Mütter- und Schwangerenforum

💙 🐛 Januarwürmchen 2020 🐛 💜

Gehe zu Seite:
nanes_mami_2011
245 Beiträge
25.05.2019 20:37
Hallo ihr Lieben.
Ich hatte gestern auch Termin, war ja in der kiwu-klinik zum ersten schall. Die sagte, dass sie sehr zufrieden ist, es passt alles zu diesem Zeitpunkt. Ich konnte sogar das Herzchen schlagen sehen

Heute geht's mir gar nicht gut. Ich hab seit drei Tagen Rücken und seit heute ist mir ständig schlecht. Ich bin bin ständig müde und liege den ganzen Tag auf der Couch.... Leute, ich hoffe das ist jetzt nicht jeden Tag so ich bin so kaum zu bremsen, aber heute fühle ich mich elend

nanes_mami_2011
245 Beiträge
25.05.2019 20:40
Wissen es bei euch eigentlich schon viele? Ich würde es soooo gerne meiner Mama erzählen, aber da laufe ich Gefahr, dass meine Schwestern es dann auch bald wissen. Was ich noch nicht möchte.
Den meisten wollen wir es nach den 12 Wochen erzählen
Marzipan
2778 Beiträge
25.05.2019 20:43
Zitat von nanes_mami_2011:

Wissen es bei euch eigentlich schon viele? Ich würde es soooo gerne meiner Mama erzählen, aber da laufe ich Gefahr, dass meine Schwestern es dann auch bald wissen. Was ich noch nicht möchte.
Den meisten wollen wir es nach den 12 Wochen erzählen


Nein es weiss praktisch niemand. Ich habe auch gar keine Lust irgendjemandem etwas zu erzählen weil eh nur dumme sprüche kommen werden...
Jeppi2008
65 Beiträge
25.05.2019 20:59
Zitat von nanes_mami_2011:

Hallo ihr Lieben.
Ich hatte gestern auch Termin, war ja in der kiwu-klinik zum ersten schall. Die sagte, dass sie sehr zufrieden ist, es passt alles zu diesem Zeitpunkt. Ich konnte sogar das Herzchen schlagen sehen

Heute geht's mir gar nicht gut. Ich hab seit drei Tagen Rücken und seit heute ist mir ständig schlecht. Ich bin bin ständig müde und liege den ganzen Tag auf der Couch.... Leute, ich hoffe das ist jetzt nicht jeden Tag so ich bin so kaum zu bremsen, aber heute fühle ich mich elend
juhuuu ich freu mich für dich
Curly2007
5676 Beiträge
25.05.2019 22:55
Zitat von nanes_mami_2011:

Hallo ihr Lieben.
Ich hatte gestern auch Termin, war ja in der kiwu-klinik zum ersten schall. Die sagte, dass sie sehr zufrieden ist, es passt alles zu diesem Zeitpunkt. Ich konnte sogar das Herzchen schlagen sehen

Heute geht's mir gar nicht gut. Ich hab seit drei Tagen Rücken und seit heute ist mir ständig schlecht. Ich bin bin ständig müde und liege den ganzen Tag auf der Couch.... Leute, ich hoffe das ist jetzt nicht jeden Tag so ich bin so kaum zu bremsen, aber heute fühle ich mich elend

Oh ich freu mich für dich jetzt muss es nur noch weiter wachsen.
Ich drück dir fest die Daumen das es dir morgen wieder besser geht.
Mir geht's soweit gut nur immer noch megaschmerzempfindliche Brüste....ganz schlimm....
Bei uns wissen es nur die Menschen die seit Jahren mit uns mitfiebern...und meine Tochter...die vor freude so geweint hat.....kann das Video kaum gucken muss ich direkt mitweinen
nanes_mami_2011
245 Beiträge
26.05.2019 08:29
Zitat von Curly2007:

Zitat von nanes_mami_2011:

Hallo ihr Lieben.
Ich hatte gestern auch Termin, war ja in der kiwu-klinik zum ersten schall. Die sagte, dass sie sehr zufrieden ist, es passt alles zu diesem Zeitpunkt. Ich konnte sogar das Herzchen schlagen sehen

Heute geht's mir gar nicht gut. Ich hab seit drei Tagen Rücken und seit heute ist mir ständig schlecht. Ich bin bin ständig müde und liege den ganzen Tag auf der Couch.... Leute, ich hoffe das ist jetzt nicht jeden Tag so ich bin so kaum zu bremsen, aber heute fühle ich mich elend

