Mütter- und Schwangerenforum

Ab wann Kaffee?

Gehe zu Seite:
kullerkeks74
2846 Beiträge
23.01.2015 08:56
Zitat von markusmami:

Zitat von kullerkeks74:

Zitat von markusmami:

Siemeinte sie finde den Milchschaum so toll, den kann ich ja auch mit unsere Maschine zaubern, das sollte wohl mal nicht da Problem sein.


Na dann .
Is doch alles okey .

Merkst du auch , je älter die Kids umso unsicherer wird mann .
Oder bei dir nicht ?

Als meine klein waren war es "entspannt "( okey soo Sachen wie bockphase und nicht durchschlafen aber sonst )und unkompliziert . Lustig wird es erst ab 12--
Natürlich , das geht ja nicht nur mir so- sondern vielen anderen - übrigens auch dem Herrn Papa.


Ich hab ja nun reinen Mädels Haushalt . Sohn ist ausgezogen und papa verstorben.
Unsicher werd ich aber erst jetzt bei meiner rebellin (12 ) die Großen waren entspannt .
Bin gespannt wie die kleine sich entwickelt.
markusmami
134238 Beiträge
23.01.2015 08:56
Zitat von kullerkeks74:

Zitat von markusmami:

Zitat von kullerkeks74:

Was aber nicht sehr schlimmt ist .Auf die Ernährung zu achten ist auf jeden Fall richtig .
aber es kommt schnell die Zeit wo mann nur noch Bedingt die Hand drüber hat .
Meine sind 7,12,16 und 18 .
Bin gerade mitten drin .
Tja soll ich vielleicht sie tun lassen und sich ungesund ernähren lassen -ihr Richtlinien vorgeben ist ja wohl nicht verkehrt oder? Wenn sie es nicht essen mag, dann ist das eben so - hier wird keiner gezwungen. Und sie ist übrigens auch Vegi und ißt kein Fleisch, da muß ich immer nach Alternativen suchen - die dann oft gemüseartig ausfallen. Und wie gesagt sie macht sich ja auch schon selbst ihr Frühstück - geht alleine aus dem haus - was sie da zur Paus mit nimmt kanni ch ja gar nicht kontrollieren.


Ich schrieb ja , das es nicht verkehrt ist .
Merke eben oft , das duú viel schreibst , ohne Fett und ohne sahne . Aber ich finde es sogar okey .
Wenn das Essen wenig Fettreich ausfällt , kann mann eine nascherei auch ma eher verschmerzen .
Das mache ich - weil Übergewicht in der Familie liegt - Mann drauf aufpassen muß und auch Junior die Tendenz dazu hat.. Und ich meine nur weil es fettarm ist, muß das ja nicht heißen, dass es auch geschmacksarm ist. Meine Tochter ist gott sei Dank weder moppelig, noch hat sie bis jetzt Tendenzen dazu, aber man will es ja nicht soweit kommen lassen. Und auf die Gemüsereispfanne (mit Kokosmilch, die ja auch nicht gerade fettarm ist) freuen sich beide schon.
markusmami
134238 Beiträge
23.01.2015 08:57
Zitat von kullerkeks74:

Zitat von markusmami:

Zitat von kullerkeks74:

Zitat von markusmami:

Siemeinte sie finde den Milchschaum so toll, den kann ich ja auch mit unsere Maschine zaubern, das sollte wohl mal nicht da Problem sein.


Na dann .
Is doch alles okey .

Merkst du auch , je älter die Kids umso unsicherer wird mann .
Oder bei dir nicht ?

Als meine klein waren war es "entspannt "( okey soo Sachen wie bockphase und nicht durchschlafen aber sonst )und unkompliziert . Lustig wird es erst ab 12--
Natürlich , das geht ja nicht nur mir so- sondern vielen anderen - übrigens auch dem Herrn Papa.


Ich hab ja nun reinen Mädels Haushalt . Sohn ist ausgezogen und papa verstorben.
Unsicher werd ich aber erst jetzt bei meiner rebellin (12 ) die Großen waren entspannt .
Bin gespannt wie die kleine sich entwickelt.
Bei mir ist es der erste Teenie im haushalt und wir sind uns eben teilweise unsicher. Genauso wie beim ersten Kind- Baby - da war ich auch unsicherer - bei Ernährung und vielem - als bei Junior Nr.2
23.01.2015 08:58
Zitat von markusmami:

Zitat von kullerkeks74:

Was aber nicht sehr schlimmt ist .Auf die Ernährung zu achten ist auf jeden Fall richtig .
aber es kommt schnell die Zeit wo mann nur noch Bedingt die Hand drüber hat .
Meine sind 7,12,16 und 18 .
Bin gerade mitten drin .
Tja soll ich vielleicht sie tun lassen und sich ungesund ernähren lassen -ihr Richtlinien vorgeben ist ja wohl nicht verkehrt oder? Wenn sie es nicht essen mag, dann ist das eben so - hier wird keiner gezwungen. Und sie ist übrigens auch Vegi und ißt kein Fleisch, da muß ich immer nach Alternativen suchen - die dann oft gemüseartig ausfallen. Und wie gesagt sie macht sich ja auch schon selbst ihr Frühstück - geht alleine aus dem haus - was sie da zur Paus mit nimmt kanni ch ja gar nicht kontrollieren.

