber wieder weg sind.Und das obwohl ich ordentlich Bauch bekommen habe Mein Hintern sieht auch mehr aus,was aber mit dem Hohlkreuz zusammenhängt.

Glückwunsch zum WW


Hab auch ein holkreuz und ich HASSE es ....
Ich hab vor der Ss insgesammt 7 kg abgenommen - gewollt.. und dann wurde ich Schwanger und durfte ja nicht weiter machen, nun halte ich mein Gewicht, aber gar nciht mal bewusst, ich esse und trinke auf das was ich Lust habe.. meine Waage zeigt +1kg an, komisch ist nur, das meine Waage immer 2kg zu viel anzeigt als alle anderen Waagen, demnach müsste ich wieder abgenommen haben, mal gucken in 2 Wochen habe ich wieder FA termin was die Waage sagt.. bei 1-2kg + stört es mich nicht, aber sollten es mehr sein, achte ich wieder auf das was ich esse

Ich hatte nach der Schwangerschaft von meinem Mini 30 Kilo abgenommen,hatte in der Schwangerschaft aber nur 10 Kilo zugenommen Achte aber auch sehr darauf,was ich esse und das ich nicht all zu viel zunehmen.Was nun nicht heisst,dass ich hungere^^Vermeide nur das zu viel Süsskram essen.Wobei ich heute einfach nicht wiederstehen konnte und ne Tafel Schoki plattgemacht habe
15.08.2013 18:42
Zitat von schwubbs:

Ich habe bis jetzt schon bisschen zugenommen. Insgesamt 2 kg. Ich bin auch sehr zufrieden mit mir, denn in meinen Büchern steht, dass es nun richtig los geht und man ca. 0,5kg/Woche zunimmt. DAS will ich eigentlich vermeiden. 2kg pro Monat... 1KG fänd ich ok. Hmmm, naja egal. Wenn es so ist, dann ist es nunmal so. Und irgendwie muss man ja auf die 10-15kg kommen die alle immer so haben am Ende der SS.
Meine FA ist übrigens sehr zufrieden mit meinem Gewicht. Sehr schön stabil sagt sie
Dafür nochmal ein Danke an unseren Umzug

Meine FA meinte mal zu mir,dass diese 10-15 Kilo eher Richtwerte sind und sie bislang kaum eine Frau in Behandlung hatte,die auch wirklich nur 10-15 Kilo zugenommen hat,sondern eher mehr.Wobei die schlanken Frauen wohl deutlich mehr zunehmen,als etwas kräftigere Frauen Bei mir waren es allerdings auch nur jeweils 10 Kilo in den letzten beiden Schwangerschaften.Bei meiner Grossen hatte ich bis zum Ende der Schwangerschaft etliche Kilos weniger und keinen Bauch Warum,weiss man bis heute nicht.
15.08.2013 18:43
Zitat von Fabulous_Lady:

Ja wir haben jetzt auch endlich die feste Zusage fürs Haus bekommen!
Freuen uns riesig drauf und in einem Monat geht schon die
Renovierung los, da wird auch erstmal ran geklotzt.
Hab jetzt insgesamt seit Anfang der SS 5kg abgenommen.
Mal schauen vllt geht's ab jetzt wieder hoch wer weiß. ..

Glückwunsch
15.08.2013 18:43
Zitat von Weeni:

Hallo zusammen,

ich hatte mich ganz am Anfang schonmal hier gemeldet.
Aber ihr hattet sooo viel geschrieben, dass ich neben der Arbeit gar nicht hinterhergekommen bin mit dem Lesen und mich erstmal ausgeklinkt habe..Ihr Schreibwütigen

Jetzt hab ich allerdings die Arbeit hinter mir und bin in den Semesterferien (hatte vorher ein Langzeitpraktikum von der Uni aus gemacht) und bin wieder aktiver,wenn ich zuhause bin.

Nehmt ihr mich nochmal auf, wenn ich lieb bittebitte sage?

Herzlich Willkommen zurück
Luzifa
1140 Beiträge
15.08.2013 20:07
Ellen - wow 30kg resepkt !!

Süßes esse ich so gar nicht... aber Fanta *räusper* Cola Ich esse auch gar keine großen Portionen... denke das hilft mir.

Frosch13
500 Beiträge
15.08.2013 20:34
So war heute shoppen...meine normalen Hosen drücken beim sitzen viel zu sehr daher mussten noch ein paar Umstandshosen her

Wie sieht es bei euch eigentlich aus,wisst ihr schon in welchem KH ihr entbinden wollt?Wenn nicht,ab wann guckt man sich denn welche an?

