Mütter- und Schwangerenforum

Hibbeln auf ein Spätsommer-, Herbst- oder Winterbaby 2017

Gehe zu Seite:
YellowBird
3454 Beiträge
16.12.2016 17:34
Zitat von Nina_Nekro:

Ich habe heute einen echt schlechten Tag. Bin einfach geknickt.

Mein Kinderwunsch an sich besteht ja schon vier Jahre. 2012 hatte ich die erste Fehlgeburt. Danach nicht wieder schwanger geworden. 2014 folgte dann ja die Trennung von meinem Ex-Mann und kurz vorher hatte ich den Kinderwunsch eh ad acta gelegt aufgrund der Beziehungssituation.

Mit meinem Mann hibbel ich seit Februar, habe dann im 3. ÜZ positiv getestet und es folgte leider Fehlgeburt Nr. 2 in der elften Woche.
Ja..und nun sind wir im 4. ÜZ nach der Fehlgeburt und ich bin mittlerweile echt geknickt.
Ich habe so Angst, dass es wieder so wird wie nach der 1.. Fehlgeburt. Also dass sich keine neue Schwangerschaft einstellt.

Meine beste Freundin hat jetzt im 2. ÜZ gestern positiv getestet und wir haben uns gestern soooo zusammen gefreut. Ich kenne niemanden, der es mehr verdient hat.
Und ich finde mich dabei einfach unfair..aber heute bin ich deswegen einfach traurig. Das wiederum macht mir ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich mich wirklich darüber freue und ich fühle mich echt schlecht, dass ich jetzt geknickt bin, weil sie schwanger ist.
Das ist doch bescheuert.


Und überhaupt ist alles kacke diesen Monat: Weihnachtsgeld meines Mannes fiel komplett aus, zu wenig (Azubi-) Lohn bezahlt und wir leben finanziell eh schon minimal, mir ist die Woche ein Kunde abgesprungen, ich bin immer noch nicht schwanger und mein bester Freund kommt dieses WE nicht nach Hause und so sehen wir uns diese Woche nicht.
So alles richtig scheiße irgendwie.

So, jetzt habe ich mich ausgekotzt und mir gehts gleich bisschen besser.
Entschuldigt bitte.. ich bin echt ätzend heute.


Ach liebe Nina, ich kann da so mitfühlen *umarm* Ich habe den aktiven Kinderwunsch ja seit drei Jahren und habe auch eine Schwangerschaft verloren - im Juni. Die hielt aber nur wenige Tage. Vor vier Tagen hat auch meine beste Freundin positiv getestet und auch sie verdient es mehr als jede andere, weil sie erst im Juli ihre nur wenige Wochen alte Tochter verloren hat. Aber es geht mir da wirklich haargenau wie dir. Der Text hätte 1:1 so von mir kommen können.

Es ist leider einfach so.. wir sind da Gefangene unserer eigenen Gefühlswelt und wir sind ja trotzdem lieb zu unseren Mitmenschen und freuen uns mit ihnen. Wir sollten uns deswegen keine Vorwürfe machen.. ich mache sie mir aber auch trotzdem. Es fühlt sich einfach so falsch an..
Ullia
578 Beiträge
16.12.2016 22:28
@Nina: Hier hast du genug Leute, die deine Probleme kennen

@Pia: Was musstet ihr denn vorher abklären? Wollte dein Mann erst nicht?
Ullia
578 Beiträge
17.12.2016 01:59
Hibbeln auf ein Spätsommer-, Herbst- oder Winterbaby 2017


Unsere Hibblerinnen:

Name | Alter | Herkunft | Vorhandene Kinder | Übungszyklus Nr. | Nächster Test

Nina_Nekro (Nina) |30 | Delmenhorst, Niedersachsen | 1 Tochter (8 Jahre) | Übungszyklus Nr. 4 (4. Zyklus nach Fehlgeburt. Hibblerin seit Februar 2016) | 05.01.2017

YellowBird | 30 | Hamburg | 0 | Übungszyklus Nr.22 | 24.12.2016

Nickitierchen | 31 |Schleswig Holstein | 2 Jungs (6&4) | Übungszyklus Nr. 2 | Nmt: 10.1.17

Johanna0408 | 32 | Niedersachsen | 2 Kinder | Übungszyklus Nr. 1 nach FG | NMT 09.01.17

Piachen (Pia) | 27 | Niedersachsen | kein Kind | Übungszyklus Nr 3 | Nächster Test 17.12.2016

jennylein1986 (Jenny) | 30 | NRW | Vorhandene Kinder 0 | Übungszyklus Nr. 6 | NMT 09.01

MamiEule (Linda) | 24 | Chemnitz | Vorhandene Kinder 2 | Übungszyklus Nr. 1 | NMT 12.01

Puebbi (Lisa) | 26 | Niedersachsen | Vorhandene Kinder 1 | Übungszyklus Nr. 1 | NMT 25.12

Sascha | 27 | Bayern | Vorhandene Kinder 1 | Übungszyklus Nr. 7 | NMT 2.1.17

Nici | 26 | Bayern | Vorhandene Kinder 0 | Übungszyklus Nr. 2 | Nmt am 24.12.