Oh ich freu mich für dich jetzt muss es nur noch weiter wachsen.
Ich drück dir fest die Daumen das es dir morgen wieder besser geht.
Mir geht's soweit gut nur immer noch megaschmerzempfindliche Brüste....ganz schlimm....
Bei uns wissen es nur die Menschen die seit Jahren mit uns mitfiebern...und meine Tochter...die vor freude so geweint hat.....kann das Video kaum gucken muss ich direkt mitweinen


Hihi, das ist ja süß, dass deine Tochter so reagiert hat ich bin gespannt, wie meine reagiert, wenn wir es ihr sagen. Sie wünscht sich nämlich ganz doll ein Geschwisterchen.

@marzipan
Das kann ich verstehen, aber es ist doch ein Wunschkind und kein "ich bin mal wieder schwanger geworden" - Kind. Ich finde es super schön, wenn man sich für eine große Familie entscheiden kann, finanziell und räumlich. Ich wollte auch immer mindestens drei. Es ist sehr schade, dass man sich ab drei, vier Kindern bei Außenstehenden rechtfertigen muss.
Sei stolz darauf, eine große Familie zu haben und steh dazu, dass du gerne Mami bist
Marzipan
2778 Beiträge
26.05.2019 20:15
Zitat von nanes_mami_2011:

Zitat von Curly2007:

Zitat von nanes_mami_2011:

Hallo ihr Lieben.
Ich hatte gestern auch Termin, war ja in der kiwu-klinik zum ersten schall. Die sagte, dass sie sehr zufrieden ist, es passt alles zu diesem Zeitpunkt. Ich konnte sogar das Herzchen schlagen sehen

Heute geht's mir gar nicht gut. Ich hab seit drei Tagen Rücken und seit heute ist mir ständig schlecht. Ich bin bin ständig müde und liege den ganzen Tag auf der Couch.... Leute, ich hoffe das ist jetzt nicht jeden Tag so ich bin so kaum zu bremsen, aber heute fühle ich mich elend

Oh ich freu mich für dich jetzt muss es nur noch weiter wachsen.
Ich drück dir fest die Daumen das es dir morgen wieder besser geht.
Mir geht's soweit gut nur immer noch megaschmerzempfindliche Brüste....ganz schlimm....
Bei uns wissen es nur die Menschen die seit Jahren mit uns mitfiebern...und meine Tochter...die vor freude so geweint hat.....kann das Video kaum gucken muss ich direkt mitweinen


Hihi, das ist ja süß, dass deine Tochter so reagiert hat ich bin gespannt, wie meine reagiert, wenn wir es ihr sagen. Sie wünscht sich nämlich ganz doll ein Geschwisterchen.

@marzipan
Das kann ich verstehen, aber es ist doch ein Wunschkind und kein "ich bin mal wieder schwanger geworden" - Kind. Ich finde es super schön, wenn man sich für eine große Familie entscheiden kann, finanziell und räumlich. Ich wollte auch immer mindestens drei. Es ist sehr schade, dass man sich ab drei, vier Kindern bei Außenstehenden rechtfertigen muss.
Sei stolz darauf, eine große Familie zu haben und steh dazu, dass du gerne Mami bist


du hast so recht Wir haben uns ja wirklich bewusst für einen fünften Krümel entschieden. Selbst wenn nicht, könnte es den anderen ja eigentlich egal sein... Und trotzdem mag es einem wenn die Leute ringsum, die einem ja eigentlich nahe stehen, dann so reagieren. Ich glaube am meisten Angst habe ich davor es meiner Freundin zu sagen

Es ist eigentlich schon krass dass man heutzutage ab 4 Kindern schon fast als asozial oder Hippie gilt wenn man bedenkt dass mein Vater noch 12 (oder 13!? ) Geschwister hatte. Okee er ist noch eine Generation weiterhinten (könnte vom Alter her auch mein Opa sein..) aber trotzdem... Früher war das einfach normal soviele Kinder zu haben..
nanes_mami_2011
245 Beiträge
26.05.2019 20:37
Zitat von Marzipan:

Zitat von nanes_mami_2011:

Zitat von Curly2007:

Zitat von nanes_mami_2011:

