Mütter- und Schwangerenforum

Warten auf das Regenbogenbaby

Gehe zu Seite:
Lia88
4152 Beiträge
22.12.2021 18:51
Hallo ihr Lieben,

Ich habe schon 2 Töchter und warte nun auf Baby Nr. 3. Bisher ging es leider 2 mal schief, was mich das ganze Thema leider nicht mehr so locker leicht nehmen lässt. Vielleicht gibt's hier ja noch andere, denen es genauso geht. Ich freue mich auf den Austausch .
Vollweib
1406 Beiträge
22.12.2021 19:45
Ich warte mit dir meine Liebe
Lia88
4152 Beiträge
22.12.2021 22:02
Zitat von Vollweib:

Ich warte mit dir meine Liebe

-bald-mami-
23874 Beiträge
22.12.2021 23:05
Ohweh, da hast du ja jetzt einiges mitgemacht.
Wir erwarten nach einer frühen Fehlgeburt im Februar 2021 jetzt im Februar 2022 unser Regenbogenbaby.
Leider passieren Fehlgeburten so vielen Frauen, sie müssen nicht direkt auf eine „persönliche Ursache“ hindeuten.
Ich wünsche euch allen, dass ihr wieder Vertrauen in euren Körper fassen könnt und auch bald eure Regenbogenbabys erwartet.
Alles Gute!
Quinya
3118 Beiträge
23.12.2021 00:06
Ich drücke dir alle Daumen!
Ich bin jetzt nach 4 aborten in 8 Monaten wieder schwanger und es sieht gut aus.

Nur niemals aufgeben!
Sternschnuppe86
53 Beiträge
23.12.2021 00:33
Hallo. Darf ich mich euch anschließen?

Würde mich freuen. Ich bin Mama von 2 Kindern. Hatte selber auch schon 3 Fehlgeburten.

Ich habe mich sterilisieren lassen. Im April habe ich den Termin zur Refertilisierungs OP.

Das heisst dass ich im Mai wieder hibbeln kann.

23.12.2021 06:13
Guten Morgen
Darf ich mich auch anschließen?
Ich hatte im November 2020 eine Fehlgeburt und jetzt im Dezember 2021 wieder.
Wir basteln seit Herbst 2020
Lia88
4152 Beiträge
23.12.2021 12:22
Bald-mami und quinya eure Geschichten machen Hoffnung, danke

Sternschnuppe das ist ja eine aufregende Sache, magst du mal erzählen wie ihr euch dazu entschieden habt?

Alle anderen: schön, dass ihr hier seid

Benutzt ihr irgendwelche Hilfsmittel wie Ovus und co? Und wo steht ihr so im Zyklus?

Ich lasse als nächstes meine Schilddrüse checken und dann geht's weiter, ich bin bekennende früh und viel Testerin und benutze Ovus, da ich ab ES Progesteron nehmen soll.
Sternschnuppe86
53 Beiträge
23.12.2021 13:03
Ich habe mich während meines Kaiserschnitts im Januar 2018 sterilisieren lassen. Wir dachten dass wir unsere Familienplanung abgeschlossen haben.

Ich habe diesen Eingriff sehr bereut. Und tue dies heute noch.

Es besteht seit einem Jahr schon ein permanenter Kinderwunsch.

Und am 5. April ist es soweit. Die Sterilisation wird rückgängig gemacht.
Lia88
4152 Beiträge
23.12.2021 21:30
Zitat von Sternschnuppe86:

Ich habe mich während meines Kaiserschnitts im Januar 2018 sterilisieren lassen. Wir dachten dass wir unsere Familienplanung abgeschlossen haben.

Ich habe diesen Eingriff sehr bereut. Und tue dies heute noch.

Es besteht seit einem Jahr schon ein permanenter Kinderwunsch.

Und am 5. April ist es soweit. Die Sterilisation wird rückgängig gemacht.


Wie schön, dass es möglich ist. Ist dann aber mit einer erneuten OP verbunden oder?
Lia88
4152 Beiträge
23.12.2021 21:32
Zitat von Quinya:

Ich drücke dir alle Daumen!
Ich bin jetzt nach 4 aborten in 8 Monaten wieder schwanger und es sieht gut aus.

Nur niemals aufgeben!