das hat keiner behauptet, dass du sie ins offene messer laufen lassen sollst. aber dann schau doch eher, dass du an ihre vernunft appelierst (siehe inhaltsstoffe erklären - worauf zu bei meinem ersten post schon nicht eingegangen bist ) und sie nach jeder mahlzeit ordentlich die zähne putzt, statt von vornherein alles neue, was sie möchte, madig zu reden.
23.01.2015 08:59
by the way, wenn du einen cappuccino mit zuckerersatzstoffen findest, lass sie den nehmen. die chemisch hergestellten zuckerersatzstoffe können von den kariesbakterien nämlich nicht genutzt werden und werden dadurch gehemmt.
markusmami
134238 Beiträge
23.01.2015 08:59
Zitat von Cappotella:

Zitat von markusmami:

Zitat von kullerkeks74:

Was aber nicht sehr schlimmt ist .Auf die Ernährung zu achten ist auf jeden Fall richtig .
aber es kommt schnell die Zeit wo mann nur noch Bedingt die Hand drüber hat .
Meine sind 7,12,16 und 18 .
Bin gerade mitten drin .
Tja soll ich vielleicht sie tun lassen und sich ungesund ernähren lassen -ihr Richtlinien vorgeben ist ja wohl nicht verkehrt oder? Wenn sie es nicht essen mag, dann ist das eben so - hier wird keiner gezwungen. Und sie ist übrigens auch Vegi und ißt kein Fleisch, da muß ich immer nach Alternativen suchen - die dann oft gemüseartig ausfallen. Und wie gesagt sie macht sich ja auch schon selbst ihr Frühstück - geht alleine aus dem haus - was sie da zur Paus mit nimmt kanni ch ja gar nicht kontrollieren.

das hat keiner behauptet, dass du sie ins offene messer laufen lassen sollst. aber dann schau doch eher, dass du an ihre vernunft appelierst (siehe inhaltsstoffe erklären - worauf zu bei meinem ersten post schon nicht eingegangen bist ) und sie nach jeder mahlzeit ordentlich die zähne putzt, statt von vornherein alles neue, was sie möchte, madig zu reden.
Den ersten Post habe ich gar nicht gelesen Du ich erkläre ihr das schon und sie weiß es auch - aber sie ist ein Teenie und nicht immer mit Vernunft kommt man weit. Madig habe ich nichts gemacht, ich bin nur unsicher gewesen und daher auch der Post. Sie trinkt das Zeug im moment täglich bis es eben leer ist- also sage ich ihr, dass und das ist drinne, aber Mama und Papa heißen es nicht gut. Wir möchten Dir alternativen anbieten.
markusmami
134238 Beiträge
23.01.2015 09:01
Zitat von Cappotella:

by the way, wenn du einen c appuccino mit zuckerersatzstoffen findest, lass sie den nehmen. die chemisch hergestellten zuckerersatzstoffe können von den kariesbakterien nämlich nicht genutzt werden und werden dadurch gehemmt.
Chemisch hergestellte sind auch nicht besser - und da wir auch bei ner Ernährungsberaterin waren - in Einzelsitzungen - ich weil ich abnehmen mußte und wollte - weiß ich eben bescheid. Daher achten wir drauf- ob Tochter das auch macht muß sie selbst entscheiden. Ich lasse sie jetzt mal mit einkaufen gehen und dann schauen wir mal, ob wir was finden - natürlich kann ich das Zeug nicht verbieten, aber sie wenigstens aufklären.
23.01.2015 09:03
Zitat von markusmami:

Zitat von Cappotella:

by the way, wenn du einen c appuccino mit zuckerersatzstoffen findest, lass sie den nehmen. die chemisch hergestellten zuckerersatzstoffe können von den kariesbakterien nämlich nicht genutzt werden und werden dadurch gehemmt.
Chemisch hergestellte sind auch nicht besser - und da wir auch bei ner Ernährungsberaterin waren - in Einzelsitzungen - ich weil ich abnehmen mußte und wollte - weiß ich eben bescheid. Daher achten wir drauf- ob Tochter das auch macht muß sie selbst entscheiden. Ich lasse sie jetzt mal mit einkaufen gehen und dann schauen wir mal, ob wir was finden - natürlich kann ich das Zeug nicht verbieten, aber sie wenigstens aufklären.

ich studier den schmarrn und wenns dir rein um karies geht, sind sie doch nicht so schlecht wie verschrien
23.01.2015 09:04
Zitat von markusmami:

