Mütter- und Schwangerenforum

--Juni 2014 Wunder--

Gehe zu Seite:
Sternchen1985
3888 Beiträge
17.03.2017 15:09
Luisa ist noch gar nicht trocken sie geht wohl abends gerne mal aufs Töpfchen bevor sie ne neue Pampers bekommt aber tagsüber klappt es so gar nicht
blueeye_HD
1728 Beiträge
22.03.2017 08:23
Hallo ihr lieben, uns gibt es auch noch

Nila geht ja bereits seit April 2015 in die Krippe und gehört da jetzt zu den alten Hasen und natürlich zu den Großen. Ende April ziehen wir nun endlich um, somit wird sie bis Ende Mai noch in der Krippe sein und ab Juni dann in einen neuen Kiga wechseln. Sie freut sich schon drauf, dann endlich ein Kindergartenkind zu sein.

Sie ist ziemlich selbstständig für ihr Alter. Seit August 2016 ist sie komplett trocken, das Ganze dauert nicht mal 2 Wochen. Seit dem geht sie allein auf die Toilette und wäscht sich danach auch die Hände. Auch beim aus- und anziehen darf ich ihr nur noch kleine Hilfestellungen geben, das macht sie sonst viel lieber allein. Sie quatscht und singt ohne Punkt und Komma. Leider kämpfen wir immer wieder mit Krankheiten. Die Anfangszeit war es spastische Bronchitis, dann folgte ja die Ohren- und Polypen-OP und alles schien besser zu werden. Seit Beginn diesen Jahres haben wir eine Lungenentzündung hinter uns eine fette Mittelohrentzündung und jetzt droht derzeit die nächste OP bei ihr um Dauerröhrchen ins Ohr setzen zu lassen. Ich werde gefühlt auch nicht mehr gesund und schleppe mich von einer Erkältung, über Grippe zur nächsten Erkältung. Ich will das es endlich warm wird und wir wieder gesund sind *aaaggghhhh* Ich werde jetzt für den Frühsommer eine Mutter-Kind-Kur beantragen und hoffe das wir so damit mal vorbeugen nicht mehr so viel krank zu sein.

Ansonsten geht es uns gut. Ich bin noch immer alleinerziehend, bin oftmals froh auf niemanden weiter Rücksicht nehmen zu müssen, aber so langsam aber sicher sehne ich mich dann doch mal nach einer starken Schulter an meiner Seite. Naja irgendwann wird ER vor mir stehen oder so

Allen schwangeren Herzlichen Glückwunsch und natürlich auch an alle „neuen“ Mamas
chris83
1582 Beiträge
22.03.2017 09:41
Wie die Zeit vergeht... Manchmal sehne ich mich nach der Schwangerschaft zurück Aber bei uns wird kein Kind mehr einziehen. Ich sehne mich nun eher nach schönen Urlauben mit unseren Kindern. Pauline ist nun groß genug um auch einen längeren Flug zu überstehen
Sie geht seit September schon in den Kindergarten, hier ist das nach Einschulung gestaffelt (Stichtag 30.6.). Zuerst hatte ich da meine Bedenken, da sie ja erst 2 geworden ist. War aber völlig unbegründet. Durch die schon älteren Kinder hat sie sich wirklich so viel abgeguckt. Dadurch wurde sie auch schnell trocken, Windeln brauchen wir seit Oktober keine mehr. Sie redet wie ne Große und denkt auch so der Mund hält nicht still.
Im Winter war sie aber auch oft krank, wir haben das gleiche Problem mit den Ohren, blueye. Wahrscheinlich bekommt sie auch solche Röhrchen gesetzt. Nächste Woche haben wir den HNO Termin, der das entscheiden wird. Es war schon wirklich sehr nervig, seit Dez.16 plagen wir uns mit den Ohren rum.
raspberry_kiss
14431 Beiträge
22.03.2017 13:43
O-ton Bubi...

"Mama, das Fahrrad ist zu schwer, das kann der Osterhase nicht tragen. Du muss das kaufen bei *Weisawass*. "
***
Opa sagt: "willst du noch mit dem bagger und den anhängern spielen?"
Bubi sagt: "nein danke. ich möchte nicht." und kaspert rum.
Opa sagt: "räum es bitte weg sonst tritt noch jemand drauf und es ist kaputt.
Bubi kaspert rum.
Opa sagt irgendwann später: " Dann kann ich es ja wegwerfen."
Bubi sagt mit schief gelegtem Kopf: "Ja Opa, mach das ruhig. Das ist mir egal.
***

Klettern eure auch so gerne in alles rein was irgendwie platz bietet? ständig hockt der irgendwo drin, letztens sogar im mülleimer und ich hab ihn gesucht...
Engel2014
1330 Beiträge
30.09.2017 10:24
Hallo ihr Lieben
Wir melden uns auch mal wieder zurück bei uns hat sich gaaaaanz viel getan
1 wir sind jz verheiratet
2 wir ziehen in 14 Tagen in eine größere Wohnung
3 Lisa wird in nächsten Jahr große Schwester

Lisa ist ja schon seit Juli oben bei den großen und seitdem hat sie sich gut verändert sie ist nicht mehr so schüchtern wie vorher seit ihren Geburtstag ist sie komplett trocken und auch nuckel frei reden tut sie auch wie ein Buch und diskutieren kann man auch schon ganz gut soweit sind wir ein Glück nicht oft krank außer mal eine normale Erkältung
Hier mal was von uns

