Mütter- und Schwangerenforum

Sind hier Veganer unter euch?

Gehe zu Seite:
29.12.2012 21:52
Ich bin zwar kein Veganer, würde aber mal gern wissen, was man seinem Kind ab 1 Jahr statt Kuhmilch geben würde? Hatte schon was von Reis- oder Hafermilch gelesen.Reicht das dann aus bzw hatte ich gelesen, dass in der Kuhmilch eigentlich sowieso nichts drin ist,was man bräuchte, weil man das auch in anderen Lebensmitteln findet.
Also nur meine Frage: Was gebt ihr euren Kindern ab 1 Jahr anstatt Kuhmilch?
Studimum
24038 Beiträge
29.12.2012 21:55
Wenn man veganer ist, erzieht man sein Kind eigentlich auch so ?
Würde mich mal interessieren.
Immerhin sind in Fleisch doch auch wichtige nährstoffe oder nicht?
Wenn das Kind irgendwann sagt, nein ich will das nicht mehr dann ist es okay aber sonst
Ich gebe meinen Kind ja auch Tomaten obwohl ich sie nicht mag

Oder seh ich nun was verkehrt
WorstCase
189 Beiträge
29.12.2012 21:58
Ich habe mal versucht eine Vegane Alternative für meinen Sohn zu finden, aber irgendwie war an allem ein Haken dran.
Soja, Mandel, Hafer... irgendwie ist es eigentlich alles nicht für Kinder geeignet.

Warum willst du deinem Kind keine Kuhmilch geben?
29.12.2012 21:58
Wir essen zuhause kein Fleisch- auch das Baby nicht! Dafür aber auf jeden Fall Milchprodukte, damit sie keine Mangelerscheinungen bekommt.

Die beiden grossen Kinder dürfen in der Schule aber Fleischgerichte essen!
Tigger90
3736 Beiträge
29.12.2012 22:01
Also ich esse kein Fleisch (auch kein Fisch!) Ich nehme mal an, Veganer nehmen fuer ihre Kinder, insofern sie diese vegan ernaehren, die ueblichen Ersatzmittel: Hafermilch, Sojamilch, etc.
Meine Kinder sollen spaeter auf jeden Fall mal Fleisch essen, wenn sie es spaeter nicht wollen, koennen sie es immer noch lassen (so wie ich ).
Ich hab uebrigens keine Mangelerscheinungen. Wobei das natuerlich bei Kindern sehr gut anders sein kann. Vor allem bei Veganern, ist ja nochmal mehr Verzicht
29.12.2012 22:02
Wenn ihr mal ein bisschen Zeit habt,lest euch das hier mal durch:
http://www.peta.de/web/milch-brauchen.2408.html

Wäre jetzt zu lang,zu erklären,warum ich ihr keine Milch geben möchte...
Maiglöckchen2013
922 Beiträge
29.12.2012 22:04
Lustig, ich hatte an Weihnachten noch mit einem befreundeten kinde-Arzt die Diskussion (wir waren beide einer Meinung) das es absolut verantwortungslos ist, sein Kind vegetarisch oder gar vegan zu ernähren.

Es fehlen einfach wichtige Vitamine und Mineralien, die nur durch tierische Produkte gedeckt werden können!
whitesatin91
936 Beiträge
29.12.2012 22:05
Zitat von Maiglöckchen2013:

Lustig, ich hatte an Weihnachten noch mit einem befreundeten kinde-Arzt die Diskussion (wir waren beide einer Meinung) das es absolut verantwortungslos ist, sein Kind vegetarisch oder gar vegan zu ernähren.

Es fehlen einfach wichtige Vitamine und Mineralien, die nur durch tierische Produkte gedeckt werden können!


Fail.

Es ist absoluter Stuss und jeder der ein bisschen informiert ist, weiß das auch
Luilu
5979 Beiträge
29.12.2012 22:06
Zitat von Maiglöckchen2013:

Lustig, ich hatte an Weihnachten noch mit einem befreundeten kinde-Arzt die Diskussion (wir waren beide einer Meinung) das es absolut verantwortungslos ist, sein Kind vegetarisch oder gar vegan zu ernähren.

Es fehlen einfach wichtige Vitamine und Mineralien, die nur durch tierische Produkte gedeckt werden können!


