Mütter- und Schwangerenforum

💜 🐭Märzmäuse 2018 🐭 💜

Gehe zu Seite:
Irishmom
2575 Beiträge
15.11.2017 21:55
Also bei uns ist es so, dass das Mucki das alles sehr spannend findet und auch immer hören möchte ob sie vllt hört kann, wenn das Baby weint. Hab ihr dann erklärt das die erst weinen, wenn sie nicht mehr im Bauch sind.

Die Jungs interessiert das nicht mehr so, aber die haben es beim Mucki ja schon richtig mitbekommen
15.11.2017 22:06
Schön, dass bisher alle Zuckertests gut laufen!

Ich finde an den unterschiedlichen Gewichtsangaben (600 g schon, wow wie toll!) merkt man nochmal, wie schnell die Krümel sich entwickeln.
Ja für ältere Geschwister ist das sicher auch toll! Ich hab versucht, der Kurzen zu erklären, dass in Mamas Bauch ein Baby ist und wenn jetzt jemand "Baby" sagt, trommelt sie auf ihrem Bäuchlein rum

Irgendwer hatte doch hier schon "Probleme" mit auslaufenden Brüsten? Ich muss da jetzt mal ganz blöd fragen: bei mir kommt so eine durchsichtige Flüssigkeit raus, wenn man die Brustwarzen drückt (aber nur ganz wenig). Kann das schon mit der Milch zu tun haben? In der Schwangerschaft mit der Kurzen war das nicht.
shelyra
66110 Beiträge
15.11.2017 23:34
Zitat von Irishmom:

Also bei uns ist es so, dass das Mucki das alles sehr spannend findet und auch immer hören möchte ob sie vllt hört kann, wenn das Baby weint. Hab ihr dann erklärt das die erst weinen, wenn sie nicht mehr im Bauch sind.

Die Jungs interessiert das nicht mehr so, aber die haben es beim Mucki ja schon richtig mitbekommen
ich glaub das ist aber auch so ein geschlechter ding...
mein sohn zeigt auch nicht soviel interesse am baby wie meine tochter. Die betütelt das baby jetzt schon (vorsingen. Malt bilder fürs babx und zeigt die dem bauch. Liest dem baby vor. Kuschelt mit dem bauch usw) - möcht gar nicht wissen wie das noch wird wenn ben auf der welt ist
shelyra
66110 Beiträge
15.11.2017 23:35
Ja danii das könnte vormilch sein.
am besten nicht drauf drücken
Lijo
3625 Beiträge
16.11.2017 06:57
Also hier ist es nicht unsere Tochter, sondern unser mittlerer Sohn Linus
Er kommt jeden Morgen und Abend mit Ellas Spieluhr ins Schlafzimmer und besteht darauf dass sie die Melodie hören möchte
Ich bin froh darüber denn ohne Linus würde ich mir wohl gar keine Zeit nehmen um die Ss zu verinnerlichen.

Adara
6100 Beiträge
16.11.2017 09:24
Beim Gewicht bin ich noch optimistisch. Letztes Mal waren es 4kg.
Beim ersten hab ich 30kg zugenommen
Das möchte ich nicht wiederholen. Einen großen Teil der Kilos bin ich auch nicht wieder losgeworden
Bei Nr.2 waren es 12kg und bei Nr.3 9kg.

Hier ist eher mein Großer Sohn aufgeregt. Er sagt immer, wie sehr er sich auf “das neue Kind“ freut
Meiner Tochter ist es noch relativ wurscht, solange es nicht die ersehnte Schwester ist (mal schauen, was sie nächste Woche sagt).
Und mein “Baby“ (oh Gott, er wird heute 2! ) versteht noch nicht, was los ist.
Lotti89
309 Beiträge
16.11.2017 16:59
Zitat von Adara:

Beim Gewicht bin ich noch optimistisch. Letztes Mal waren es 4kg.
Beim ersten hab ich 30kg zugenommen
Das möchte ich nicht wiederholen. Einen großen Teil der Kilos bin ich auch nicht wieder losgeworden
Bei Nr.2 waren es 12kg und bei Nr.3 9kg.

Hier ist eher mein Großer Sohn aufgeregt. Er sagt immer, wie sehr er sich auf “das neue Kind“ freut
Meiner Tochter ist es noch relativ wurscht, solange es nicht die ersehnte Schwester ist (mal schauen, was sie nächste Woche sagt).
Und mein “Baby“ (oh Gott, er wird heute 2! ) versteht noch nicht, was los ist.


Oh, dann Herzlichen Glückwunsch dem "Baby"
16.11.2017 20:36
Rosa Wolken
Shelyra
Lotti
Toll, dass beim FA alles gut war und dass eure Zuckertests gut ausgefallen sind.

Adara, herzlichen Glückwunsch an den "Kleinen".

Geschwister: Mein Hase spricht viel mit dem und übers Baby. Fast schade für die Geschwister, dass es noch so lange dauert.