Sternchen1985
3888 Beiträge
30.09.2017 10:42
Zitat von Engel2014:

Hallo ihr Lieben
Wir melden uns auch mal wieder zurück bei uns hat sich gaaaaanz viel getan
1 wir sind jz verheiratet
2 wir ziehen in 14 Tagen in eine größere Wohnung
3 Lisa wird in nächsten Jahr große Schwester

Lisa ist ja schon seit Juli oben bei den großen und seitdem hat sie sich gut verändert sie ist nicht mehr so schüchtern wie vorher seit ihren Geburtstag ist sie komplett trocken und auch nuckel frei reden tut sie auch wie ein Buch und diskutieren kann man auch schon ganz gut soweit sind wir ein Glück nicht oft krank außer mal eine normale Erkältung
Hier mal was von uns


Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit und natürlich zur SS

Luisa wird in gut 5 Wochen Große Schwester und freut sich schon sehr
Engel2014
1330 Beiträge
30.09.2017 11:35
Danke schön Sternchen ja die auch noch Glückwunsch und hoffen wir mal auf eine schnelle und unkomplizierte entbindung
Ja mal schauen wie Lisa darauf reagiert und mal was es wird
blueeye_HD
1728 Beiträge
03.06.2019 13:21
Es ist mal wieder Juni und aus unseren kleinen wurden mittlerweile Große Wunder!

Gibt es hier noch jemand der aktiv ist?

In 3 Tagen ist bei uns der Große Tag für Nila. Sie freut sich schon seit Wochen auf Ihren Tag.

LG
Botticelli
9216 Beiträge
03.06.2019 15:35
Reik hat am 11 Geburtstag und seit Tagen fragt er, wann er endlich Geburtstag hat.
Nächstes Jahr geht es für ihn auch schon in die Schule. Die Zeit ist nur so verflogen
brini88
7760 Beiträge
03.06.2019 16:21
Alex fragt auch schon ständig, wann er endlich Geburtstag hat, ein bisschen muss er sich noch gedulden.

Er hat nun offiziell den I-Status und im September wechselt er in einen anderen Kindergarten und geht dann auch in eine I-Gruppe, wir haben dadurch auch gute Chancen, dass wir ihn zurückstellen können und er somit erst 2021 in die Schule muss, er will auch gar nicht mehr in seinen alten Kindergarten, sondern jetzt schon in den neuen.
Sternchen1985
3888 Beiträge
03.06.2019 17:32
Luisa ist auch schon total aufgeregt sie hat am 10ten .... kaum zu glauben das es nächstes Jahr schon in die Schule geht
TiniBini
9738 Beiträge
03.06.2019 18:36
Schön, hier wieder jemanden zu lesen. Fernando hatte schon seinen 5. Geburtstag und es war sehr schön. Er wechselt auch den Kindergarten für das Vorschuljahr, aber mehr aus logistischen Gründen und der Kiga Zusammenarbeit mit der Einzugsschule.
Im Januar ist er großer Bruder geworden und er macht das einfach klasse.
Klein und zierlich ist er immer noch, dafür sehr redselig
Schulanmeldung hatten wir schon.
Augustkugerl
6597 Beiträge
03.06.2019 19:05
Wir sind auch noch aktiv
Sie hatte vor ein paar Tagen ihren laaaangersehnten 5. Geb. Der Kindergeb. War nun am Wochende mit 6 Mädels
blueeye_HD
1728 Beiträge
03.06.2019 21:11
Hach ist das schön hier noch von einigen zu lesen!

Brini darf ich fragen, wieso ihr einen I-Status bekommen habt?

Am 1.7. ist bei uns die Vorschuluntersuchung und nächstes Jahr wird es ernst! Wenn es nach Nila gehen würde, würde sie dieses Jahr schon in die Schule gehen. Sie ist unglaublich fit und für ihr Alter super weit. Mir geht das alles viiiiel zu schnell, sie ist so unglaublich schnell groß geworden!

brini88
7760 Beiträge
03.06.2019 21:23
Zitat von blueeye_HD:

Hach ist das schön hier noch von einigen zu lesen!

Brini darf ich fragen, wieso ihr einen I-Status bekommen habt?

Am 1.7. ist bei uns die Vorschuluntersuchung und nächstes Jahr wird es ernst! Wenn es nach Nila gehen würde, würde sie dieses Jahr schon in die Schule gehen. Sie ist unglaublich fit und für ihr Alter super weit. Mir geht das alles viiiiel zu schnell, sie ist so unglaublich schnell groß geworden!


Alex spricht sehr schlecht für sein Alter, fremde verstehen ihn kaum und auch wir haben ab und an noch unsere Probleme, da ist er ein gutes Jahr zurück, wir gehen schon seit über einem Jahr in der Frühförderstelle zur Logo und Heilpädagogik, aber der Kindergarten ist einfach überfordert mit ihm, jetzt hoffen wir, dass er durch den I-Platz weiter aufholt. Auch hat er Verständnis Probleme, eine Aufgabe die man ihm aufträgt bekommt er hin, zwei schon nicht mehr, er ist einfach von der Entwicklung ein gutes Jahr zurück, waren auch in der Klinik mit ihm und die Psychologin hat uns dann den Status offiziell anerkannt.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 97 mal gemerkt