Mütter- und Schwangerenforum

Bei diesem Namen beliebtem Namen läuft es mir kalt den Rücken runter...

Gehe zu Seite:
Hummeldumm
4556 Beiträge
21.02.2017 15:15
Zitat von Honorine:

Jan- fügen Sie hier einen beliebigen Namen ein (in meiner Klasse gab es damit 3x Jan-Christoph)

Der Name von meinem Sohn wurde hier genannt. Obwohl ich nicht weis was an Tristan schrecklich ist

Obwohl die Abkürzung ist schrecklich alle sagen Trisi.

Meine Tochter gehört mit Lisette zu den "wieso ein französischer Name bei deutschem Nachnamen"

Ich finde Tristan auch toll...
Da gehen die Meinungen einfach auseinander.
Wir Haben uns für nordische Namen entschieden. Das ist auch nicht jedermanns Sache.
Alaska
18850 Beiträge
21.02.2017 15:17
Zitat von Bauernschnitte:

Zitat von Kugelfischli:

Der absolute grauen Leonas ( jungenname) das ist für mich eine Wurst und kein Name ( Schinkenlyoner) das klingt mir einfach zu ähnlich. Mats... Da stelle ich mir ne Süßigkeit wie M&Ms vor oder smarties

Bei den Mädchen: Mathilda oder Irma. (Wieso denke ich da immer an eine Kuh auf der Weide?) Und diese Namen sind bei uns grade neu im Umlauf


Ich musste bei Irma tatsächlich auch an eine Kuh auf der Weide denken.


Ist es ja auch.
Die typischen Kuhnamen: Zenzi, Irma, Resi, Alma, Alva, Berta etc. pp.

Was aber auch kaum jemand weiß, der nicht auf der Landwirtschaft der Großeltern mitaufgewachsen ist: die erste Kuh im Stall hieß meist Laura.

@Tristan: Ich war das zwar nicht, aber das wäre tatsächlich auch bei uns ein Name, der nie verbeben werden würde. Das verbind ich einfach nur mit Tristan und Isolde. Ist mir zu sehr aus dem Fabelreich.
Genauso gäbe es hier nie, nie, nie einen Merlin, Loki oder Thor. Dann kann ich mein Mädchen auch Barbie nennen.
Scratty
1862 Beiträge
21.02.2017 15:45
Zitat von Alaska:

Zitat von Bauernschnitte:

Zitat von Kugelfischli:

Der absolute grauen Leonas ( jungenname) das ist für mich eine Wurst und kein Name ( Schinkenlyoner) das klingt mir einfach zu ähnlich. Mats... Da stelle ich mir ne Süßigkeit wie M&Ms vor oder smarties

Bei den Mädchen: Mathilda oder Irma. (Wieso denke ich da immer an eine Kuh auf der Weide?) Und diese Namen sind bei uns grade neu im Umlauf


Ich musste bei Irma tatsächlich auch an eine Kuh auf der Weide denken.


Ist es ja auch.
Die typischen Kuhnamen: Zenzi, Irma, Resi, Alma, Alva, Berta etc. pp.

Was aber auch kaum jemand weiß, der nicht auf der Landwirtschaft der Großeltern mitaufgewachsen ist: die erste Kuh im Stall hieß meist Laura.

@Tristan: Ich war das zwar nicht , aber das wäre tatsächlich auch bei uns ein Name, der nie verbeben werden würde. Das verbind ich einfach nur mit Tristan und Isolde. Ist mir zu sehr aus dem Fabelreich.
Genauso gäbe es hier nie, nie, nie einen Merlin, Loki oder Thor. Dann kann ich mein Mädchen auch Barbie nennen.


Ich war das. Bin Italienerin. Bei uns bedeutet "triste" traurig. Das verbinde ich mit dem Namen Tristan.
BigBavaria
1911 Beiträge
21.02.2017 16:14
Laura und Lukas/Lucas
soev
7332 Beiträge
21.02.2017 17:12
Es gibt viele, die mir nicht gefallen oder bei denen mir die Kinder auch mal leid tun. Was ich aber am allerschlimmsten finde, ist, wenn der Name einfach falsch geschrieben wird. Zum Beispiel habe ich tatsächlich bereits zwei Mal Celiné gelesen. Gesprochen wurden die Mädchen immer wie Céline. Da informiere ich mich doch als Eltern, wenn ich schon einen Accent auf den Namen mache.
21.02.2017 17:35
Zitat von Janine-MB:

