Mütter- und Schwangerenforum

Brot backen für Einsteiger

Gehe zu Seite:
markusmami
133702 Beiträge
29.04.2021 09:16
Eure Brote sehen echt lecker aus. Ich habe gestern auch mal wieder gebacken, und zwar einen Sonnenblumenvollkornbrot und für die Süßmäuler zum Frühstück einen Quarkrosinenstuten.
Fotos kann ich leider nicht anbieten Sind direkt schon angeschnitten worden.
12Pfoten
1305 Beiträge
29.04.2021 09:17
Zitat von TiniBini:

Zitat von 12Pfoten:

Gestern hab ich die Knetmaschine ausprobiert. Ist schon cool irgendwie. Jetzt sieht das Brot auch so aus, wie es das Rezept will


Schaut lecker aus. Welches Rezept ist das?

Ich hab letztens eins mit Sauerteig Extrakt und wenig Hefe gemacht. Sah vielversprechend aus, aber war sehr kompakt und wurde von den Kinder nicht gut gegessen


Das hier:
https://www.ploetzblog.de/2021/02/20/rustikales-mi schbrot/

Ich back eigentlich nur noch seine Brote, die werden immer toll. Sind auch mit super wenig Hefe.

Zum kompakten Brot schließ ich mich Jarla an. Hab auch am Anfang ewig gebraucht bis man meine Sauerteigbrote essen konnte
Jarla
6652 Beiträge
29.04.2021 12:13
Zitat von 12Pfoten:

Zitat von TiniBini:

Zitat von 12Pfoten:

Gestern hab ich die Knetmaschine ausprobiert. Ist schon cool irgendwie. Jetzt sieht das Brot auch so aus, wie es das Rezept will


Schaut lecker aus. Welches Rezept ist das?

Ich hab letztens eins mit Sauerteig Extrakt und wenig Hefe gemacht. Sah vielversprechend aus, aber war sehr kompakt und wurde von den Kinder nicht gut gegessen


Das hier:
https://www.ploetzblog.de/2021/02/20/rustikales-mi schbrot/

Ich back eigentlich nur noch seine Brote, die werden immer toll. Sind auch mit super wenig Hefe.

Zum kompakten Brot schließ ich mich Jarla an. Hab auch am Anfang ewig gebraucht bis man meine Sauerteigbrote essen konnte

Im Moment backe ich auch nur noch die Lutz Geissler Brote
Die sind einfach klasse. Bei meinem kam nun 1 gramm Hefe auf 1 kg Brot und ich mache es abends. Am nächsten Morgen bevor ich Jannes in den Kindergarten fahre geht's ins Gärkörbchen, Ofen aufheizen vorm los fahren. Wenn ich dann ihn gebracht habe, kann ich es direkt backen
12Pfoten
1305 Beiträge
29.04.2021 12:20
Zitat von Jarla:

Zitat von 12Pfoten:

Zitat von TiniBini:

Zitat von 12Pfoten:

Gestern hab ich die Knetmaschine ausprobiert. Ist schon cool irgendwie. Jetzt sieht das Brot auch so aus, wie es das Rezept will


Schaut lecker aus. Welches Rezept ist das?

Ich hab letztens eins mit Sauerteig Extrakt und wenig Hefe gemacht. Sah vielversprechend aus, aber war sehr kompakt und wurde von den Kinder nicht gut gegessen


Das hier:
https://www.ploetzblog.de/2021/02/20/rustikales-mi schbrot/

Ich back eigentlich nur noch seine Brote, die werden immer toll. Sind auch mit super wenig Hefe.

Zum kompakten Brot schließ ich mich Jarla an. Hab auch am Anfang ewig gebraucht bis man meine Sauerteigbrote essen konnte

Im Moment backe ich auch nur noch die Lutz Geissler Brote
Die sind einfach klasse. Bei meinem kam nun 1 gramm Hefe auf 1 kg Brot und ich mache es abends. Am nächsten Morgen bevor ich Jannes in den Kindergarten fahre geht's ins Gärkörbchen, Ofen aufheizen vorm los fahren. Wenn ich dann ihn gebracht habe, kann ich es direkt backen
[/quote

Genau so mach ich es auch
Ich find die durch die lange Gare auch meega bekömmlich und sie schmecken viel besser als die "schnellen" Brote.
Aber ist dann halt blöd, wenn einem erst Mittags einfällt dass das Brot alle ist..
Jarla
6652 Beiträge
29.04.2021 12:27
Zitat von 12Pfoten:

Zitat von Jarla:

Zitat von 12Pfoten:

Zitat von TiniBini:

...