Unsere Schwangeren:

Name | Alter | Herkunft | Vorhandene Kinder | ET

Ullia (Tuulia) | 32 | Niedersachsen | 2 Kinder | 19.06.2017

Alaska | 31 | südl. Ba-Wü | ein Kind | ET 06.07.2017
LeilaHH
253 Beiträge
17.12.2016 07:45
Huhu zusammen,
sorry das ich mich solange nicht gemeldet habe. Ich versuche die Tage mal nachzulesen.

Ich habe gestern einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand gehabt.
Ich bin ganz aus dem Häuschen...

Für die Liste
LeilaHH (Steffi), 35, Hamburg, 2 Kinder, ET (laut Rechner) 28.08.2017
17.12.2016 08:04
Leila herzlichen glüüüückwunsch auf das sich dein krümel gut gestkrallt ♡

Ich warte schon sehnsüchtig das die mens endlich weg geht.... durch die spirale hatte ich sie sehr kurz immer und sehr wenig... und jetzt natürlich wieder volle kanne
Nina_Nekro
24940 Beiträge
17.12.2016 10:35
Zitat von YellowBird:

Zitat von Nina_Nekro:

Ich habe heute einen echt schlechten Tag. Bin einfach geknickt.

Mein Kinderwunsch an sich besteht ja schon vier Jahre. 2012 hatte ich die erste Fehlgeburt. Danach nicht wieder schwanger geworden. 2014 folgte dann ja die Trennung von meinem Ex-Mann und kurz vorher hatte ich den Kinderwunsch eh ad acta gelegt aufgrund der Beziehungssituation.

Mit meinem Mann hibbel ich seit Februar, habe dann im 3. ÜZ positiv getestet und es folgte leider Fehlgeburt Nr. 2 in der elften Woche.
Ja..und nun sind wir im 4. ÜZ nach der Fehlgeburt und ich bin mittlerweile echt geknickt.
Ich habe so Angst, dass es wieder so wird wie nach der 1.. Fehlgeburt. Also dass sich keine neue Schwangerschaft einstellt.

Meine beste Freundin hat jetzt im 2. ÜZ gestern positiv getestet und wir haben uns gestern soooo zusammen gefreut. Ich kenne niemanden, der es mehr verdient hat.
Und ich finde mich dabei einfach unfair..aber heute bin ich deswegen einfach traurig. Das wiederum macht mir ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich mich wirklich darüber freue und ich fühle mich echt schlecht, dass ich jetzt geknickt bin, weil sie schwanger ist.
Das ist doch bescheuert.


Und überhaupt ist alles kacke diesen Monat: Weihnachtsgeld meines Mannes fiel komplett aus, zu wenig (Azubi-) Lohn bezahlt und wir leben finanziell eh schon minimal, mir ist die Woche ein Kunde abgesprungen, ich bin immer noch nicht schwanger und mein bester Freund kommt dieses WE nicht nach Hause und so sehen wir uns diese Woche nicht.
So alles richtig scheiße irgendwie.

So, jetzt habe ich mich ausgekotzt und mir gehts gleich bisschen besser.
Entschuldigt bitte.. ich bin echt ätzend heute.


Ach liebe Nina, ich kann da so mitfühlen *umarm* Ich habe den aktiven Kinderwunsch ja seit drei Jahren und habe auch eine Schwangerschaft verloren - im Juni. Die hielt aber nur wenige Tage. Vor vier Tagen hat auch meine beste Freundin positiv getestet und auch sie verdient es mehr als jede andere, weil sie erst im Juli ihre nur wenige Wochen alte Tochter verloren hat. Aber es geht mir da wirklich haargenau wie dir. Der Text hätte 1:1 so von mir kommen können.

Es ist leider einfach so.. wir sind da Gefangene unserer eigenen Gefühlswelt und wir sind ja trotzdem lieb zu unseren Mitmenschen und freuen uns mit ihnen. Wir sollten uns deswegen keine Vorwürfe machen.. ich mache sie mir aber auch trotzdem. Es fühlt sich einfach so falsch an..


Vielen Dank für deine lieben Worte.
Es tut echt gut zu wissen, dass man nicht alleine mit diesem Gefühlschaos ist. Das kann einen wirklich fertig machen.
Nina_Nekro
24940 Beiträge
17.12.2016 10:36
Zitat von LeilaHH:

Huhu zusammen,
sorry das ich mich solange nicht gemeldet habe. Ich versuche die Tage mal nachzulesen.

