Mütter- und Schwangerenforum

Novemberlis 2018

Gehe zu Seite:
FrauNovember
2649 Beiträge
06.08.2019 21:08


Das kommt mir so bekannt vor
Hummel91
4149 Beiträge
06.08.2019 21:33
Zitat von FrauNovember:

Das kommt mir so bekannt vor


Hummel91
4149 Beiträge
06.08.2019 21:35
Zitat von Polly46:

Zitat von Hummel91:



Dein kleiner ist ja goldig. So in etwa sieht das hier auch aus.


Danke
12Pfoten
635 Beiträge
07.08.2019 11:16
Zitat von Hummel91:



Oh nein
Er sieht schon so groß aus, wahnsinn!

Sagt mal... nach was sucht man, wenn man einen Psychologen sucht, um die Geburt bzw die Zeit danach aufzuarbeiten?
Entweder fehlt mir die passende Bezeichnung dafür oder hier gibt es sowas nicht. Letzteres kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen
Oder gibts da ganz andere Anlaufstellen, hat jemand eine Idee?

Ich hab gestern übrigens wieder den Tipp bekommen, das Kind nicht immer zu Stillen zum Einschlafen. Es muss auch mal schreien
lalelou1505
572 Beiträge
07.08.2019 11:32


Die Spülmaschine ist hier auch der Renner

Emil setzt sich alleine hin und krabbelt dann los. Er läuft auch überall lang ind vergisst teilweise, dass er noch nicht frei stehen kann

Mein Mann wollte ihm unbedingt so einen Lauflernwagen holen. Ich finds irgendwie überflüssig, die anderen beiden haben auch so gelernt zu laufen naja, Emil ist aber tatsächlich verliebt in dieses Ding und "flitzt" er durch die Gegend.

Wir haben den Ikea Stuhl draussen, der ist super!

Ich beneide eure Haare hier gibts immer noch die blonden Fussel

12Pfoten
635 Beiträge
10.08.2019 17:15
Bei "uns" kommt der erste Zahn
Minime2014
4052 Beiträge
05.11.2019 20:39
Hallo! Wie gehts euch? Die ersten Geburtstage stehen an. Auf der einen Seite total schön, aber es macht mich auch traurig wie schnell das Jahr vorbei war. Es ist ja unser letztes Kind.
Wisu
2766 Beiträge
05.11.2019 21:07
Zitat von Minime2014:

Hallo! Wie gehts euch? Die ersten Geburtstage stehen an. Auf der einen Seite total schön, aber es macht mich auch traurig wie schnell das Jahr vorbei war. Es ist ja unser letztes Kind.


Hallo
Uns geht's so lala. Der kleine Mann hat ein blöde Erkältung und das,wo doch am Freitag sein Geburtstag ist .
Ich glaube ich werde am Freitag morgen erstmal ne Runde heulen
Das Jahr ist wie im Flug vorbei gegangen. Ich lese hier ab und an meine alten Beiträge und wie die Geburt anfing etc. Dabei werde ich ganz sentimental.
Ich lese meistens nur noch still mit hier und hole mir Tipps oder so.
Es ist sehr still geworden aber wir haben auch alle wahrscheinlich mehr als genug zu tun.
Bei uns stehen im nächsten Jahr einige Veränderungen an,sodass sich das Thema Geschwisterchen wohl noch ne Weile nach hinten verschiebt. Schade,denn jünger werde ich nicht mehr und manchmal finde ich es schade,nicht eher angefangen zu haben. Nun rennt uns die Zeit davon
FrauNovember
2649 Beiträge
06.11.2019 07:04
Zitat von Wisu:

Zitat von Minime2014:

Hallo! Wie gehts euch? Die ersten Geburtstage stehen an. Auf der einen Seite total schön, aber es macht mich auch traurig wie schnell das Jahr vorbei war. Es ist ja unser letztes Kind.


Hallo
Uns geht's so lala. Der kleine Mann hat ein blöde Erkältung und das,wo doch am Freitag sein Geburtstag ist .
Ich glaube ich werde am Freitag morgen erstmal ne Runde heulen
Das Jahr ist wie im Flug vorbei gegangen. Ich lese hier ab und an meine alten Beiträge und wie die Geburt anfing etc. Dabei werde ich ganz sentimental.
Ich lese meistens nur noch still mit hier und hole mir Tipps oder so.
Es ist sehr still geworden aber wir haben auch alle wahrscheinlich mehr als genug zu tun.
Bei uns stehen im nächsten Jahr einige Veränderungen an,sodass sich das Thema Geschwisterchen wohl noch ne Weile nach hinten verschiebt. Schade,denn jünger werde ich nicht mehr und manchmal finde ich es schade,nicht eher angefangen zu haben. Nun rennt uns die Zeit davon


Erzähl mal, was wird sich ändern und wieso muss das Geschwisterchen deshalb warten?
FrauNovember
2649 Beiträge
06.11.2019 07:07
Zitat von Minime2014:

Hallo! Wie gehts euch? Die ersten Geburtstage stehen an. Auf der einen Seite total schön, aber es macht mich auch traurig wie schnell das Jahr vorbei war. Es ist ja unser letztes Kind.