Bei meinem Termin war auch alles gut. Ich wurde noch extra bzgl Gebärmutterhals und Muttermund untersucht, da ich ja so Schmerzen im Unterleib hatte. Aber es ist alles bestens. War dann wohl wirklich nur ein Ausbaumanöver.
Der Bauchzwerg wiegt ca 550g und war sehr lebhaft.
16.11.2017 21:34
Sehr schön Hasentanz.
Hat sich das Mäuschen nochmal deutlich geoutet?
Lijo
3625 Beiträge
16.11.2017 21:47
Das ist schön zu lesen, dass alle Termine gut waren und es allen Mamis und auch Babys gut geht
Dieser Thread hat ja anfänglich echt viel durchstehen müssen.

Gestern habe ich noch Dinge wie:
,, 23.ssw unschwanger" bei Google nachgelesen und schon heute fühle ich mich plötzlich unbeweglich wie ein Fass
Heute war Putztag und ich habe deutlich zu spüren bekommen, dass ich nicht mehr ganz so elfengleich unterwegs bin wie sonst
Nun will ich mich mal schnell ins Bett verkrümeln und mich etwas ausruhen.
Schlaft gut ihr Lieben
16.11.2017 22:10
Lijo- nicht mehr elfengleich? Sehr witzige Vorstellung so ne leicht dahin schwebende schwangere Elfe...

Rosa, sie bleibt beim Mädel. Wobei es so dermaßen gezappelt hat, dass es schwierig war. Aber ich stell mich jetzt auf ein Mädchen ein, sonst läuft mir die Zeit zum Nähen weg. Wenn es dann doch ein Bub ist, kaufen wir halt schnell die Läden leer.
Wie war es bei dir? Blieb es beim Mädchen?
Aaliyah2107
459 Beiträge
17.11.2017 09:23
Huhu ihr Lieben
Ich wollte mich auch mal wieder melden.
Meine Jüngste ist momentan etwas kränklich und ich hab sie vorsichtshalber Zuhause gelassen.
Seitdem komm ich gefühlt zu nix.

Ich hab bis jetzt 2,5 kg zugenommen.
Hatte dieses mal 4 kg am Anfang abgenommen. Ansonsten wären es dann wahrscheinlich schon
fast 7kg.
In der ersten SS hatte ich 11kg mehr, in der 2. sogar 16kg.
Schauen wir mal wieviel es dieses mal wird.
Die meisten Kilos kommen ja noch auf uns zu.

Ich hab jetzt übrigens doch eine Bonprix-Jacke bestellt. Eigentlich wollte ich bei diesen Spinnern nix mehr kaufen aber die hatten so viele Prozente...da konnte ich nicht widerstehen.
Sie ist auch schon da... gefällt mir zwar nicht 100% aber ich hab jetzt langsam keine Lust mehr mich damit rumzuärgern.
Jetzt geht sowieso langsam die Zeit los wo man in allem einfach nur aussieht wie eine wandelnde Tonne. Zumindest geht es mir schon so.

Meine beiden Mädels ölen fast jeden Tag meinen Bauch ein und sie finden die kleinen Babysachen immer total süß. Sie können es kaum erwarten. Vorallem meine Große (bald 11 Jahre)
ist jetzt langsam in einem Alter wo sie richtig mithelfen kann und sich schon richtig darauf freut. Sie spricht schon manchmal wie eine kleine Mami.
Ich hoffe meine Kleine wird nicht so eifersüchtig..
Sie ist noch extrem anhänglich und kommt in der Nacht auch noch in unser Bett gekrochen.
shelyra
66110 Beiträge
17.11.2017 10:19
Tabea kommt auch noch jede nacht zu uns ins bett. Tim nur noch ganz selten. Aber ich bin mir sicher dass er wieder öfters kommt wennben auf der welt ist. Das wird dann eng werden
17.11.2017 10:38
Zitat von shelyra:

Tabea kommt auch noch jede nacht zu uns ins bett. Tim nur noch ganz selten. Aber ich bin mir sicher dass er wieder öfters kommt wennben auf der welt ist. Das wird dann eng werden


Jap! Hier sind jede Nacht 3 Kinder mit im Bett
17.11.2017 10:38
Zitat von Hasentanz:

Lijo- nicht mehr elfengleich? Sehr witzige Vorstellung so ne leicht dahin schwebende schwangere Elfe...

Rosa, sie bleibt beim Mädel. Wobei es so dermaßen gezappelt hat, dass es schwierig war. Aber ich stell mich jetzt auf ein Mädchen ein, sonst läuft mir die Zeit zum Nähen weg. Wenn es dann doch ein Bub ist, kaufen wir halt schnell die Läden leer.
Wie war es bei dir? Blieb es beim Mädchen?


Ich hatte gestern kein US.
Erst am 20.12 wieder
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 74 mal gemerkt