Meine Nachbarin hat ihre beiden ältesten Kinder Sunny Blue und Curly Sue genannt Auf die Frage hin, ob sie denn sicher sei, das Curly Sue auch Locken bekommt, meinte sie ganz fest entschlossen: "ja klar wird die Kleine Locken haben, deswegen ja der Name"... war ich echt baff


Hat sie denn auch tatsächlich Locken bekommen?
Ich liebe den Film ja!
21.02.2017 19:14
Zitat von K.B.:

Ach, als ich vor 2,5 Jahren zur Kur war, da las ich an dem Fach eines Kindes den Namen Schlomo. Ich dachte erst es war ein Schreibfehler, aber dann hörte ich die Mutter das Kind rufen. Ich musste hinterher so lachen. Also der Name geht mal so gar nicht.

Ich find den genial!
21.02.2017 19:23
Zitat von Mamola:

Ich kenne eine, die hat ihr Kind Donatella genannt. Furchtbar!!
und Stella find ich auch schrecklich

Ist nur cool, wenn sie noch drei weitere Mädchen hat: Rafaela, Michaela-Angelina und Leonardine.
21.02.2017 19:26
Ich persönlich finde alles schlimm, was mehr als fünf Silben hat. Gerade Doppelnamen neigen zu unangenehmen Längen hintenraus.
21.02.2017 19:42
Zitat von Mamota:

Zitat von Mamola:

Ich kenne eine, die hat ihr Kind Donatella genannt. Furchtbar!!
und Stella find ich auch schrecklich

Ist nur cool, wenn sie noch drei weitere Mädchen hat: Rafaela, Michaela-Angelina und Leonardine.


diecher
9590 Beiträge
21.02.2017 19:52
Zitat von Mamota:

Zitat von Mamola:

Ich kenne eine, die hat ihr Kind Donatella genannt. Furchtbar!!
und Stella find ich auch schrecklich

Ist nur cool, wenn sie noch drei weitere Mädchen hat: Rafaela, Michaela-Angelina und Leonardine.


Stella find ich so schön. Meine mittlerste Tochter heißt so und der Name passt zu ihr.
Ich finds nur doof das auf einmal so viele Kinder so heißen
K.B.
4975 Beiträge
21.02.2017 20:00
Zitat von Schnecke510:

Zitat von K.B.:

Ach, als ich vor 2,5 Jahren zur Kur war, da las ich an dem Fach eines Kindes den Namen Schlomo. Ich dachte erst es war ein Schreibfehler, aber dann hörte ich die Mutter das Kind rufen. Ich musste hinterher so lachen. Also der Name geht mal so gar nicht.

Ist ein jüdischer Name.

5 meiner Kinder tragen einen hier genannten Namen. Zwei nicht! Immerhin...


Ich habe das hinterher auch gesehen, dass es ein jüdischer Name ist. Dennoch geht der für mich gar nicht, egal woher der Name stammt. Heißt ja nicht, dass ich generell gegen jüdische Namen bin.
Fuchstochter.
371 Beiträge
21.02.2017 20:02
Ich finde Tim total doof. Das klingt so lächerich bei erwachsenen Männern.
Ansonsten lösen Sina, Alina und Mario bei mir hässliche Gefühle aus
K.B.
4975 Beiträge
21.02.2017 20:04
Zitat von Mamota:

Zitat von K.B.:

Ach, als ich vor 2,5 Jahren zur Kur war, da las ich an dem Fach eines Kindes den Namen Schlomo. Ich dachte erst es war ein Schreibfehler, aber dann hörte ich die Mutter das Kind rufen. Ich musste hinterher so lachen. Also der Name geht mal so gar nicht.

Ich find den genial!


Echt? Ich musste dabei an Schleim oder nen betrunkenen Schlumpf denken. Ich weiß nicht, denke der Name birgt sehr viel Gefahr gehänselt zu werden.
21.02.2017 20:04
Zitat von Honorine:

Jan- fügen Sie hier einen beliebigen Namen ein (in meiner Klasse gab es damit 3x Jan-Christoph)

Der Name von meinem Sohn wurde hier genannt. Obwohl ich nicht weis was an Tristan schrecklich ist

Obwohl die Abkürzung ist schrecklich alle sagen Trisi.

Meine Tochter gehört mit Lisette zu den "wieso ein französischer Name bei deutschem Nachnamen"


Also ich finde den Namen Tristan super schön
War auf meiner Liste, hätten wir einen jungen bekommen
(Ok, mein Mann fand ihn doof, aber egal )
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 47 mal gemerkt