Ich habe gestern einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand gehabt.
Ich bin ganz aus dem Häuschen...

Für die Liste
LeilaHH (Steffi), 35, Hamburg, 2 Kinder, ET (laut Rechner) 28.08.2017


Da wäre ich genauso aus dem Häuschen.
Herzlichen Glückwunsch
jennylein1986
1588 Beiträge
17.12.2016 12:29
Hallo ihr lieben

Leila Glückwunsch zur Schwangerschaft

Nina also ich kann da sehr gut mit dir mitfühlen meine Freundin ist auch schwanger ich freu mich ja mit ihr und für se aber es macht mich auch oft traurig das ist normal denke ich

Allen ein schönes Wochenende e
Nickitierchen
25862 Beiträge
17.12.2016 14:46
Zitat von LeilaHH:

Huhu zusammen,
sorry das ich mich solange nicht gemeldet habe. Ich versuche die Tage mal nachzulesen.

Ich habe gestern einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand gehabt.
Ich bin ganz aus dem Häuschen...

Für die Liste
LeilaHH (Steffi), 35, Hamburg, 2 Kinder, ET (laut Rechner) 28.08.2017

Wundervoll! !!
YellowBird
3454 Beiträge
17.12.2016 16:17
@LeilaHH: Wie toll! Herzlichen Glückwunsch!!

@me: Oh man, wir haben diesen Zyklus möglicherweise den Eisprung verpasst Ich habe nur sehr sporadisch mit Tagen Pause dazwischen Ovus gemacht.. und dachte auch, mein ES wäre schon gewesen, weil ich erst ab Zyklustag 17/18 oder so getestet hatte und die mittelstark waren. Nun habe ich eben aus Spaß noch einen gemacht und er leuchtet mich fett an! Leider leuchten meine meistens tagelang Und man sagt ja, dass der ES 12-36h nach dem ersten positiven Test stattfindet. Ach Mensch. Das wäre aber auch gemein. Wir durften bis gestern nicht herzeln, weil mein Partner Freitag eine Probe abgeben musste. Und außerdem ist er ja auch unter der Woche fast immer 3-4 Tage weg Aber eine kleine Resthoffnung besteht noch.. :/
YellowBird
3454 Beiträge
17.12.2016 16:22
Zitat von YellowBird:

@LeilaHH: Wie toll! Herzlichen Glückwunsch!!

@me: Oh man, wir haben diesen Zyklus möglicherweise den Eisprung verpasst Ich habe nur sehr sporadisch mit Tagen Pause dazwischen Ovus gemacht.. und dachte auch, mein ES wäre schon gewesen, weil ich erst ab Zyklustag 17/18 oder so getestet hatte und die mittelstark waren. Nun habe ich eben aus Spaß noch einen gemacht und er leuchtet mich fett an! Leider leuchten meine meistens tagelang Und man sagt ja, dass der ES 12-36h nach dem ersten positiven Test stattfindet. Ach Mensch. Das wäre aber auch gemein. Wir durften bis gestern nicht herzeln, weil mein Partner Freitag eine Probe abgeben musste. Und außerdem ist er ja auch unter der Woche fast immer 3-4 Tage weg Aber eine kleine Resthoffnung besteht noch.. :/


Hier ist das gute Teil:

Mejeri
183 Beiträge
17.12.2016 16:38
Moin, würde mich gerne anschließen. Hippel ab Januar los.
Ullia
578 Beiträge
17.12.2016 16:47
@YellowBird ihr habt es auch echt nicht einfach :/ Und mit den Arbeitszeiten von deinem Mann schon gar nicht!
Aber ihr dürft nicht aufgeben!

@Leila: Herzlichen Glückwunsch!!! Jetzt sind wir schon 3 auf der unteren Liste

@Mejeri Dann bräuchte ich noch deine Daten für die Liste
Mejeri
183 Beiträge
17.12.2016 16:56
@ullia 27j, Schleswig-Holstein, 2 Kinder. Und üben ab Januar
YellowBird
3454 Beiträge
17.12.2016 17:11
Zitat von Ullia:

@YellowBird ihr habt es auch echt nicht einfach :/ Und mit den Arbeitszeiten von deinem Mann schon gar nicht!
Aber ihr dürft nicht aufgeben!


Bis Neujahr kann er jetzt erstmal hier arbeiten *freu* Bringt nur für den KiWu grad nichts mehr Aber das hat ja auch noch viele andere Vorteile*gg* Und da er ab März eine neue Stelle haben wird und schon ab Mitte Februar frei hat, wird das auch bald besser <3
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 24 mal gemerkt