Hallo ihr Lieben.
Ich hatte gestern auch Termin, war ja in der kiwu-klinik zum ersten schall. Die sagte, dass sie sehr zufrieden ist, es passt alles zu diesem Zeitpunkt. Ich konnte sogar das Herzchen schlagen sehen

Heute geht's mir gar nicht gut. Ich hab seit drei Tagen Rücken und seit heute ist mir ständig schlecht. Ich bin bin ständig müde und liege den ganzen Tag auf der Couch.... Leute, ich hoffe das ist jetzt nicht jeden Tag so ich bin so kaum zu bremsen, aber heute fühle ich mich elend

Oh ich freu mich für dich jetzt muss es nur noch weiter wachsen.
Ich drück dir fest die Daumen das es dir morgen wieder besser geht.
Mir geht's soweit gut nur immer noch megaschmerzempfindliche Brüste....ganz schlimm....
Bei uns wissen es nur die Menschen die seit Jahren mit uns mitfiebern...und meine Tochter...die vor freude so geweint hat.....kann das Video kaum gucken muss ich direkt mitweinen


Hihi, das ist ja süß, dass deine Tochter so reagiert hat ich bin gespannt, wie meine reagiert, wenn wir es ihr sagen. Sie wünscht sich nämlich ganz doll ein Geschwisterchen.

@marzipan
Das kann ich verstehen, aber es ist doch ein Wunschkind und kein "ich bin mal wieder schwanger geworden" - Kind. Ich finde es super schön, wenn man sich für eine große Familie entscheiden kann, finanziell und räumlich. Ich wollte auch immer mindestens drei. Es ist sehr schade, dass man sich ab drei, vier Kindern bei Außenstehenden rechtfertigen muss.
Sei stolz darauf, eine große Familie zu haben und steh dazu, dass du gerne Mami bist


du hast so recht Wir haben uns ja wirklich bewusst für einen fünften Krümel entschieden. Selbst wenn nicht, könnte es den anderen ja eigentlich egal sein... Und trotzdem mag es einem wenn die Leute ringsum, die einem ja eigentlich nahe stehen, dann so reagieren. Ich glaube am meisten Angst habe ich davor es meiner Freundin zu sagen

Es ist eigentlich schon krass dass man heutzutage ab 4 Kindern schon fast als asozial oder Hippie gilt wenn man bedenkt dass mein Vater noch 12 (oder 13!? ) Geschwister hatte. Okee er ist noch eine Generation weiterhinten (könnte vom Alter her auch mein Opa sein..) aber trotzdem... Früher war das einfach normal soviele Kinder zu haben..


Aber warum ausgerechnet deine Freundin? Die sich ja eigentlich mit dir freuen müsste
Marzipan
2778 Beiträge
26.05.2019 21:25
Zitat von nanes_mami_2011:

Zitat von Marzipan:

Zitat von nanes_mami_2011:

Zitat von Curly2007:

...


Hihi, das ist ja süß, dass deine Tochter so reagiert hat ich bin gespannt, wie meine reagiert, wenn wir es ihr sagen. Sie wünscht sich nämlich ganz doll ein Geschwisterchen.

@marzipan
Das kann ich verstehen, aber es ist doch ein Wunschkind und kein "ich bin mal wieder schwanger geworden" - Kind. Ich finde es super schön, wenn man sich für eine große Familie entscheiden kann, finanziell und räumlich. Ich wollte auch immer mindestens drei. Es ist sehr schade, dass man sich ab drei, vier Kindern bei Außenstehenden rechtfertigen muss.
Sei stolz darauf, eine große Familie zu haben und steh dazu, dass du gerne Mami bist


du hast so recht Wir haben uns ja wirklich bewusst für einen fünften Krümel entschieden. Selbst wenn nicht, könnte es den anderen ja eigentlich egal sein... Und trotzdem mag es einem wenn die Leute ringsum, die einem ja eigentlich nahe stehen, dann so reagieren. Ich glaube am meisten Angst habe ich davor es meiner Freundin zu sagen

Es ist eigentlich schon krass dass man heutzutage ab 4 Kindern schon fast als asozial oder Hippie gilt wenn man bedenkt dass mein Vater noch 12 (oder 13!? ) Geschwister hatte. Okee er ist noch eine Generation weiterhinten (könnte vom Alter her auch mein Opa sein..) aber trotzdem... Früher war das einfach normal soviele Kinder zu haben..