Ich bin auch schon ganz sentimental

Mein letztes Baby ist bald keins mehr und das macht mich ein bisschen traurig und gleichzeitig freu ich mich schon darauf ihren Geburtstag zu feiern.

Lara hat jetzt ihren ersten Backenzahn bekommen und ist deshalb seeehr anhänglich. Ansonsten plappert sie momentan sehr viel und vor allem uns nach
12Pfoten
635 Beiträge
06.11.2019 07:10
Uns gehts super.

Aber ja, das Jahr verging wie im Flug...ich bin zur Zeit auch mega sentimental. Diese Woche wird sie eins. Heut vor einem Jahr lag ich schon in den Wehen, jetzt liegt Mini neben mir im Bett.
Einerseits freu ich mich auf den Geburtstag, andererseits können wir auch gern so tun als ob es noch nicht so weit wäre

Zum Geschwisterkind und dem lieben Alter: unbedingt. Ich bereue es auch, aber noch eher wäre unvernünftig gewesen. Wir basteln ja ehrlich gesagt schon am Geschwisterchen, aber mein Körper ist der Meinung dass ihm auch Teilstillen zur Verhütung reicht Und nur deswegen abstillen mag ich auch nich.
Indira
13231 Beiträge
06.11.2019 09:03
Ja schön von euch zu lesen, schreibt ruhig mal ein bisschen was

Uns geht es immer besser.

Unser Start war ja nicht so toll....
Geburt war toll, aber dann war der Zwerg wirklich kein Anfänger Baby.

Dazu hat mein Mann, ausgelöst durch mehrere Faktoren, ein ziemlich heftiges Burnout und eine Depression bekommen.

Das ist darin eskaliert, dass er abgehauen n ist als das Baby 5 Wochen war....

Klingt total verrückt, war es auch, aber für uns bittere Realität.
Da saß ich mit 4 Kindern und keiner wusste wo er ist...

Ich will gar nicht so ins Detail gehen, aber ich habe ruhigen Kopf bewahrt und wir haben es, auch dank ärztlicher Hilfe, dass es ihm wieder besser ging, er wieder klar sehen konnte und er zurück kam.
Nach etwa 10 Wochen.

Aber klar, das hat Spuren hinterlassen.

Aber langsam geht es uns wieder besser und der Kleine ist inzwischen auch ziemlich ausgeglichen

Ich freue mich auf den Geburtstag
Chrysopelea
2029 Beiträge
06.11.2019 10:43
Das Jahr verging wirklich wie im Flug. Bei uns ist alles bestens. Belle entwickelt sich gut und ist schon in der Kita eingewöhnt.

Was schenkt ihr so zum Geburtstag?
12Pfoten
635 Beiträge
06.11.2019 11:02
Zitat von Chrysopelea:

Das Jahr verging wirklich wie im Flug. Bei uns ist alles bestens. Belle entwickelt sich gut und ist schon in der Kita eingewöhnt.

Was schenkt ihr so zum Geburtstag?


Hat das gut geklappt? Wir haben erst ab Januar einen Krippenplatz bekommen.

Wir schenken so einen Motorikwürfel, wo auf jeder Seite was anderes zum Stecken, Drehen, Schieben usw ist. Sie fummelt zur Zeit liebend gern überall rum, je kleiner desto besser. Und ein Buch.
Von den Großeltern gibts einen Puppenwagen und ein Schiebetier.
12Pfoten
635 Beiträge
06.11.2019 11:03
Zitat von Indira:

Ja schön von euch zu lesen, schreibt ruhig mal ein bisschen was

Uns geht es immer besser.

Unser Start war ja nicht so toll....
Geburt war toll, aber dann war der Zwerg wirklich kein Anfänger Baby.

Dazu hat mein Mann, ausgelöst durch mehrere Faktoren, ein ziemlich heftiges Burnout und eine Depression bekommen.

Das ist darin eskaliert, dass er abgehauen n ist als das Baby 5 Wochen war....

Klingt total verrückt, war es auch, aber für uns bittere Realität.
Da saß ich mit 4 Kindern und keiner wusste wo er ist...

Ich will gar nicht so ins Detail gehen, aber ich habe ruhigen Kopf bewahrt und wir haben es, auch dank ärztlicher Hilfe, dass es ihm wieder besser ging, er wieder klar sehen konnte und er zurück kam.
Nach etwa 10 Wochen.

Aber klar, das hat Spuren hinterlassen.

Aber langsam geht es uns wieder besser und der Kleine ist inzwischen auch ziemlich ausgeglichen

Ich freue mich auf den Geburtstag


Ohje, das hört sich wirklich nicht so schön an. Aber es freut mich, dass ihr aus all dem trotzdem wieder gemeinsam als Familie herausgekommen seid!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 69 mal gemerkt