Mütter- und Schwangerenforum

Das gibt's doch nicht....

Gehe zu Seite:
BlödmannVomDienst
25017 Beiträge
14.02.2019 13:31
Zitat von DieOhneNamen:

Ich unterstelle der TE erstmal kein lügen.. eher eine große Verwirrtheit und Verdrängung evtl?

Finde es aber auch einfach nicht richtig, das man schon fast sicher ist, dass hier im Kh was schlimmes passiert ist... in einem Aufwachraum sind mehrere Leute, das halte ich auch für unwahrscheinlich.

Natürlich, ausschließen kann ich es nicht, aber auch hier würde ja dann unschuldig bis das Gegenteil bewiesen wurde, gelten ...

ich glaube wirklich, das die Te vielleicht nicht mehr aufm Schirm hat, das doch noch mehr mit ihrem Mann war ( muss ja kein Sex ansich gewesen sein) oder eben mit jemand anderem....


Müsste ja dann aber der Mann auch wissen. Ich unterstelle hier Niemandem was, aber ausschließen kann man auch nichts. Und das nun der Zeitpunkt der Befruchtung direkt am OP-Tag war ist finde ich dann doch schon recht merkwürdig.
Obsidian
15967 Beiträge
14.02.2019 13:31
Zitat von DieOhneNamen:

Ich unterstelle der TE erstmal kein lügen.. eher eine große Verwirrtheit und Verdrängung evtl?

Finde es aber auch einfach nicht richtig, das man schon fast sicher ist, dass hier im Kh was schlimmes passiert ist... in einem Aufwachraum sind mehrere Leute, das halte ich auch für unwahrscheinlich.

Natürlich, ausschließen kann ich es nicht, aber auch hier würde ja dann unschuldig bis das Gegenteil bewiesen wurde, gelten ...

ich glaube wirklich, das die Te vielleicht nicht mehr aufm Schirm hat, das doch noch mehr mit ihrem Mann war ( muss ja kein Sex ansich gewesen sein) oder eben mit jemand anderem....


Sehe ich genauso
Anonym 1 (200603)
36 Beiträge
14.02.2019 13:31
Ich selbst finde es krass und ich würde nie andere Menschen für etwas beschuldigen, was ich selbst z.b. gemacht hätte. Im Krankenhaus habe ich mich gut aufgehoben gefühlt also ich glaube nicht oder will nicht glauben, dass was gewesen sein könnte.

Mein Herz rast. Meine Mama macht mich ganz Irre momentan. Sie meint wir sollen heute noch ins Krankenhaus?

DieOhneNamen
26077 Beiträge
14.02.2019 13:33
Zitat von Anonym 1 (200603):

Ich selbst finde es krass und ich würde nie andere Menschen für etwas beschuldigen, was ich selbst z.b. gemacht hätte. Im Krankenhaus habe ich mich gut aufgehoben gefühlt also ich glaube nicht oder will nicht glauben, dass was gewesen sein könnte.

Mein Herz rast. Meine Mama macht mich ganz Irre momentan. Sie meint wir sollen heute noch ins Krankenhaus?


warum ins Kh?

Vielleicht könntest du uns einfach ein paar Fragen beantworten, die schon mehrfach gestellt wurden.
Dann könnten wir dir evtl. etwas weiter helfen.
BlödmannVomDienst
25017 Beiträge
14.02.2019 13:33
Zitat von Anonym 1 (200603):

Ich selbst finde es krass und ich würde nie andere Menschen für etwas beschuldigen, was ich selbst z.b. gemacht hätte. Im Krankenhaus habe ich mich gut aufgehoben gefühlt also ich glaube nicht oder will nicht glauben, dass was gewesen sein könnte.

Mein Herz rast. Meine Mama macht mich ganz Irre momentan. Sie meint wir sollen heute noch ins Krankenhaus?


Und wenn du nochmal mit deinem Mann sprichst, ob nicht doch ein paar Tage vor der OP irgendwas gewesen ist, was du nicht mehr auf dem Schirm hast?
-M-Y-A-
22622 Beiträge
14.02.2019 13:33
Ich frag noch mal, weswegen warst du bewusstlos? Hattest du unmittelbar davor schon Schmerzen? Kann eine gallenkolik eine Bewusstlosigkeit auslösen? Warst du zu Hause? War dein mann zu Hause?
junimond1984
3574 Beiträge
14.02.2019 13:35
Sag doch deinem Mann mal, das die Empfängnis quasi am OP Tag gewesen sein muss, evtl beruhigt er sich dann etwas und glaubt dir? Er wird ja gesehen haben wie schlecht es dir ging an dem Tag
Anonym 1 (200603)
36 Beiträge
14.02.2019 13:36
Zitat von DieOhneNamen:

Zitat von Anonym 1 (200603):

Ich selbst finde es krass und ich würde nie andere Menschen für etwas beschuldigen, was ich selbst z.b. gemacht hätte. Im Krankenhaus habe ich mich gut aufgehoben gefühlt also ich glaube nicht oder will nicht glauben, dass was gewesen sein könnte.

