Mütter- und Schwangerenforum

♡ Januarflöckchen 2023 ♡

Gehe zu Seite:
Mary_Melmac
543 Beiträge
26.04.2022 21:23
Da hast du recht. Falls hier auch Symptome kämen wo meine Tochter sich vermutlich Sorgen machen würde, dann würde ich es ihr auch eher sagen.

Ich weiß zum Thema Arztbesuch leider nichts. Ich bin ja morgen um 11.30 da und werde mal fragen
FrauBlume13
41 Beiträge
27.04.2022 07:31
Zitat von Mary_Melmac:

Da hast du recht. Falls hier auch Symptome kämen wo meine Tochter sich vermutlich Sorgen machen würde, dann würde ich es ihr auch eher sagen.

Ich weiß zum Thema Arztbesuch leider nichts. Ich bin ja morgen um 11.30 da und werde mal fragen


Uh, wie aufregend! Der erste Arztbesuch war für mich immer besonders aufregend, weil ich es erst immer so richtig glauben konnte, nachdem ich es von "offizieller" Seite gehört habe. Berichte mal nachher, wie es war, ich fiebere mit dir!

@Behappy - Wie ist bei dir gerade die Stimmungslage?

Ich bin mit meinem Zyklus gerade etwas ratlos, ich habe ja das erste Mal Ovutests genutzt und hatte tatsächlich einen superschönen Anstieg, ein eindeutig positives Ergebnis bei zwei aufeinanderfolgenden Tests (Samstag Abend und Sonntag früh) und nun ist die LH-Kurve wieder abgeflacht. Ganz gut ausgenutzt haben wir die Zeit eigentlich auch. Aber laut Basaltemperatur hat sich bisher kein Eisprung eingestellt, obwohl ich mir felsenfest eingeredet hatte, einen deutlichen Mittelschmerz gehabt zu haben.
Damals hatte ich auch gelegentlich Zyklen ohne Eisprung, nach Einnahme von Ovaria und Bryophyllum hatte sich das aber eigentlich gelegt.
Doof wäre, wenn es nu wieder so wäre, trotz Globuli. Aber man wird ja auch nicht jünger, ne?
Bin also unterm Strich gerade irgendwie wenig hoffnungsvoll, dass das in diesem ÜZ was wird...
27.04.2022 12:30


Dann stelle ich hier meinen nochmal Text ein:

Hallo zusammen!
Ich habe heute positiv getestet, bei ES+11/12. Natürlich noch sehr früh, ich muss aber ab positivem Test Heparin spritzen, deshalb mag ich das gerne so früh wie möglich wissen!
Ich hatte vor genau 8 Wochen einen Abort und bin direkt im nächsten Zyklus danach wieder schwanger geworden. Habe heute mit zwei 20ern und einem 10er positiv getestet, morgen bekomme ich das Blutergebnis!

Liebe Grüße
Mary_Melmac
543 Beiträge
27.04.2022 13:48
Märzi willkommen und auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch

Frau Blume fühl dich gedrückt! Ich kannmir vorstellen, dass es für dich gerade weniger Hoffnung gibt für diesen Zyklus und ich muss gestehen, dass ich mich mit der Basaltemperatur nicht auskenne ABER so ein LH Test scheint mir doch auch zuverlässig zu sein. Ich drücke dir in jedem Fall weiterhin die Daumen und fiebere mit dir!

Was meinen Besuch beim FA angeht: sie hat die SS bestätigt. Die Schleimhaut ist gut aufgebaut - passend für die 4te Ss Woche. Habe auch gefragt wegen mitnehmen des Partners. In unserer Praxis machen die für besondere Termine Ausnahmen. Wie das woanders ist, weiß ich allerdings nicht. Ich habe meinen nächsten Termin in 4 Wochen. Weiß nicht, wie ich das schaffen soll aber sie sagte, ich kann auch früher kommen wenn ich mir unsicher bin.
FrauBlume13
41 Beiträge
27.04.2022 18:44
Na dann mal herzlichen Glückwunsch zur offiziellen Bestätigung des Schwangerschaft, Mary!

Und Märzi, herzlich willkommen bei uns und auch für dich freue ich mich riesig über das Testergebnis!

Ich hoffe, dass ich mich euch schon bald anschließen darf!
Wobei, wenn es diesen Monat nix wird, müsste ich ja eigentlich wieder raus aus diesem Thread... Es MUSS diesen Monat klappen, denn ich will hierbleiben! Find den Namen der Gruppe so toll
mini.maus
12092 Beiträge
27.04.2022 19:57
Zitat von Mary_Melmac:

Märzi willkommen und auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch

Frau Blume fühl dich gedrückt! Ich kannmir vorstellen, dass es für dich gerade weniger Hoffnung gibt für diesen Zyklus und ich muss gestehen, dass ich mich mit der Basaltemperatur nicht auskenne ABER so ein LH Test scheint mir doch auch zuverlässig zu sein. Ich drücke dir in jedem Fall weiterhin die Daumen und fiebere mit dir!

