Mütter- und Schwangerenforum

Oktobermamis 2012

Gehe zu Seite:
sia87
6474 Beiträge
25.06.2012 21:46
Zitat von Laura82:

Sia...aber mach du auch schön langsam...schon dich auch.

Und was machst du dann wieder drauf?
Tapete und neue Farbe?

Ja das zweite Zimmer...werde ich wohl erst anfangen, wenn der kline schon da ist..oder knapp davor. Da ist noch Büro drinn, was erst nach unten kann, wenn es unten fertig ist..

Aber er schläft ja eh erst in der Wiege hier bei uns...da ist das nicht sooo schlimm.


Versprochen Laura! Ich versuche nicht ganz so viel zu machen Aber Tapete habe ich heute komplett geschafft abzureißen. Jetzt kann es los gehen!!!! Ich freu mich schon auf die neue Tapete und Farbe!

DIe ersten Wochen lassen wir den Kleinen auch bei uns im Stubenwagen im Schlafzimmer- denke ich! Hab Angst ihn sonst nicht zu hören.
novalilie
93 Beiträge
25.06.2012 21:51
rosa

Was hast denn für Fragen zum Forum? Ich denk hier kannst fast alles raus haun und bekommst ne Antwort

Viel spaß bei uns

@embi : Ich stell natürlich gleich Bilder rein sobald ich was fertig hab...hops immernoch
Temayja
17613 Beiträge
26.06.2012 05:24
hab mal ne frage wegen stubenwagen etc
das kizi ist im oberen stockwerk und ich wollte den kleinen die ersten wochen gerne unten haben. wir haben leider nicht die möglichkeit einen stubenwagen oder nen beistellwagen mit ins schlafzimmer zu stellen wegen platzmangel. lohnt sich ein stubenwagen trotzdem oder kann der kurze auch im laufstall schlafen?
mell85
4226 Beiträge
26.06.2012 08:58
Ich würde trotzdem einen Stubenwagen kaufen. Im Laufstall würde ich den Wurm nicht schlafen legen...
Temayja
17613 Beiträge
26.06.2012 09:02
hmmm, bin halt am überlegen ob der nicht überflüssig ist. hab in der küche auch keinen platz den mitzunehmen wenn ich koche.
ist es denn so schlimm oder gefährlich wenn der im laufstall schläft?
novalilie
93 Beiträge
26.06.2012 09:05
Ich hab ne Bekannte die hat eine Matratze für den laufstall gekauft und ein Stillkissen für die erste Zeit zur Unterstützung mit hinein gelegt. Sie meint hat super geklappt
Temayja
17613 Beiträge
26.06.2012 09:06
nen stillkissen hab ich auch, ach muß mir das nochmal überlegen bin grad echt am zweifeln.
nicole_jv3
5403 Beiträge
26.06.2012 09:18
rosa, willkommen bei uns!
also,fast 500 seiten nachzulesen ist wohl nicht möglich
daher enfach die fragenstellen die du hast bzw auf sachenantworten die hier geschrieben werden. oder du erzählst von dir.
wo kommt du denn her? habt ihr schon ein outing bekommen?
lg
katrin81
5455 Beiträge
26.06.2012 09:37
Ich werde das Kind tagsüber auch in den Laufstall legen. Von der Polsterung ist das genauso wie ein Stubenwagen. Einen Stubenwagen neu kaufen, lohnt sich m.E. nicht. Wir hatten bei Nils einen geliehen von Bekannten. Er hat nicht mal 3 Monate drin gelegen.
*
Ich war gestern beim Blutzuckertest. Ergebnis hab ich aber noch nicht, dazu soll ich im Laufe der Woche mal anrufen. Das Baby ist von der Größe her eher am unteren Ende des Durchschnitts, was eigentlich nicht für Diabetes spricht. Na schauen wir mal.
rosa1012
225 Beiträge
26.06.2012 10:18
ich wohne in Rand-Berlin. Das Outing gabs vorletzte Woche.. Ein kleiner Bub solls werden. Im Prinzip war es uns egal was es wird. Hauptsache gesund, ist ja klar. Mein Gott war ich aufgeregt bei der FD!

Ich persönlich würde auch ein Laufstall bevorzugen. Mit einer ordentlichen Matratze und einem Stillkissen als nest sollte der kleine gut schlafen Ein Stubenwagen ist sicherlich auch praktisch aber mit spätestens 8 Monaten brauchen die kleinen ohnehin einen laufstall oder? Wann habt ihr denn angefangen so richtig mit dem Einkaufen für den Nachwuchs zu beginnen?
novalilie
93 Beiträge
26.06.2012 10:39
Rand Berlin find ich gut ^^
Hab ich früher auch immer geschrieben als ich noch in Fks war.

Bin auch der Meinung dass das Laufgitter allein reicht. Mit ner guten Matratze ausgestattet, sicher kein Problem.

Hätt ich auch gemacht wenn die Wiege nich gekommen wäre
rosa1012
225 Beiträge
26.06.2012 10:45
Zitat von novalilie:

Rand Berlin find ich gut ^^
Hab ich früher auch immer geschrieben als ich noch in Fks war.

Bin auch der Meinung dass das Laufgitter allein reicht. Mit ner guten Matratze ausgestattet, sicher kein Problem.

Hätt ich auch gemacht wenn die Wiege nich gekommen wäre


Rand-Berlin find ick och jut.. aber was bedeutet Fks? Ist das ein dörfchen?
novalilie
93 Beiträge
26.06.2012 10:53
Falkensee, Dorf würd ich das jetzt nich mehr nennen ^^

Hab aber auch schon Dörflicher gewohnt da oben. Werneuchen zum Bleistift oder Biesenthal
Grinsekatze
2343 Beiträge
26.06.2012 10:57
Laufstall??? Also wir hatten für den Kleinen ein Fell und das hat auf einer Decke/Teppich auf dem Boden gelegen- ging super als er angefangen hat sich zu drehen etc.
rosa1012
225 Beiträge
26.06.2012 10:59
Zitat von novalilie:

Falkensee, Dorf würd ich das jetzt nich mehr nennen ^^

Hab aber auch schon Dörflicher gewohnt da oben. Werneuchen zum Bleistift oder Biesenthal

Ahhh okay.. ja, die orte kenn ich.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 81 mal gemerkt