Das hier:
https://www.ploetzblog.de/2021/02/20/rustikales-mi schbrot/

Ich back eigentlich nur noch seine Brote, die werden immer toll. Sind auch mit super wenig Hefe.

Zum kompakten Brot schließ ich mich Jarla an. Hab auch am Anfang ewig gebraucht bis man meine Sauerteigbrote essen konnte

Im Moment backe ich auch nur noch die Lutz Geissler Brote
Die sind einfach klasse. Bei meinem kam nun 1 gramm Hefe auf 1 kg Brot und ich mache es abends. Am nächsten Morgen bevor ich Jannes in den Kindergarten fahre geht's ins Gärkörbchen, Ofen aufheizen vorm los fahren. Wenn ich dann ihn gebracht habe, kann ich es direkt backen
[/quote

Genau so mach ich es auch
Ich find die durch die lange Gare auch meega bekömmlich und sie schmecken viel besser als die "schnellen" Brote.
Aber ist dann halt blöd, wenn einem erst Mittags einfällt dass das Brot alle ist..

Das stimmt. Da ich ja noch Foodsharing mache, hab ich immer was eingefroren an Brot. Trotzdem essen wir am Liebsten das eigene Brot. Für elian backe ich jetzt wieder selbst nur, weil er ja die Nesselsucht hat und ich denke je weniger Konservierungs- bzw. Zusatzstoffe desto besser
Poca
42857 Beiträge
29.04.2021 13:25
Zitat von Jarla:

Zitat von 12Pfoten:

Zitat von TiniBini:

Zitat von 12Pfoten:

Gestern hab ich die Knetmaschine ausprobiert. Ist schon cool irgendwie. Jetzt sieht das Brot auch so aus, wie es das Rezept will


Schaut lecker aus. Welches Rezept ist das?

Ich hab letztens eins mit Sauerteig Extrakt und wenig Hefe gemacht. Sah vielversprechend aus, aber war sehr kompakt und wurde von den Kinder nicht gut gegessen


Das hier:
https://www.ploetzblog.de/2021/02/20/rustikales-mi schbrot/

Ich back eigentlich nur noch seine Brote, die werden immer toll. Sind auch mit super wenig Hefe.

Zum kompakten Brot schließ ich mich Jarla an. Hab auch am Anfang ewig gebraucht bis man meine Sauerteigbrote essen konnte

Im Moment backe ich auch nur noch die Lutz Geissler Brote
Die sind einfach klasse. Bei meinem kam nun 1 gramm Hefe auf 1 kg Brot und ich mache es abends. Am nächsten Morgen bevor ich Jannes in den Kindergarten fahre geht's ins Gärkörbchen, Ofen aufheizen vorm los fahren. Wenn ich dann ihn gebracht habe, kann ich es direkt backen

Merke ich mir mal
TiniBini
9661 Beiträge
29.04.2021 21:02
Danke für die Tipps. Dann schau ich mal ob es besser wird wenn es klebriger besser wird. Ich hab aber meistens keine Geduld für so viel Warten. Mal schauen, wann ich wieder Zeit finde.
Jarla
6652 Beiträge
29.04.2021 21:15
Zitat von TiniBini:

Danke für die Tipps. Dann schau ich mal ob es besser wird wenn es klebriger besser wird. Ich hab aber meistens keine Geduld für so viel Warten. Mal schauen, wann ich wieder Zeit finde.

Probiere doch mal die Plötzblog Rezepte. Da brauchst du bei vielen auch kein Sauerteig

@all
Heute gab's mal Kuchen

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 72 mal gemerkt