Und wo meldet man sich dann eigentlich für die Rückbildungskurse an,wenn ihr wisst was ich meine.Hab da echt null Ahnung
15.08.2013 21:05
Zitat von Ellen19Bogen82:

Zitat von schwubbs:

Ich habe bis jetzt schon bisschen zugenommen. Insgesamt 2 kg. Ich bin auch sehr zufrieden mit mir, denn in meinen Büchern steht, dass es nun richtig los geht und man ca. 0,5kg/Woche zunimmt. DAS will ich eigentlich vermeiden. 2kg pro Monat... 1KG fänd ich ok. Hmmm, naja egal. Wenn es so ist, dann ist es nunmal so. Und irgendwie muss man ja auf die 10-15kg kommen die alle immer so haben am Ende der SS.
Meine FA ist übrigens sehr zufrieden mit meinem Gewicht. Sehr schön stabil sagt sie
Dafür nochmal ein Danke an unseren Umzug

Meine FA meinte mal zu mir,dass diese 10-15 Kilo eher Richtwerte sind und sie bislang kaum eine Frau in Behandlung hatte,die auch wirklich nur 10-15 Kilo zugenommen hat,sondern eher mehr.Wobei die schlanken Frauen wohl deutlich mehr zunehmen,als etwas kräftigere Frauen Bei mir waren es allerdings auch nur jeweils 10 Kilo in den letzten beiden Schwangerschaften.Bei meiner Grossen hatte ich bis zum Ende der Schwangerschaft etliche Kilos weniger und keinen Bauch Warum,weiss man bis heute nicht.

Meine Freundin hat vorletzte Woche entbunden mit einem Gewicht von 8kg mehr. DAS konnte ich garnicht fassen. Aber man sah es auch nicht wirklich mehr als bei mir jetzt.
Und die Lütte ist quietschlebendig und purer Zucker *anknabber*
15.08.2013 21:07
Zitat von Frosch13:

So war heute shoppen...meine normalen Hosen drücken beim sitzen viel zu sehr daher mussten noch ein paar Umstandshosen her

Wie sieht es bei euch eigentlich aus,wisst ihr schon in welchem KH ihr entbinden wollt?Wenn nicht,ab wann guckt man sich denn welche an?

Und wo meldet man sich dann eigentlich für die Rückbildungskurse an,wenn ihr wisst was ich meine.Hab da echt null Ahnung

Wir waren schon in "unserem" KH und wir waren nicht die einzigen mit Minikugel...
Geh einfach wenn es Euch gut geht und ihr Euch damit beschäftigen wollt und könnt.
man fällt da nicht auf.
Wir waren ca. 80 Leute bei der Führung (wurde dann geteilt und war dennoch zu viel finde ich)...
klara17
419 Beiträge
16.08.2013 07:55
huhu

Alles ok bei euch?
Irgendwie bin ich jetzt ein bisschen ungeduldig... seitdem ich weiß das es sehr nach einem Mädchen aussieht ich mich aber darauf nicht 100%ig verlassen soll....

Dachte jetzt das ich einfach einen kurzen Termin bei unserem Spezialisten ausmache... der würde mir das auch kurz umsonst nachschauen... und was sagt mein Mann - er will nicht schon wieder zum Arzt *ggrrrr*

Wenn er bei der Meinung bleibt dann muss ich noch bis zum 3.9 warten...

bin ich echt zu ungeduldig?? Oder würdet ihr diese Möglichkeit eines "Kurz-Gucks" auch nutzen??
16.08.2013 09:06
Zitat von Luzifa:

Ellen - wow 30kg resepkt !!

Süßes esse ich so gar nicht... aber Fanta *räusper* Cola Ich esse auch gar keine großen Portionen... denke das hilft mir.


Ja,war mit die Stillzeit Mini war Dauernuckler (am liebsten 24 Stunden an der Brust) und hat mich förmlich ausgesaugt Aber man hat mit drei Kindern und einem Hund auch unheimlich viel Bewegung.Das alles zusammen hat die Kilos wohl purzeln lassen.
Luzifa
1140 Beiträge
16.08.2013 09:09
Liebe Klara - ich kann deine Ungeduld verstehen...

Ich hatte vor meinem Termin total Angst - total blöd ich weiß, aber es hieß die ganze Zeit Junge und ich hatte so eine Angst dass es sich zu 100% bestätigt - Angst vor Enttäuschung.