Hast du Pausen dazwischen gemacht oder direkt wieder los gelegt. Ich wurde im ersten Zyklus nach dem Angang wieder schwanger und es ging schon wieder schief, irgendwie hab ich bedenken ob das vielleicht passiert sein könnte weil es zu schnell war.
Sternschnuppe86
53 Beiträge
23.12.2021 22:30
Zitat von Lia88:

Zitat von Sternschnuppe86:

Ich habe mich während meines Kaiserschnitts im Januar 2018 sterilisieren lassen. Wir dachten dass wir unsere Familienplanung abgeschlossen haben.

Ich habe diesen Eingriff sehr bereut. Und tue dies heute noch.

Es besteht seit einem Jahr schon ein permanenter Kinderwunsch.

Und am 5. April ist es soweit. Die Sterilisation wird rückgängig gemacht.


Wie schön, dass es möglich ist. Ist dann aber mit einer erneuten OP verbunden oder?


Ja genau. Über eine Bauchspiegelung wird es gemacht.
Kann es kaum noch erwarten.

Wie sieht es bei dir aus ? Hattest du dieses Monat schon deinen Eisprung ? Ab wann hibbelst du ?
Lia88
4152 Beiträge
23.12.2021 22:38
Zitat von Sternschnuppe86:

Zitat von Lia88:

Zitat von Sternschnuppe86:

Ich habe mich während meines Kaiserschnitts im Januar 2018 sterilisieren lassen. Wir dachten dass wir unsere Familienplanung abgeschlossen haben.

Ich habe diesen Eingriff sehr bereut. Und tue dies heute noch.

Es besteht seit einem Jahr schon ein permanenter Kinderwunsch.

Und am 5. April ist es soweit. Die Sterilisation wird rückgängig gemacht.


Wie schön, dass es möglich ist. Ist dann aber mit einer erneuten OP verbunden oder?


Ja genau. Über eine Bauchspiegelung wird es gemacht.
Kann es kaum noch erwarten.

Wie sieht es bei dir aus ? Hattest du dieses Monat schon deinen Eisprung ? Ab wann hibbelst du ?


Ich warte noch bis die Blutung der letzten Fehlgeburt weg ist und dann könnte es los gehen.
Sternschnuppe86
53 Beiträge
23.12.2021 22:42
Zitat von Lia88:

Zitat von Sternschnuppe86:

Zitat von Lia88:

Zitat von Sternschnuppe86:

Ich habe mich während meines Kaiserschnitts im Januar 2018 sterilisieren lassen. Wir dachten dass wir unsere Familienplanung abgeschlossen haben.

Ich habe diesen Eingriff sehr bereut. Und tue dies heute noch.

Es besteht seit einem Jahr schon ein permanenter Kinderwunsch.

Und am 5. April ist es soweit. Die Sterilisation wird rückgängig gemacht.


Wie schön, dass es möglich ist. Ist dann aber mit einer erneuten OP verbunden oder?


Ja genau. Über eine Bauchspiegelung wird es gemacht.
Kann es kaum noch erwarten.

Wie sieht es bei dir aus ? Hattest du dieses Monat schon deinen Eisprung ? Ab wann hibbelst du ?


Ich warte noch bis die Blutung der letzten Fehlgeburt weg ist und dann könnte es los gehen.


In welcher Schwangerschaftswoche warst du ?

Mir ging es auch schon dreimal so. 2 mal in der 5. SSW und einmal in der 8. Schwangerschaftswoche
Lia88
4152 Beiträge
23.12.2021 22:52
Zitat von Sternschnuppe86:

Zitat von Lia88:

Zitat von Sternschnuppe86:

Zitat von Lia88:

...


Ja genau. Über eine Bauchspiegelung wird es gemacht.
Kann es kaum noch erwarten.

Wie sieht es bei dir aus ? Hattest du dieses Monat schon deinen Eisprung ? Ab wann hibbelst du ?


Ich warte noch bis die Blutung der letzten Fehlgeburt weg ist und dann könnte es los gehen.


In welcher Schwangerschaftswoche warst du ?

Mir ging es auch schon dreimal so. 2 mal in der 5. SSW und einmal in der 8. Schwangerschaftswoche


Einmal in der 7. und dieses Mal in der 9. Woche, vor meiner kleinsten Tochter hatte ich auch schon mal einen frühen Abgang, das war 5. Oder 6. Woche.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 43 mal gemerkt