Aber warum ausgerechnet deine Freundin? Die sich ja eigentlich mit dir freuen müsste


naja sie war beim zweiten schon recht skeptisch (damals war ich noch in der Ausbildung). Beim dritten war sie skeptisch weil es so kurz nach dem zweiten kam... danach meinte sie "jetzt ist aber schluss oder!??". Als ich ihr dann vom vierten erzählte, meinte sie ich sei ja verrückt und wie ich das denn bitte machen wolle und ob den das finanziell überhaupt gehen würde etc.... Als der kleine dann auf der Welt war meinte sie auch wieder "jetzt gibts aber keines mehr oder!??"... Naja sie meint immer wieder es sei halt finanziell schwierig und sie würden ja später viiiel mehr kosten. Sie sieht halt, dass wir recht sparsam sind (aber das wären wir sowieso) aber den Kindern fehlt es an nichs. Alle haben 2-3 Hobbies, spielen Instrumente und betreiben eine, bzw zwei Sportarten und wir machen auch Ausflüge. Nur für uns sind halt diese institutionalisierten Ausflüge nicht so arg wichtig. Sprich wir müssen nicht jedes Wochenende in den Zoo / Europapark/ Alpamare etc. Wir gehen gerne in die Natur und erleben so tolle Sachen. Ich glaube das versteht sie auch nicht so ganz. Und dann ist es halt so, dass mein Mann nicht 100% arbeitet. Nicht weil er nicht arbeiten will oder zu faul ist, sondern weil er ganz einfach viel Zeit mit den Kindern verbringen will. So haben wir es uns so aufgeteilt, dass er teilzeit arbeitet und ich dann zuhause bin und umgekehrt. So sind unsere Kinder auch nicht in Fremdbetreuung und zusammen haben wir dann wieder fast 100%. Wir haben uns das ausgerechnet wie es für uns stimmt und wir finanziell auch gut klarkommen. Aber das verseht sie wohl auch nicht so ganz.

Und dann ist da noch das grosse "unausgesprochene" Thema, dass sie halt selber noch keine Kinder hat und nicht weiss ob sie überhaupt jemals Kinder haben kann aufgrund einer Krankheit. Sie hatte bis jetzt nicht wirklich Glück mit den Männern.... Uuuund: sie ist eine typische Lehrerin (und das sag ich wo selber Lehrerin bin, aber eben nicht in diese Gilde passe )
Es spielen viele Faktoren mit...

Hach ich habe einfach so keine Lust mich wieder rechtfertigen zu müssen warum wir soviele Kinder haben, und dass wir uns das schon überlegt haben...
redrose
969 Beiträge
27.05.2019 05:07
Bei uns ist es nun offiziell . Haben wir bei allen Kindern so „früh „ gemacht . Passieren kann immer was auch unter der Geburt . Da wir keine Familie haben , wissen es „nur“ Freunde und Bekannte .
Mit ist vollkommen Wurscht wer was denke . Unser Kind , unsere Entscheidung . Ich lecker ja auch nicht wenn niemand kein Kind hat oder nur 1
N.o.E.z.
558 Beiträge
27.05.2019 06:36
Guten Morgen ♡
Unsere Nacht ist schon wieder vorbei... Naja wir schauen jetzt bissl Film. Zwecks erzählen... Meine Eltern wissen es.. ansonsten eigentlich nich keiner.. unsere Kids haben es mitbekommen weil es mir so schlecht ging. Aber die Familie von meinen männl wissen noch nichts.

Ich bin heute im Wochenwexhsel...ab heute 8+0
27.05.2019 07:08
Guten Morgen Mädels, ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende! Wie gehts euch? Ich bin völlig im Eimer. Gestern war ich Wahlhelfer und es war eindeutig zu lange. Heute habe ich mir zum Glück freigenommen.

Bei mir wissen es, meine Familie und drei Freunde. Der Rest erfährt es nach dem 20. Juni bzw. regulär nach der 12. Woche.

Für die Liste, nächster Termin FA 20.06., hoffentlich mit Herzschlag.
marie_froschi
560 Beiträge
27.05.2019 11:28
Immernoch kein Herzschlag und viel zu klein hab nochmal Blut abgenommen bekommen und muss in einer Woche wieder kommen. (Heute 8+4) Sie tut sich sehr schwer mit was sehen, weil ich eine nach hinten gekippte Gebährmutter hab.