Mein Herz rast. Meine Mama macht mich ganz Irre momentan. Sie meint wir sollen heute noch ins Krankenhaus?


warum ins Kh?

Vielleicht könntest du uns einfach ein paar Fragen beantworten, die schon mehrfach gestellt wurden.
Dann könnten wir dir evtl. etwas weiter helfen.


Welche Fragen? Ich lese aber alles kommt nicht an ....

Was würdet ihr tun? Ich bin echt
MamaBelli
18863 Beiträge
14.02.2019 13:36
Beantworte doch einfach mal die diversen fragen, die gestellt wurden !
Du weichst immer aus !
Ist doch seltsam
14.02.2019 13:37
Wie kommt man denn ohne genaue Angaben zur letzten Periode in dem frühen Stadium auf „5+4“?
Skorpi
12558 Beiträge
14.02.2019 13:38
Zitat von Anonym 1 (200603):

Zitat von DieOhneNamen:

Zitat von Anonym 1 (200603):

Ich selbst finde es krass und ich würde nie andere Menschen für etwas beschuldigen, was ich selbst z.b. gemacht hätte. Im Krankenhaus habe ich mich gut aufgehoben gefühlt also ich glaube nicht oder will nicht glauben, dass was gewesen sein könnte.

Mein Herz rast. Meine Mama macht mich ganz Irre momentan. Sie meint wir sollen heute noch ins Krankenhaus?


warum ins Kh?

Vielleicht könntest du uns einfach ein paar Fragen beantworten, die schon mehrfach gestellt wurden.
Dann könnten wir dir evtl. etwas weiter helfen.


Welche Fragen? Ich lese aber alles kommt nicht an ....

Was würdet ihr tun? Ich bin echt


Warum eigentlich überhaupt ins Krankenhaus? Also, warum hat dich dein FA angerufen und gemeint, dass du morgen nochmal ins Krankenhaus sollst?

DieOhneNamen
26077 Beiträge
14.02.2019 13:38
Zitat von JaneMargolis:

Wie kommt man denn ohne genaue Angaben zur letzten Periode in dem frühen Stadium auf „5+4“?


bestimmt einfach anhand der Maße beim Gyn...
Aduja
28752 Beiträge
14.02.2019 13:39
Zitat von JaneMargolis:

Wie kommt man denn ohne genaue Angaben zur letzten Periode in dem frühen Stadium auf „5+4“?

Indem der Frauenarzt die Fruchthöhle ausmisst.
SarahLou
1331 Beiträge
14.02.2019 13:40
Zitat von JaneMargolis:

Wie kommt man denn ohne genaue Angaben zur letzten Periode in dem frühen Stadium auf „5+4“?


Durch Vermessung der Dinge die man im US sieht. Das Gerät zeigt doch immer an wie weit man theoretisch ist. Und das auch schon so zeitig.
14.02.2019 13:41
Zitat von junimond1984:

Zitat von BlödmannVomDienst:

Zitat von Anonym 1 (200603):

Zitat von CrazyMya:

...


Mir ist so übel. Am 21.1. war die Op . Ich weiß nur noch ich bin im Rtw aufgewacht. Die waren sehr nett eine junge Frau hat mir die Nierentasse hingehalten weil ich wieder spucken musste.


Mal im Schwangerschaftsrechner eingegeben als Datum der Befruchtung. Damit wärst du heute SSW 5+4....
Ich kann nicht glauben, dass es sowas gibt, aber es ist schon ein komischer Zufall....


Wenn sie da im KH war, wird sie vermutlich nicht da mit ihrem Mann GV gehabt haben, der nun verschwiegen wird.
Ich wünsche dir, dass sich bald alles aufklärt!!
zumindest könnte sie ihrem Mann damit zeigen, dass sie ihn garantiert nicht betrogen hat... Egal was war, es ist ja schon besser, wenn man nicht allein durch muss
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 234 mal gemerkt