Kinderärzte haben oft nicht mehr Ahnung von Ernährung als man selbst auch.. wenn sie nicht ständig Fortbildungen zum Thema besuchen.
Wer rät denn ständig zum zufüttern oder Beikost viel zu früh ?
Maiglöckchen2013
922 Beiträge
29.12.2012 22:08
Zitat von whitesatin91:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Lustig, ich hatte an Weihnachten noch mit einem befreundeten kinde-Arzt die Diskussion (wir waren beide einer Meinung) das es absolut verantwortungslos ist, sein Kind vegetarisch oder gar vegan zu ernähren.

Es fehlen einfach wichtige Vitamine und Mineralien, die nur durch tierische Produkte gedeckt werden können!


Fail.

Es ist absoluter Stuss und jeder der ein bisschen informiert ist, weiß das auch


Nö, glaube ich nicht und der Kinderarzt wird's ja wohl wirklich wissen! Wie willst du z.b. Die Vitamine abdecken, die aussliesslich in Fleisch oder Fisch enthalten sind!

Wenn ein Erwachsener das macht, oder in Kind mit 15-16 Jahren entscheidet sich vegan zu nähren, bitte, soll er machen! Aber wenn Eltern ihren Babys und Kindern das aufzwingen, ist das einfach unverantwortlich!
Melushka
5154 Beiträge
29.12.2012 22:08
HIERRR !!

Aber mein Sohn isst normal ...
Luilu
5979 Beiträge
29.12.2012 22:09
Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von whitesatin91:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Lustig, ich hatte an Weihnachten noch mit einem befreundeten kinde-Arzt die Diskussion (wir waren beide einer Meinung) das es absolut verantwortungslos ist, sein Kind vegetarisch oder gar vegan zu ernähren.

Es fehlen einfach wichtige Vitamine und Mineralien, die nur durch tierische Produkte gedeckt werden können!


Fail.

Es ist absoluter Stuss und jeder der ein bisschen informiert ist, weiß das auch


Nö, glaube ich nicht und der Kinderarzt wird's ja wohl wirklich wissen! Wie willst du z.b. Die Vitamine abdecken, die aussliesslich in Fleisch oder Fisch enthalten sind!

Wenn ein Erwachsener das macht, oder in Kind mit 15-16 Jahren entscheidet sich vegan zu nähren, bitte, soll er machen! Aber wenn Eltern ihren Babys und Kindern das aufzwingen, ist das einfach unverantwortlich!


Wie ich diesen Satz hasse. Absoluter Blödsinn.
Maiglöckchen2013
922 Beiträge
29.12.2012 22:11
Zitat von Luilu:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von whitesatin91:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Lustig, ich hatte an Weihnachten noch mit einem befreundeten kinde-Arzt die Diskussion (wir waren beide einer Meinung) das es absolut verantwortungslos ist, sein Kind vegetarisch oder gar vegan zu ernähren.

Es fehlen einfach wichtige Vitamine und Mineralien, die nur durch tierische Produkte gedeckt werden können!


Fail.

Es ist absoluter Stuss und jeder der ein bisschen informiert ist, weiß das auch


Nö, glaube ich nicht und der Kinderarzt wird's ja wohl wirklich wissen! Wie willst du z.b. Die Vitamine abdecken, die aussliesslich in Fleisch oder Fisch enthalten sind!

Wenn ein Erwachsener das macht, oder in Kind mit 15-16 Jahren entscheidet sich vegan zu nähren, bitte, soll er machen! Aber wenn Eltern ihren Babys und Kindern das aufzwingen, ist das einfach unverantwortlich!


Wie ich diesen Satz hasse. Absoluter Blödsinn.


Äh so, also hat umsonst studiert und eine Facharzt Ausbildung? Und ihr wisst das alles eh viel besser?
Tigger90
3736 Beiträge
29.12.2012 22:12
Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Luilu:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von whitesatin91:

...


Nö, glaube ich nicht und der Kinderarzt wird's ja wohl wirklich wissen! Wie willst du z.b. Die Vitamine abdecken, die aussliesslich in Fleisch oder Fisch enthalten sind!

Wenn ein Erwachsener das macht, oder in Kind mit 15-16 Jahren entscheidet sich vegan zu nähren, bitte, soll er machen! Aber wenn Eltern ihren Babys und Kindern das aufzwingen, ist das einfach unverantwortlich!


Wie ich diesen Satz hasse. Absoluter Blödsinn.


Äh so, also hat umsonst studiert und eine Facharzt Ausbildung? Und ihr wisst das alles eh viel besser?


Nur weil man studiert hat, weiss man alles besser?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 6 mal gemerkt
Seitenspringer:
  1. 5
  2. 10
  3. 15