Was meinen Besuch beim FA angeht: sie hat die SS bestätigt. Die Schleimhaut ist gut aufgebaut - passend für die 4te Ss Woche. Habe auch gefragt wegen mitnehmen des Partners. In unserer Praxis machen die für besondere Termine Ausnahmen. Wie das woanders ist, weiß ich allerdings nicht. Ich habe meinen nächsten Termin in 4 Wochen. Weiß nicht, wie ich das schaffen soll aber sie sagte, ich kann auch früher kommen wenn ich mir unsicher bin.


Ja, der LH Test zeigt an, dass LH steigt. Dadurch müsste das Ei springen. Wenn es gesprungen ist, steigt die Temperatur.

Ein positiver Ovu ist keine Garantie auf einen Eisprung. Nur darauf, dass das Hormon welches ihn auslöst auch brav steigt.
FrauBlume13
41 Beiträge
27.04.2022 21:35
Zitat von mini.maus:

Zitat von Mary_Melmac:

Märzi willkommen und auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch

Frau Blume fühl dich gedrückt! Ich kannmir vorstellen, dass es für dich gerade weniger Hoffnung gibt für diesen Zyklus und ich muss gestehen, dass ich mich mit der Basaltemperatur nicht auskenne ABER so ein LH Test scheint mir doch auch zuverlässig zu sein. Ich drücke dir in jedem Fall weiterhin die Daumen und fiebere mit dir!

Was meinen Besuch beim FA angeht: sie hat die SS bestätigt. Die Schleimhaut ist gut aufgebaut - passend für die 4te Ss Woche. Habe auch gefragt wegen mitnehmen des Partners. In unserer Praxis machen die für besondere Termine Ausnahmen. Wie das woanders ist, weiß ich allerdings nicht. Ich habe meinen nächsten Termin in 4 Wochen. Weiß nicht, wie ich das schaffen soll aber sie sagte, ich kann auch früher kommen wenn ich mir unsicher bin.


Ja, der LH Test zeigt an, dass LH steigt. Dadurch müsste das Ei springen. Wenn es gesprungen ist, steigt die Temperatur.

Ein positiver Ovu ist keine Garantie auf einen Eisprung. Nur darauf, dass das Hormon welches ihn auslöst auch brav steigt.


Hach ja, ich weiß, deshalb bin ich auch so hoffnungslos, was diesen Monat angeht
Mary_Melmac
543 Beiträge
28.04.2022 10:17
Zitat von FrauBlume13:

Na dann mal herzlichen Glückwunsch zur offiziellen Bestätigung des Schwangerschaft, Mary!

Und Märzi, herzlich willkommen bei uns und auch für dich freue ich mich riesig über das Testergebnis!

Ich hoffe, dass ich mich euch schon bald anschließen darf!
Wobei, wenn es diesen Monat nix wird, müsste ich ja eigentlich wieder raus aus diesem Thread... Es MUSS diesen Monat klappen, denn ich will hierbleiben! Find den Namen der Gruppe so toll


Dankeschööööön

Mir geht es dadurch jetzt auch besser. Bin zwar immernoch ein bisschen angespannt aber trotzdem Happy.

Falls es nicht klappen sollte, bist du natürlich eingeladen zu bleiben. Können uns hier ja trotzdem weiter austauschen. Im Februar fällt doch auch manchmal Schnee....zur Not wird es bei dir halt ein Februarflöckchen
FrauBlume13
41 Beiträge
28.04.2022 14:05
Zitat von Mary_Melmac:

Zitat von FrauBlume13:

Na dann mal herzlichen Glückwunsch zur offiziellen Bestätigung des Schwangerschaft, Mary!

Und Märzi, herzlich willkommen bei uns und auch für dich freue ich mich riesig über das Testergebnis!

Ich hoffe, dass ich mich euch schon bald anschließen darf!
Wobei, wenn es diesen Monat nix wird, müsste ich ja eigentlich wieder raus aus diesem Thread... Es MUSS diesen Monat klappen, denn ich will hierbleiben! Find den Namen der Gruppe so toll


Dankeschööööön

Mir geht es dadurch jetzt auch besser. Bin zwar immernoch ein bisschen angespannt aber trotzdem Happy.

Falls es nicht klappen sollte, bist du natürlich eingeladen zu bleiben. Können uns hier ja trotzdem weiter austauschen. Im Februar fällt doch auch manchmal Schnee....zur Not wird es bei dir halt ein Februarflöckchen


Das ist lieb
Mal gucken wie es weitergeht, die Temperaturkurve gleicht einer Achterbahn...
Mein Freund hat mir heute erzählt, dass die Freundin von seinem Kumpel heute zum FA geht, um ihre Schwangerschaft bestätigen zu lassen. Ich freue mich total für die beiden, aber irgendwie macht es mich auch traurig. Eigentlich voll doof - ist ja nicht so, dass ich deswegen nicht schwanger werden könnte! Ach menno, ich merke selbst, dass ich mega verkopft bin.
Mary, Märzi - merkt ihr schon was? Übelkeit, Ziehen im Unterleib etc.?
Mary_Melmac
543 Beiträge
28.04.2022 18:09
Blümchen, mir würde es auch so gehen. Man versucht immer, nicht so sehr verkopft zu sein aber man kann irgendwie nicht so recht aus seiner Haut. Diese Quest hab ich im Moment für mich auf jedenfall auch deshalb kann ich da keine guten Tipps geben.

Aber: eine Leseempfehlung und zwar "Jetzt" von Eckhard Tolle. Vll kennst du es ja schon. Für mich in jedem Fall ein gutes Buch um ab und zu den Kopf frei zu machen.

Also mir geht es soweit ganz gut. Habe nur Probleme mit "aufgebläht" sein und zwicken im Unterleib. Zudem muss ich häufig Pipi machen und mein Mann sagt, ich bin nich heißer als sonst

Lia88
4021 Beiträge
28.04.2022 21:15
Hallo ihr Lieben, darf ich mich bei euch einreihen? Ich habe heute positiv getestet

Ich bin 33, habe 2 Töchter 2 und 5 Jahre alt und war schon im Mai 22 und Juli 22 Thread, leider ging es nicht gut aus und jetzt hat es endlich wieder geklappt

FrauBlume13
41 Beiträge
29.04.2022 11:56
Zitat von Lia88:

Hallo ihr Lieben, darf ich mich bei euch einreihen? Ich habe heute positiv getestet

Ich bin 33, habe 2 Töchter 2 und 5 Jahre alt und war schon im Mai 22 und Juli 22 Thread, leider ging es nicht gut aus und jetzt hat es endlich wieder geklappt


Hallo Lia, willkommen bei uns und herzlichen Glückwunsch!!!
FrauBlume13
41 Beiträge
29.04.2022 20:18
Zitat von Mary_Melmac:

Blümchen, mir würde es auch so gehen. Man versucht immer, nicht so sehr verkopft zu sein aber man kann irgendwie nicht so recht aus seiner Haut. Diese Quest hab ich im Moment für mich auf jedenfall auch deshalb kann ich da keine guten Tipps geben.

Aber: eine Leseempfehlung und zwar "Jetzt" von Eckhard Tolle. Vll kennst du es ja schon. Für mich in jedem Fall ein gutes Buch um ab und zu den Kopf frei zu machen.

Also mir geht es soweit ganz gut. Habe nur Probleme mit "aufgebläht" sein und zwicken im Unterleib. Zudem muss ich häufig Pipi machen und mein Mann sagt, ich bin nich heißer als sonst


Hey Mary, danke für den Buchtipp - das Buch kenne ich in der Tat noch nicht. Muss aber auch gestehen, dass ich in der letzten Zeit durch einen recht turbulenten Job kaum Zeit zum lesen habe.

Heute kam der lang ersehnte Temperaturanstieg, keine Ahnung, was das nun wieder soll... Ich frage mich, ob vielleicht eine Gelbkörperschwäche vorliegen könnte, wenn der Temperaturanstieg immer so lange nach dem Eisprung kommt. Im letzten Monat sah das auch schon mal so ähnlich aus... Bei den letzten beiden Schwangerschaften kann ich mich erinnern, dass der Temperaturanstieg da immer direkt am Tag nach dem ES kam. Aber nu bin ich ja mittlerweile auch nicht mehr die Jüngste, ne!?

Aber mal fernab von dem ganzen Hibbelgedöns - ich wünsche euch allen einen tollen Start ins Wochenende! Habt ihr etwas schönes geplant?
30.04.2022 09:36
Zitat von FrauBlume13:

Zitat von Mary_Melmac:

Da hast du recht. Falls hier auch Symptome kämen wo meine Tochter sich vermutlich Sorgen machen würde, dann würde ich es ihr auch eher sagen.