Aber das wirds wohl gewesen sein...
redrose
969 Beiträge
27.05.2019 11:35
Zitat von Marzipan:

Zitat von nanes_mami_2011:

Zitat von Marzipan:

Zitat von nanes_mami_2011:

...


du hast so recht Wir haben uns ja wirklich bewusst für einen fünften Krümel entschieden. Selbst wenn nicht, könnte es den anderen ja eigentlich egal sein... Und trotzdem mag es einem wenn die Leute ringsum, die einem ja eigentlich nahe stehen, dann so reagieren. Ich glaube am meisten Angst habe ich davor es meiner Freundin zu sagen

Es ist eigentlich schon krass dass man heutzutage ab 4 Kindern schon fast als asozial oder Hippie gilt wenn man bedenkt dass mein Vater noch 12 (oder 13!? ) Geschwister hatte. Okee er ist noch eine Generation weiterhinten (könnte vom Alter her auch mein Opa sein..) aber trotzdem... Früher war das einfach normal soviele Kinder zu haben..


Aber warum ausgerechnet deine Freundin? Die sich ja eigentlich mit dir freuen müsste


naja sie war beim zweiten schon recht skeptisch (damals war ich noch in der Ausbildung). Beim dritten war sie skeptisch weil es so kurz nach dem zweiten kam... danach meinte sie "jetzt ist aber schluss oder!??". Als ich ihr dann vom vierten erzählte, meinte sie ich sei ja verrückt und wie ich das denn bitte machen wolle und ob den das finanziell überhaupt gehen würde etc.... Als der kleine dann auf der Welt war meinte sie auch wieder "jetzt gibts aber keines mehr oder!??"... Naja sie meint immer wieder es sei halt finanziell schwierig und sie würden ja später viiiel mehr kosten. Sie sieht halt, dass wir recht sparsam sind (aber das wären wir sowieso) aber den Kindern fehlt es an nichs. Alle haben 2-3 Hobbies, spielen Instrumente und betreiben eine, bzw zwei Sportarten und wir machen auch Ausflüge. Nur für uns sind halt diese institutionalisierten Ausflüge nicht so arg wichtig. Sprich wir müssen nicht jedes Wochenende in den Zoo / Europapark/ Alpamare etc. Wir gehen gerne in die Natur und erleben so tolle Sachen. Ich glaube das versteht sie auch nicht so ganz. Und dann ist es halt so, dass mein Mann nicht 100% arbeitet. Nicht weil er nicht arbeiten will oder zu faul ist, sondern weil er ganz einfach viel Zeit mit den Kindern verbringen will. So haben wir es uns so aufgeteilt, dass er teilzeit arbeitet und ich dann zuhause bin und umgekehrt. So sind unsere Kinder auch nicht in Fremdbetreuung und zusammen haben wir dann wieder fast 100%. Wir haben uns das ausgerechnet wie es für uns stimmt und wir finanziell auch gut klarkommen. Aber das verseht sie wohl auch nicht so ganz.

Und dann ist da noch das grosse "unausgesprochene" Thema, dass sie halt selber noch keine Kinder hat und nicht weiss ob sie überhaupt jemals Kinder haben kann aufgrund einer Krankheit. Sie hatte bis jetzt nicht wirklich Glück mit den Männern.... Uuuund: sie ist eine typische Lehrerin (und das sag ich wo selber Lehrerin bin, aber eben nicht in diese Gilde passe )
Es spielen viele Faktoren mit...

Hach ich habe einfach so keine Lust mich wieder rechtfertigen zu müssen warum wir soviele Kinder haben, und dass wir uns das schon überlegt haben...

Für mich hört sich das an als wäre die neidisch ! Du hast das , was sie gern hätte . Und dann sieht es bei euch auch vllt nach außen hin total easy aus .
redrose
969 Beiträge
27.05.2019 11:36
Zitat von marie_froschi:

Immernoch kein Herzschlag und viel zu klein hab nochmal Blut abgenommen bekommen und muss in einer Woche wieder kommen. (Heute 8+4) Sie tut sich sehr schwer mit was sehen, weil ich eine nach hinten gekippte Gebährmutter hab.

Aber das wirds wohl gewesen sein...

Wie groß ist es denn ? Weißt du das ?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 51 mal gemerkt