Nun heißt es Mädchen und mein Freund macht mich Kirre - er hat nun Angst es könnte doch noch was wachsen obwohl Er vor mir gesehen hat, dass es ein Mädchen wird, er sagt selbst unsere Tochter und es war voll Deutlich, ABER ich soll noch abwarten....

Nuin fieber ich meinen Termin entgegen und hoffe, dass die Maus sich nochmal schön Zeigt

Wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich sie sofort nutzen und wenn ich alleine hin gehe
16.08.2013 09:09
Zitat von Frosch13:

So war heute shoppen...meine normalen Hosen drücken beim sitzen viel zu sehr daher mussten noch ein paar Umstandshosen her

Wie sieht es bei euch eigentlich aus,wisst ihr schon in welchem KH ihr entbinden wollt?Wenn nicht,ab wann guckt man sich denn welche an?

Und wo meldet man sich dann eigentlich für die Rückbildungskurse an,wenn ihr wisst was ich meine.Hab da echt null Ahnung

Ich werde wieder in das KH gehen,wo ich mit meinem Mittlerem im Kreißsaal versorgt wurde (Sturzgeburt zu Hause im Badezimmer) und Mini entbunden habe
Angucken kannst du dir dein Wunsch KH jetzt schon.
Frag vor Ort dann einfach mal nach,ab wann man sich anmelden muss,denn bei einigen reicht es,sich einige Wochen vor der Geburt anzumelden und andere KH's wollen das schon etwas eher.
16.08.2013 09:10
WW
Luzifa
1140 Beiträge
16.08.2013 09:12
Zitat von Ellen19Bogen82:

Zitat von Luzifa:

Ellen - wow 30kg resepkt !!

Süßes esse ich so gar nicht... aber Fanta *räusper* Cola Ich esse auch gar keine großen Portionen... denke das hilft mir.


Ja,war mit die Stillzeit Mini war Dauernuckler (am liebsten 24 Stunden an der Brust) und hat mich förmlich ausgesaugt Aber man hat mit drei Kindern und einem Hund auch unheimlich viel Bewegung.Das alles zusammen hat die Kilos wohl purzeln lassen.


Tyler war auch ein dauernuckler... Problem nur, dass ich keine Milch hatte.... war, denke ich, eine ziemliche Sch** Situation und ich befand mich in einem Kreislauf...

Ich hoffe, dass ich dieses mal stillen kann!!

>Einen Hund? Oh wow, wir hätten auch gerne einen...
Ich hoffe, dass es mit dem 2ten Kind schneller geht mit den Pfunden
16.08.2013 09:12
Zitat von schwubbs:

Zitat von Ellen19Bogen82:

Zitat von schwubbs:

Ich habe bis jetzt schon bisschen zugenommen. Insgesamt 2 kg. Ich bin auch sehr zufrieden mit mir, denn in meinen Büchern steht, dass es nun richtig los geht und man ca. 0,5kg/Woche zunimmt. DAS will ich eigentlich vermeiden. 2kg pro Monat... 1KG fänd ich ok. Hmmm, naja egal. Wenn es so ist, dann ist es nunmal so. Und irgendwie muss man ja auf die 10-15kg kommen die alle immer so haben am Ende der SS.
Meine FA ist übrigens sehr zufrieden mit meinem Gewicht. Sehr schön stabil sagt sie
Dafür nochmal ein Danke an unseren Umzug

Meine FA meinte mal zu mir,dass diese 10-15 Kilo eher Richtwerte sind und sie bislang kaum eine Frau in Behandlung hatte,die auch wirklich nur 10-15 Kilo zugenommen hat,sondern eher mehr.Wobei die schlanken Frauen wohl deutlich mehr zunehmen,als etwas kräftigere Frauen Bei mir waren es allerdings auch nur jeweils 10 Kilo in den letzten beiden Schwangerschaften.Bei meiner Grossen hatte ich bis zum Ende der Schwangerschaft etliche Kilos weniger und keinen Bauch Warum,weiss man bis heute nicht.

Meine Freundin hat vorletzte Woche entbunden mit einem Gewicht von 8kg mehr. DAS konnte ich garnicht fassen. Aber man sah es auch nicht wirklich mehr als bei mir jetzt.
Und die Lütte ist quietschlebendig und purer Zucker *anknabber*

Das ist auch nicht viel.
Deshalb...
Bezüglich des Gewichts bloss nicht verrückt machen.
Gerade,wenn man vor hat zu stillen,ist das ganz schnell wieder unten.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 58 mal gemerkt