Ich weiß zum Thema Arztbesuch leider nichts. Ich bin ja morgen um 11.30 da und werde mal fragen


Uh, wie aufregend! Der erste Arztbesuch war für mich immer besonders aufregend, weil ich es erst immer so richtig glauben konnte, nachdem ich es von "offizieller" Seite gehört habe. Berichte mal nachher, wie es war, ich fiebere mit dir!

@Behappy - Wie ist bei dir gerade die Stimmungslage?

Ich bin mit meinem Zyklus gerade etwas ratlos, ich habe ja das erste Mal Ovutests genutzt und hatte tatsächlich einen superschönen Anstieg, ein eindeutig positives Ergebnis bei zwei aufeinanderfolgenden Tests (Samstag Abend und Sonntag früh) und nun ist die LH-Kurve wieder abgeflacht. Ganz gut ausgenutzt haben wir die Zeit eigentlich auch. Aber laut Basaltemperatur hat sich bisher kein Eisprung eingestellt, obwohl ich mir felsenfest eingeredet hatte, einen deutlichen Mittelschmerz gehabt zu haben.
Damals hatte ich auch gelegentlich Zyklen ohne Eisprung, nach Einnahme von Ovaria und Bryophyllum hatte sich das aber eigentlich gelegt.
Doof wäre, wenn es nu wieder so wäre, trotz Globuli. Aber man wird ja auch nicht jünger, ne?
Bin also unterm Strich gerade irgendwie wenig hoffnungsvoll, dass das in diesem ÜZ was wird...


Lieb dass du fragst…. So lala

Mir is ständig übel und entweder es zieht abwechselnd links oder rechts im unterleib und wenn es nicht zieht , hab ich wieder die klassischen Mensschmerzen.

Der digitale clearblue gestern Mittag war allerdings negativ .

Bin heut zwischen Es + 10 und + 12.

Alles komisch irgendwie .

FrauBlume13
41 Beiträge
30.04.2022 19:38
Zitat von Behappy5:

Zitat von FrauBlume13:

Zitat von Mary_Melmac:

Da hast du recht. Falls hier auch Symptome kämen wo meine Tochter sich vermutlich Sorgen machen würde, dann würde ich es ihr auch eher sagen.

Ich weiß zum Thema Arztbesuch leider nichts. Ich bin ja morgen um 11.30 da und werde mal fragen


Uh, wie aufregend! Der erste Arztbesuch war für mich immer besonders aufregend, weil ich es erst immer so richtig glauben konnte, nachdem ich es von "offizieller" Seite gehört habe. Berichte mal nachher, wie es war, ich fiebere mit dir!

@Behappy - Wie ist bei dir gerade die Stimmungslage?

Ich bin mit meinem Zyklus gerade etwas ratlos, ich habe ja das erste Mal Ovutests genutzt und hatte tatsächlich einen superschönen Anstieg, ein eindeutig positives Ergebnis bei zwei aufeinanderfolgenden Tests (Samstag Abend und Sonntag früh) und nun ist die LH-Kurve wieder abgeflacht. Ganz gut ausgenutzt haben wir die Zeit eigentlich auch. Aber laut Basaltemperatur hat sich bisher kein Eisprung eingestellt, obwohl ich mir felsenfest eingeredet hatte, einen deutlichen Mittelschmerz gehabt zu haben.
Damals hatte ich auch gelegentlich Zyklen ohne Eisprung, nach Einnahme von Ovaria und Bryophyllum hatte sich das aber eigentlich gelegt.
Doof wäre, wenn es nu wieder so wäre, trotz Globuli. Aber man wird ja auch nicht jünger, ne?
Bin also unterm Strich gerade irgendwie wenig hoffnungsvoll, dass das in diesem ÜZ was wird...


Lieb dass du fragst…. So lala

Mir is ständig übel und entweder es zieht abwechselnd links oder rechts im unterleib und wenn es nicht zieht , hab ich wieder die klassischen Mensschmerzen.

Der digitale clearblue gestern Mittag war allerdings negativ .

Bin heut zwischen Es + 10 und + 12.

Alles komisch irgendwie .


Hey Behappy,
das muss doch noch gar nix heißen... Gerade mittags ist der Urin vielleicht noch nicht konzentriert genug, wenn du da erst bei ES+9 oder 11 warst.
Und Übelkeit klingt doch erstmal gar nicht so schlecht. Ich drücke mal fleißig für dich die Daumen, vielleicht hilft es ja
Ich hatte bei meinen ersten beiden Schwangerschaften auch immer ganz typische Mensschmerzen und war total hoffnungslos und dann kam doch die Überraschung
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 34 mal gemerkt