Zitat von Cappotella:

by the way, wenn du einen c appuccino mit zuckerersatzstoffen findest, lass sie den nehmen. die chemisch hergestellten zuckerersatzstoffe können von den kariesbakterien nämlich nicht genutzt werden und werden dadurch gehemmt.
Chemisch hergestellte sind auch nicht besser - und da wir auch bei ner Ernährungsberaterin waren - in Einzelsitzungen - ich weil ich abnehmen mußte und wollte - weiß ich eben bescheid. Daher achten wir drauf- ob Tochter das auch macht muß sie selbst entscheiden. Ich lasse sie jetzt mal mit einkaufen gehen und dann schauen wir mal, ob wir was finden - natürlich kann ich das Zeug nicht verbieten, aber sie wenigstens aufklären.

versuchs mal mit dem buch "chemie im essen" und erklär ihr damit haargenau die ganzen Exxx stoffe. sehr abschreckend und ekelhaft beschrieben.
markusmami
134238 Beiträge
23.01.2015 09:05
Zitat von Cappotella:

Zitat von markusmami:

Zitat von Cappotella:

by the way, wenn du einen c appuccino mit zuckerersatzstoffen findest, lass sie den nehmen. die chemisch hergestellten zuckerersatzstoffe können von den kariesbakterien nämlich nicht genutzt werden und werden dadurch gehemmt.
Chemisch hergestellte sind auch nicht besser - und da wir auch bei ner Ernährungsberaterin waren - in Einzelsitzungen - ich weil ich abnehmen mußte und wollte - weiß ich eben bescheid. Daher achten wir drauf- ob Tochter das auch macht muß sie selbst entscheiden. Ich lasse sie jetzt mal mit einkaufen gehen und dann schauen wir mal, ob wir was finden - natürlich kann ich das Zeug nicht verbieten, aber sie wenigstens aufklären.

ich studier den schmarrn und wenns dir rein um karies geht, sind sie doch nicht so schlecht wie verschrien
Okay du hast also Ahnung - ist ja okay, akzeptiere. Ne geht mir natürlich nicht rein nur um Karies. ich weiß schon dass es gehemmt wird - aber im Körper richten sie ja auch nicht nur gutes an- -das wirst Du sicherlich nicht bestreiten oder? Wie gesagt, ich gehe jetzt mit ihr einkaufen und wir probieren Alternativen aus - da darf sie ganz klar entscheiden.
markusmami
134238 Beiträge
23.01.2015 09:05
Zitat von Cappotella:

Zitat von markusmami:

Zitat von Cappotella:

by the way, wenn du einen c appuccino mit zuckerersatzstoffen findest, lass sie den nehmen. die chemisch hergestellten zuckerersatzstoffe können von den kariesbakterien nämlich nicht genutzt werden und werden dadurch gehemmt.
Chemisch hergestellte sind auch nicht besser - und da wir auch bei ner Ernährungsberaterin waren - in Einzelsitzungen - ich weil ich abnehmen mußte und wollte - weiß ich eben bescheid. Daher achten wir drauf- ob Tochter das auch macht muß sie selbst entscheiden. Ich lasse sie jetzt mal mit einkaufen gehen und dann schauen wir mal, ob wir was finden - natürlich kann ich das Zeug nicht verbieten, aber sie wenigstens aufklären.

versuchs mal mit dem buch "chemie im essen" und erklär ihr damit haargenau die ganzen Exxx stoffe. sehr abschreckend und ekelhaft beschrieben.
Danke das Buch wird bei Amazon bestellt.
markusmami
134238 Beiträge
23.01.2015 09:09
Hab jetzt das Buch bestellt und auch das mit den E-Nummern, ob sie es durchliest - ist ihre Entscheidung.
23.01.2015 09:12
Zitat von markusmami:

Hab jetzt das Buch bestellt und auch das mit den E-Nummern, ob sie es durchliest - ist ihre Entscheidung.

bei chemie im essen ist im mittelteil alles von den e-nummern erklärt. ich würds ihr raussuchen und auf die cappuccinoverpackung kleben. oder ins klo legen - aus langeweile liest man doch alles.
markusmami
134238 Beiträge
23.01.2015 09:22
Zitat von Cappotella:

Zitat von markusmami:

Hab jetzt das Buch bestellt und auch das mit den E-Nummern, ob sie es durchliest - ist ihre Entscheidung.

bei chemie im essen ist im mittelteil alles von den e-nummern erklärt. ich würds ihr raussuchen und auf die cappuccinoverpackung kleben. oder ins klo legen - aus langeweile liest man doch alles.
Klo ist gut
Niji
32323 Beiträge
23.01.2015 09:58
Zitat von Cappotella:

by the way, wenn du einen cappuccino mit zuckerersatzstoffen findest, lass sie den nehmen. die chemisch hergestellten zuckerersatzstoffe können von den kariesbakterien nämlich nicht genutzt werden und werden dadurch gehemmt.

und die ganzen süßstoffe sind ganz besonders gesund

wenn kaffee, dann eben ohne viel zucker oder danach zähne putzen. das is ja auch ne variante.
den akffee würd ich ihr an sich aber nicht verbieten sie ist ja eigentlich alt genug
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt